Skifahren im Frühling

Skifahren im April: die 20 besten Skigebiete zum Saisonende in Europa

Es ist also April und du hast Frühlingsskifahren im Kopf und Tagträume vom Après-Ski in der Sonne mit Freunden. Im April konzentrieren sich viele Leute schon auf den Strandurlaub und ähnliches, nicht Frühlingsskifahren im T-Shirt. Für die harten Skifahrer klingt Skifahren im April aber wie ein Traum! Was viele nicht wissen, ist, dass im April in den meisten Alpen immer noch viel Schnee liegt. Tatsächlich ist dies die beste Zeit, da es Schneestürme gibt und die Tage länger und wärmer sind. Darüber hinaus sind die Resorts weniger überlaufen und die Kosten sind relativ niedrig.

 

sous-vêtements thermiques pour le ski

Pssst…Brauchst du diese Saison neue Skibekleidung? Sieh dir die neueste Kollektion an Skijacken Herren / Skijacken Damen und Skihosen Herren / Skihosen Damen bei Ridestore an!

Skifahren im Frühling - wo ist der Haken?

Aber wo liegt der Haken? Um einen späten Skiurlaub zu genießen, musst du wissen, wohin du gehen kannst. Leider sind nicht alle Skigebiete perfekt für einen späten Skiurlaub. Zum Glück für dich haben wir uns die Freiheit genommen, eine Liste von großartigen Resorts zu erstellen, die du berücksichtigen solltest. Skifahren im April: 20 beste Skigebiete für spätere Saison in Europa. Mach dir keine Sorgen, lehne dich zurück! Beachte, dass diese Resorts nicht in einer bestimmten Reihenfolge liegen. Sie haben jeweils etwas eigenes zu bieten, so dass du selbst die endgültige Entscheidung auf der Grundlage der von uns bereitgestellten Informationen treffen musst. Was musst du beachten, wenn du einen Skiurlaub im April oder im Frühjahr planst?

Friends having a winter picnic in the snow

Was du bei der Suche nach dem perfekten Ziel für den Frühling beachten solltest

Höhe

Die Höhe eines Skigebiets beeinflusst viel mehr als nur die Schneeverhältnisse auf der Piste. Wie du weißt, je höher du gehst, desto kälter wird es. Dies ist alles auf den niedrigen Luftdruck in den höheren Lagen zurückzuführen. Es hilft, kühle Temperaturen zu bewahren und sicherzustellen, dass der Schnee lange Zeit in der Nähe ist. Dies gilt insbesondere für das Skifahren in der Nachsaison. Das Resort, das du wählst, sollte über hohe Pisten verfügen, um auch am Ende der Saison etwas Schnee zu haben. Nun ist es wichtig zu wissen, dass die Höhe zwar eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der schneebedeckten Hänge spielt, der Breitengrad jedoch ebenso bedeutend ist.

Breite

Die Skigebiete in niedrigeren Breiten haben höhere Temperaturen. So schmilzt der Schnee schneller. Mit dem sich ändernden Klima werden die Winter immer kürzer und führen zu niedrigen Schneegrenzen. Auf der anderen Seite haben viele Skiegebiete die Beschneiungstechnologie angenommen, was diesem Effekt entgegenwirken kann.

Gute Schneebilanz

Bevor du dich entscheidest, deine Zeit und dein Geld für ein beliebiges Resort auszugeben, solltest du den Ruf des Resorts für Schnee untersuchen. Zumindest sollte das Resort dafür berühmt sein, dass es während der gesamten Saison Schnee gibt, und zwar aufgrund der Höhe, des Breitengrades oder der Technologie. Und damit springen wir auch schon in unsere kurze Bewertung der 20 besten Resorts für einen atemberaubenden Skiurlaub.

Die 20 besten Skigebiete zum Saisonende in Europa

Frankreich

Tignes und Val d’Isere

tignes

Tignes und Val d’Isere sind das Herz der Espace Killy Region. Diese Region wurde nach Jean Claude Killy benannt, einem berühmten französischen Skifahrer, der bei den Olympischen Winterspielen 1968 drei Goldmedaillen gewann. Auch wenn du möglicherweise nicht über den Goldmedaillengewinner, der in dieser Region Geschichte geschrieben hat, Beschied wusstest hast, hast du sicherlich von der Verbindung der Skigebiete gehört – sie sind bei weitem die besten und größten in Frankreich. Tignes und Val d’Isere sind durch schneebedeckte Pisten mit einer Gesamtlänge von 300 km miteinander verbunden (170 km natürliche Pisten, 78 km mittlere Pisten und 52 km schwierige Pisten). Die Hänge steigen auf 3.456 m. Und du musst nicht unbedingt ein Experte sein, um diese Hänge hinunterzufahren, aber du solltest ein großes Selbstvertrauen und starke Beine haben.

Diese beiden Resorts sind zwar zusammengebündelt, unterscheiden sich jedoch voneinander. Das Val d’Isere erstreckt sich entlang der Hauptstraße in der Umgebung, während das Tignes im Wesentlichen eine Ansammlung von Feriendörfern ist. Um von einem Resort zum nächsten zu gelangen, musst du einen Bus nehmen.

Höhe

3450 M

Pistenkilometer

150 KM

Geöffnet bis

Anfang Mai

Bekannt für

 Pisten für alle Könnerstufen

Val Thorens

val thorens 2

Mit 2130 m ist Val Thorens der höchste Erholungsort in Frankreich und ganz Europa. Dies ist eine große Sache, da die hohe Höhe den Skifahrern während der Wintersaison von Anfang November bis Ende April (bis Mai) Schneebedeckung garantiert. Dies ist mehr, als wir von anderen Skigebieten in der Umgebung sagen können. Dank der hohen Pisten bietet das Resort einen wunderschönen und spektakulären Panoramablick auf die darunter liegende Welt. Das Gelände ist sowohl für Könner als auch für Anfänger bestens geeignet – die abwechslungsreichen Pisten sind ein Beweis dafür. Es ist auch erwähnenswert, dass das Resort mit den Tälern von Courchevel, Maurienne und Meribel verbunden ist.

Und wenn du mit deiner spirituellen Seite in Kontakt bleiben möchtest gibt es eine Kirche im Dorf, die 1991 erbaut wurde. Es ist auch bekannt für seine Schneesicherheit und seine wunderschöne Landschaft mit umfangreichen und anspruchsvollen Skiausrüstungen. Val Thorens ist nur 122 km von Chambery und 200 km von den Flughäfen von Genf entfernt.

Höhe

3200 M

Pistenkilometer

140 KM

Geöffnet bis

Anfang Mai

Bekannt für

Landschaft

La Plagne und Les Arcs

Les Arcs

Das Skigebiet Les Arcs verfügt über ein ausgeklügeltes modernes Liftsystem. Der Schnee ist hier zuverlässig und wird durch Beschneiungsanlagen ergänzt. Von den Skipisten von Les Arcs aus sehen Mont Blanc und La Rosiere unglaublich gut aus.

Les Arcs ist über eine Seilbahn mit dem La Plagne verbunden, den du bei Plan Peisey besteigen kannst. Die Express-Seilbahn führt über 425 Pistenkilometer. Das Skigebiet „Preski Ski“ ist relativ ruhig, was es ideal für Familien mit Familien macht, die nach einer Mischung aus Spaß und Ruhe suchen. In der Region gibt es mehrere Nachtclubs, darunter die Weinbar von George. Wenn der Hals trocken ist und du deinen Durst löschen musst, ist die lustige Eisbar am Berg von Vorteil.

Für Kinder mit Kindern gibt es eine Piste für Kinder sowie eine Rodelbahn mit Flutlichtern, die Kindern das Nacht-Skifahren ermöglichen.

Höhe

3250 M

Pistenkilometer

225 KM

Geöffnet bis

Ende April

Bekannt für

Landschaft & Schneesichere Pisten

Chamonix

Chamonix

Chamonix ist seit 1760 für viele Menschen auf der ganzen Welt ein bevorzugtes Skigebiet. Ja, du hast richtig gehört. Chamonix war schon vor Jahrhunderten auf der Karte, als ein Wissenschaftler einen Preis für die Besteigung des Mont Blanc erhielt (der Mont Blanc ist der höchste Berg Europas). Seitdem hat das Resort einige bedeutende Veränderungen und Umgestaltungen durchlaufen, die so freundlich waren, dass es die Olympischen Winterspiele 1924 ausrichten konnte.

Mit seinen Einrichtungen, bekannten Snowboardern und Skifahrern sowie Bergführern und Skilehrern kannst du  das Resort besuchen und dich für verschiedene Veranstaltungen qualifizieren. Hier findest du auch Skipisten für Kinder und Anfänger. Die Landschaft von der 20 km langen Piste ist ein Traum. Diese Off-Piste-Abfahrten können jedoch nur von selbstbewussten Ridern und Experten genossen werden. Der nächstgelegene Flughafen ist nur 82 km entfernt.

Höhe

3840 M

Pistenkilometer

152 KM

Geöffnet bis

Mitte April

Bekannt für

Geschichte

Österreich

St Anton

San anton c TVB St. Anton am Arlberg-Fotograf Josef Mallaun (1)

St. Anton ist einer der besten 5 Resorts in Österreich. Es ist eines der größten und am meisten verbundenen Skigebiete. Es ist stolz auf 306 km lange schneebedeckte Pisten und 200 km anspruchsvolles Gelände für Anfänger und Fortgeschrittene. Darüber hinaus verfügt es über ein ausgezeichnetes und effizientes Aufzugssystem, das mit einer attraktiven Stadt mit stilvollen und charmanten Restaurants, Chalets und Hotels verbunden ist.

Im höheren Bereich sind die Pisten länger als in den meisten Resorts und daher schneesicher. Der höchste Lift steigt auf 2811 Meter. Das Skigebiet verfügt über insgesamt 88 Skilifte. Das Resort zieht Familien und Partytiere gleichermaßen an. Es hat berüchtigte Bars, wie das KrazyKanguruh und den Mooserwirt. Wenn du nicht auf der Piste bist, kannst du immer noch viel Spaß haben. Du erreichst St. Anton über das 95 km entfernte Innsbruck oder über das nur 130 km entfernte Friedrichshafen. Der Flughafen Zürich ist auch eine gute Wahl, ist aber 196 km entfernt.

Höhe

2810 M

Pistenkilometer

260 KM

Geöffnet bis

Ende Mai

Bekannt für

Nachtleben

Obergurgl

Obergurgl-Hochgurgl ski resort

Obergurgl ist ideal für Fortgeschrittene und Anfänger. Aber auch Pros können sich auf die 14,3 km langen Pisten freuen. Wenn du genug Spaß auf der Piste hattest, kannst du die Après-Szene auf der Piste genießen. Sie vesprüht ein traditionelles Gefühl. Du kannst die Nachmittage tanzend in einigen der Bergrestaurants verbringen. Das Dorf unten ist sehr charmant und die Landschaft von den Pisten ist atemberaubend. Es verfügt auch über zahlreiche Annehmlichkeiten, die es familienfreundlich machen. Du erreichs es über den 96 km entfernten Flughafen Innsbruck oder über den Bahnhof Otz, der nur 40 km entfernt ist.

Höhe

3080 M

Pistenkilometer

110 KM

Geöffnet bis

Ende April

Bekannt für

Lange Abfahrten (Profis)

Ischgl

Seit Jahren ist Ischgl das österreichische Top-Reiseziel für deutsche Skifahrer. In der jüngeren Vergangenheit hat es jedoch auch eine starke Fangemeinde bei britischen Touristen gefunden, vor allem wegen der guten Pisten und der Musik. Die Pisten sind 239 km lang und steigen auf 2872 m. Ischgl liegt 45 km von St. Anton entfernt. Gegenwärtig gibt es ein innovatives Liftsystem,  Hotels anstelle der alten Dörfer, die das Tal gefüllt haben, Spas, Après-Ski-Bars und Restaurants an der Piste.

Neben Skifahren wirst du mit aufregenden Live-Konzerten verwöhnt. In der Vergangenheit waren auf den Bergfesten Prominente wie Tina Turner, Deep Purple, Mariah Carey, Bob Dylan, Elton John, Robbie Williams, die Killers, James Blunt und viele mehr zu Gast. Zurück auf den Skipisten wirst du dich freuen, das das Resort über Schneekanonen verfügt und Nachtskilauf bietet. Darüber hinaus gibt es viele Freestyle-Einrichtungen, darunter einen Snowpark mit Jumps, Rails und Kickern. Der Snowpark verfügt über zwei Restaurants. Du kannst das Resort über den nur 100 km entfernten Flughafen Innsbruck oder über das 253 km entfernte Zürich erreichen.

Höhe

2900 M

Pistenkilometer

200 KM

Geöffnet bis

Anfang Mai

Bekannt für

Familienfreundlichkeit

Hintertux

Hintertux

Bei einer so hohen Höhenlage (3250 m) musst du dich nicht fragen, wie das Gebiet das ganze Jahr lang geöffnet bleiben kann. Die Höhenlage garantiert das ganze Jahr Schnee. Und tatsächlich ist es das einzige Resort in Österreich, das an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat (es ist eines von zwei weltweit). Dieses Resort hat alles, was ein Powderhound hätte, einschließlich kalter Temperaturen, weitläufiger Off-Piste, zuverlässigen Schneefällen und einfachem Zugang zu den Nachbarn Skigebiete wie das Skigebiet Zillertal und Mayrhofen. Das Skigebiet ist sehr günstig gelegen. Die Lifte sind nur 15 Minuten vom Hauptort entfernt. Um die Zeit zu verkürzen, kannst du ein Zimmer in einem der Hotels am Ende der Lifte buchen.

Die Pistenlandschaft ist beeindruckend und ziemlich zauberhaft. Die Pisten sind für Pros und Anfänger geeignet. Die erfahrenen Skifahrer werden sich auf den 13 km langen Skirouten wohler fühlen. Hintertux liegt 25 m von Innsbruck entfernt. Mit dem Auto benötigst du nur 90 Minuten, um dorthin zu gelangen.

Höhe

3250 M

Pistenkilometer

236 KM

Geöffnet bis

Ganzjährig

Bekannt für

Schneesichere Pisten

Sölden

Solden 1200

Wenn du ein James-Bond-Fan bist und Scepter gesehen hast, werden einige der Pisten in Sölden seltsam bekannt aussehen. Dies liegt nur daran, dass einige Szenen des Films in diesem Skigebiet gedreht wurden. Wie cool ist das? Du könntest in deinem James-Bond-Element auf der Piste sein.

Darüber hinaus eröffnete Solden einen Ausstellungsraum für die 007 Elements. Aber ist das alles, was die Pisten zu bieten haben? Sicherlich nicht. Das Resort verfügt über recht aufwändige Abfahrten, die sich perfekt für Fortgeschrittene und Anfänger eignen. Auch der Blick von den Pisten ist atemberaubend. Um dir zu helfen, alles in sich aufzunehmen, hat Sölden strategisch an den Pisten Aussichtsplattformen eingerichtet. Das Skigebiet ist mit Gondeln und Skibussen erreichbar. Nicht zuletzt lebt das Resort in dem Sinne, dass Après-Ski einen starken Herzschlag hat. Unzählige Pubs, Bars und Clubs, die bis zum Morgengrauen laute Musik spielen, sorgen für Abwechslung. Après-Ski wird hier durch Restaurants zu den Berghängen gebracht. Für diejenigen, die sich für zusätzliche Aktivitäten abseits der Piste interessieren, ist das Freizeitzentrum ein Juwel. Hier erwarten dich Wasserrutschen, Pools, ein Fitnessstudio, eine Sauna und eine Bowlingbahn.

Höhe

3450 M

Pistenkilometer

141 KM

Geöffnet bis

Anfang Mai

Bekannt für

Après Ski

Kaprun

Das Skigebiet Kaprun ist in 3 unterteilt. Maiskogel, Lechnerberg und Kitzsteinhorn. Zusammen bieten diese Bereiche ein großartiges Skierlebnis. Am Lechnerberg gibt es günstigere Schlepplifte. Das ist perfekt für Familien und Anfänger. Auf der anderen Seite ist Maiskogel für seine familienfreundlichen Skianlagen in 960 m Höhe über der Stadt bekannt. Kitzsteinhorn ist ein episches Skigebiet, das sich auf eine Höhe von 3029 m erhebt. Diese Höhenlage garantiert den größten Teil des Jahres Schnee. Kaprun ist im Hinblick auf seine Größe nicht so beeindruckend. Es macht jedoch seine Größe mit seiner malerischen Kirche und Landschaft mehr als wett. Insgesamt ist die Stadt ruhig. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Salzburg und Innsbruck (109 km bzw. 142 km). Direktflüge nach Österreich sind von überall auf der Welt möglich.

Höhe

3030 M

Pistenkilometer

130 KM

Geöffnet bis

Anfang Juni

Bekannt für

Anfängerfreundlichkeit

Schweiz

Verbier

verbier

Verbier ist eine der 4 Vallées Skiregionen. Da die Pisten 3.330 m hoch sind, bleibt der Schnee lange. Darüber hinaus ist die Landschaft ein Traum. Von den Pisten kann man bis zum Mont Blanc sehen. Zusätzlich zu den schneesicheren Pisten verfügt das Resort über eine Beschneiungstechnologie, die es ermöglicht, spät in der Saison schneesicher zu fahren. Wenn du Freeride- und Off-Piste-Skifahrer und Snowboarder bist, wirst du dich in Verbier verlieben. Obwohl die Abfahrten für leichte, mittelschwere und erfahrene Skifahrer ausgelegt sind, gibt es mehr mittelschwere Pisten als einfache Abfahrten. Es ist auch zu beachten, dass Verbier mit 4 Vallées-Skigebieten verbunden ist, die über  diverse Skipässe nutzbar sind. Da Verbier eines der grössten Skigebiete der Schweiz ist, wird es von vielen Skifahrern besucht. Die 67 Lifte eignen sich daher besonders gut für den intensiven Ansturm in der Hochsaison. Verbier erreichst du über den 170 km entfernten internationalen Flughafen Genf. Dies entspricht einer zweistündigen Fahrt.

Höhe

3330 M

Pistenkilometer

412 KM

Geöffnet bis

Mitte April

Bekannt für

Landschaft

Zermatt

Zermatt ist ein weiterer großartiger Ort in der Schweiz. Es ist das, wonach sich viele Anfänger und erfahrene Skifahrer sowie Snowboarder sehnen. Du kannst das ganze Jahr über auf den Pisten von Zermatt Ski fahren. Das Gelände ist riesig und es gibt viele anspruchsvolle Abfahrten, besonders für fortgeschrittene Skifahrer. Die meisten erfahrenen Skifahrer lieben es aufgrund der 38 km langen Skirouten und der 53 Skilifte, die die weitläufige Gegend bedienen. Es ist wahr, dass viele Skigebiete von der Piste aus einen herrlichen Blick haben. Zermatts Aussicht ist jedoch einzigartig. Der Blick auf die Ministadt ist exquisit. Und obwohl das Dorf eher eine Stadt ist, hat es die Kultur der Altstadt bewahrt, und den traditionellen europäischen Charme erhalten Für die Nachtschwärmer ist das Nachtleben von Zermatt lebendig. Es wird dich die ganze Nacht über wach und unterhalten. Du kannst Zermatt über die Flughäfen Genf oder Zürich erreichen, die 2,5 Stunden und 3,5 Stunden entfernt sind.

Höhe

3900 M

Pistenkilometer

394 KM

Geöffnet bis

Ganzjährig

Bekannt für

Schneesichere Pisten

Saas-Fee

Dies ist ein wunderschönes Skigebiet in der Schweiz mit einem traditionellen Dorf, das Schönheit ausstrahlt. Das Skigebiet ist in 3 aufgeteil: Saas Almageli, Saas Grund und Saas Fee. Saas Fee hat eine große Fläche, die ideal für Anfänger ist. Zwischendurch können Snowboarder und Skifahrer auch auf den rot markierten Pisten Spaß haben. Für Skifahrer gibt es mehr Spaß auf anderen Skirouten. Neben Skifahren kannst du aber auch anderen Aktivitäten nachgehen. Darunter Rodeln, Parapenting, Schneeschuhwandern und Wandern auf präparierten Wegen. Saas-Fee verfügt über ein Freizeitzentrum mit einem 25 m langen Pool, einer Wasserrutsche und einem Kinderbecken, Whirlpool, Saunen, einem Fitnessstudio und Dampfbäder. Es gibt auch eine Eisbahn und tolle Achterbahnfahrten. Du kannst dieses Skigebiet über die Flughäfen Sion, Genf und Zürich erreichen. Sion ist nur 75 Minuten entfernt, Genf 2 Stunden 45 Minuten und Zürich 4 Stunden.

Höhe

3500 M

Pistenkilometer

100 KM

Geöffnet bis

Mitte April

Bekannt für

Familienfreundlichkeit

Andermatt

Andermatt ist ein Off-Piste- und Pulvermekka für Skifahrer und Freerider. Mit den kalten Stürmen, die das Resort von allen Seiten trifft, ist Andermatt eines der besten Freerideziele der Welt. Es zieht jedoch auch fortgeschrittene Skifahrer und Familien an. Du kannst das Resort bequem über die Matterhorn Gotthard Bahn oder den Lift erreichen. Auch besonders toll ist, dass es Andermatt gelungen ist, die traditionelle schweizerische Alpenkultur im Dorf trotz der neuen und innovativen Erweiterung des Ortes zu erhalten.

Höhe

2960 M

Pistenkilometer

101 KM

Geöffnet bis

Mitte April

Bekannt für

Freeriding

Schweden

Riksgränsen

riksgransen ski resort sweden 1200

Du wirst dich wahrscheinlich fragen, wie dieses Resort bis Juni geöffnet sein kann und immer noch Schnee hat. Nun, das ist eine lustige Tatsache – es ist nur 250 km vom Polarkreis entfernt. Durch die Nähe zum Nordpol sind schneesichere Pisten bis in den Frühling hinein möglich, auch wenn es nicht so hoch ist wie in anderen Skigebieten. Abgesehen von den späten schneereichen Skitagen zählen 24-Stunden-Tageslicht zu den Highlights. Dank der Nähe zum Nordpol. Mit 24 Stunden Tageslicht kannst du wirklich den ganzen Tag und die ganze Nacht Ski fahren. Die Sonne scheint immer und du merkst vielleicht gar nicht, dass es Mitternacht ist. Außerdem kannst du im Resort erschwingliche Heliski-Touren und Skitouren unternehmen. Du erreichst Riksgransen durch Narvik, das nur 50 Minuten entfernt ist, oder über Kiruna, das ist 2 Stunden entfernt. Riksgransen ist per Bahn und Straße mit Schweden und Norwegen verbunden.

Höhe

910 M

Pistenkilometer

199 KM

Geöffnet bis

Mitte Juni

Bekannt für

24-Std. Skifahren/Touring

Åre

are ski resort 1200

Das Skigebiet ist mehr als ein Jahrhundert alt. Es ist stolz auf seine Off-Piste-Führung, das Hundeschlittenfahren, Après-Ski und ein aufregendes Nachtleben. Die höchste Abfahrt des Resorts ist 1270 m hoch (dies ist mehr als einen Kilometer über der Stadt.) Der Vorteil dieses Resorts liegt darin, dass es für die verschiedenen Skifahrer geeignet ist. 2007 fanden hier alle zwei Jahre Weltmeisterschaften statt. Zur Vorbereitung dieser Meisterschaft wurden mehrere Tunnel für die Zuschauer gebaut. Seitdem wurden die Tunnel jedoch in Pisten umgewandelt. Anfänger und Fortgeschrittene können diese Pisten abfahren und romantischere und gemütlichere Wege zu erkunden. Wer nicht Ski fährt, kann seine Zeit in der Sauna verbringen.

Höhe

1270 M

Pistenkilometer

93 KM

Geöffnet bis

Anfang Mai

Bekannt für

Après Ski

Norwegen

Narvik

Narvik ist in Ofoten, Norwegen. Es ist an drei Seiten vom offenen Meer umgeben und hat eine neue Gondel auf der größten Senkrechten. Dank dieser Gondelbahn konnte der Downhill-Weltcup von 1991 hier ausgerichtet werden. Aufgrund seiner geringen Größe wird das Resort von nur 4 Liften bedient. Trotz seiner kleinen Größe verfügt Narvik über verschiedene Skipisten, die für alle Könnerstufen geeignet sind, vom Anfänger bis zum Profi. Letztere haben jedoch nur 2 km Pisten zu genießen, während mittelgute Skiläufer 10 km haben. Und dank des skandinavischen Klimas ist Schnee auf den Pisten fast garantiert. Wenn du einen Familien-Skiurlaub planen und keine überfüllte Gegend willst, wirst du dich in Narvik verlieben. Es gibt auch eine Skischule, in der deine Kinder die Grundlagen des Skifahrens erlernen können, wenn sie zum ersten Mal im Schnee gleiten.

Höhe

880 M

Pistenkilometer

11 KM

Geöffnet bis

Anfang Mai

Bekannt für

Familienfreundlich

Geilo

geilo

Geilo ist eines der ältesten Skigebiete in Norwegen. Es spricht Bände und setzt den Trend in der norwegischen Skiindustrie. Es ist besonders für Anfänger und Familien geeignet – Personen, die ein gesundes Skierlebnis suchen. Das Skigebiet liegt in einem breiten Tal zwischen Oslo und Bergen am Rande der Hardangervidda – dem größten Nationalpark Norwegens – und macht die Landschaft spektakulär. Geilo verfügt über zwei Skigebiete; Geiloloa und Slaatta. Diese beiden sind mit einem Skibus verbunden. Für die Ski-Neulinge sind die sanften Kindergarten-Pisten der perfekte Ort, um die Grundlagen zu erlernen. Darüber hinaus kannst du dich für eine Skischule mit englischsprachigen Skilehrern entscheiden. Die roten Loipen sind ideal für Fortgeschrittene, während erfahrene Skifahrer auf den schwarz markierten Loipen eine tolle Zeit verbringen können. Abseits der Piste kannst du Schneeschuhwanderungen, Rodeln, Eisfischen, Pferdeschlittenfahrten oder Hundeschlitten-Safaris unternehmen. Das Skigebiet ist ein großes Abenteuer. Nutze das, was es zu bieten hat und du wirst eine tolle Zeit haben.

Höhe

1180 M

Pistenkilometer

28 KM

Geöffnet bis

Ende April

Bekannt für

Anfängerfreundlichkeit

Finnland

Ruka

rukaexpress_chairlift_ski_resort_ruka

Fangen wir mit einigen interessanten Fakten über das Skigebiet Ruka an. Erstens ist es eines der Top-10-Resorts in Finnland und zweitens ist es ein familienfreundliches Skigebiet. Es liegt in der Nähe von Kuusamo, was es noch cooler macht. Die World Freestyle Ski Championship Awards wurden 2005 hier abgehalten. Neben dem Skilaufen verfügt Ruka über zusätzliche Optionen wie Schneemobilfahren, Hundeschlittenfahren und ein tropisches Schwimmbad. Es hat auch eine Beschneiungsmaschine und das Skigebiet verfügt über Flutlichter, die das Skifahren in der Dunkelheit ermöglichen. Es ist erwähnenswert, dass Ruka den finnischen Snowboard sponsert. Daher trainieren die meisten internationalen und lokalen Freestyle-Teams mit ihnen. Das junge Publikum im Skigebiet Ruka ist sehr freundlich und lebhaft. Sie halten das Resort während der gesamten Saison am Leben, indem sie Top-DJs und Live-Bands einladen.

Höhe

500 M

Pistenkilometer

24 KM

Geöffnet bis

Anfang April

Bekannt für

Nacht Skifahren

Italien

Cervinia

Cervinia Chair Lift View 1200

Cervinia liegt am Fuße des Matterhorns. Es hat ausgezeichnete Restaurants und bietet Skierlebnisse zu erschwinglichen Preisen. Bevor das Skigebiet erbaut wurde, war das Cervinia-Dorf für Bergsteiger. Das Skigebiet hat eine wunderschöne Landschaft, die einen atemberaubenden Ausblick bietet. Die Höhenlage garantiert während der Wintersaison gleichmäßigen Schnee. Wir weisen darauf hin, dass Cervinia mit dem Skigebiet Zermatt in der Schweiz verbunden ist. Wenn du testen möchtest, wie viel Schmerz und Anstrengung deine Beine aushalten können, sind die Skipisten für Fortgeschrittene und Könner perfekt für dich. Alle Skigebiete machen wirklich Spaß! Hier fühlt sich jeder wohl.

Höhe

3490 M

Pistenkilometer

135 KM

Geöffnet bis

Ganzjährig

Bekannt für

Familien-/Anfängerfreundlichkeit

Das ist alles Leute. Nun solltest du wissen, warum Skifahren die perfekte Urlaubsoption für Frühling und Sommer ist. Wer hätte gedacht, er wird diese Saison morgens durch den matschigen Schnee zu fahren, im Schneepark jumpen und dann die Nachmittage auf den Pisten in der Sonne mit einem kalten Bier in der Hand verbringen? Hört sich das nicht traumhaft an? Teile uns mit, wies dir geht und tagge uns auf Instagram #DopeSnow. Bis zum nächsten Mal!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email