Höchsten Skigebiete in Europa

Die höchsten Skigebiete in Europa

Es ist schwer zu leugnen, dass die globale Erwärmung unseren Planeten irreversibel beeinflusst. Das ist leicht zu vergessen und vielleicht genießt du sogar zurückhaltend die heißeren Sommer und die wärmeren Tage des Frühlings und des Herbstes.

Aber wo unsere Schneeliebhaber anfangen, traurig zu werden, ist, wenn unsere Winter kompromittiert werden, denn nichts sollte  unseren Winterpausen in den Bergen im Wege stehen, deshalb müssen wir jetzt höher gehen, um etwas Schneegarantie zu erhalten. Wir suchen die höchsten Skigebiete in Europa.

Wir möchten unsere Reise auf keinen Fall buchen, um herauszufinden, dass es seit 2 Monaten nicht mehr geschneit hat oder dass die Temperaturen im Januar über 5 Grad Celsius liegen! Um dem entgegenzuwirken und sicherzustellen, dass wir eine lange Saison mit regelmäßig frischem Pulver und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt genießen können, müssen wir große Höhen erreichen.

The highest ski resorts in Europe

Heutzutage sind schneesichere Resorts ein heißes Gut und oft sehr geschäftig, denn klar wissen wir alles, dass die höchsten Resorts den garantiertesten Schnee haben. Doch während die Menschen in die Ferienorte Tignes und Val Thorens strömen, weil ihre Dörfer über 2000 m liegen, kannst du uns glauben, dass dies nicht die höchsten Ferienorte in Europa sind. Wir wollen uns von den Massen entfernen und dennoch Schneegarantie haben. Deshalb haben wir eine Liste der Top 5 Skigebiete mit den höchsten Pisten zusammengestellt. Obwohl die Dörfer etwa 1300 m hoch sind, befinden sich ihre Gipfel und höchsten Hänge alle über den schwindelerregenden Höhen von 3500 m. Lies also die Top 5 Resorts und lasse die besorgniserregenden Auswirkungen steigender globaler Temperaturen nicht deinen Winterurlaub ruinieren.

The highest ski resorts in Europe

Entdecke jetzt die neuesten Skijacken Herren/Damen und Skihosen Herren/Damen bei Ridestore. Finde hier alle deine Lieblingsmarken, einschließlich Dope Snow und Montec!

Anreise zu den höchsten Skigebieten Europas

Wie die meisten Resorts in den Alpen sind sie mit dem Auto leicht zu erreichen, wenn du vom europäischen Festland aus anreist. Die Fahrt in die Alpen kann ein epischer Roadtrip sein. Wenn du aus Westeuropa kommst, erreichst du innerhalb von 10 Stunden die meisten Zielen in den Alpen.

Die Fahrt mit dem Zug ist auch eine Option, kann aber viele Umstiege und höchstwahrscheinlich einen Bus oder ein Taxi on top erfordern, um tatsächlich ins Dorf zu gelangen. Nach Zermatt oder Chamonix kannst du einen Zug direkt zum Zentrum nehmen.

Wenn du fliegen möchtest, ist der Flughafen Genf oft der beste Zugang zu den Alpen und ein wichtiger internationaler Flughafen. Genf ist ideal, wenn du in einem französischen, italienischen oder schweizerischen Resort übernachtest, da die Transfermöglichkeiten endlos sind. Das ist jedoch nicht immer der nächstgelegene Flughafen. Überprüfe auch die Preise von Chambery, Lyon oder Grenoble, wenn du in ein französisches Resort reist, da dies die Transferzeit auf unter 2 Stunden verkürzen kann – alles, um sicherzustellen, damit du deine Skier oder Boards schneller anschnallen kannst!

The highest ski resorts in Europe

Preisbereich Erklärung

Wir haben uns den Preis für Skipässe, Ausrüstungsverleih, Essen/Trinken, Hotel/ AirBnB für jede Region angesehen und eine Bewertung basierend auf den durchschnittlichen Kosten für einen Aufenthalt von 7 Nächten und 6 Skitagen vergeben.

Skipass

0-150 
150-250 €€
250+ €€

Skiausrüstung

0-140 
40-200 
200+ 

Essen

0-10 
10-15 €€ 
15+ €€€

Hotel

0-100 
100-150 
150+ €€€

Les Deux Alpes

Les Deux Alpes
Photo Credit an Les Deux Alpes Facebook

Skipass

€€

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

€€

Über Les Deux Alpes

Wo:

Auvergne-Rhône-Alpes, Isère, Frankreich

Anreise:

Der nächstgelegene Flughafen ist Grenoble, der nur etwa anderthalb Autostunden entfernt ist, über den Bahnhof von Grenoble kannst du von verschiedenen Orten in Europa aus die L2A erreichen.

Skifähiges Gelände: 200 km 46 Skilifte

Höhe: 1 280 m – 3 523 m

Auf Platz fünf haben wir Les Deux Alpes, ein fantastisches und beliebtes Resort in Frankreich, das für seine schneesicheren Bedingungen und das Skifahren in großer Höhe bekannt ist. Das Resort beherbergt den größten Ski-Gletscher Europas, der das ganze Jahr über für gute Schneequalität sorgt. Die Höhenlage und der Gletscher bieten den fortgeschrittenen und Backcountry-Fahrern ein beeindruckendes und abwechslungsreiches Terrain zum Spielen. In Les Deux Alpes ist es so gut wie garantiert, dass du eine unvergessliche Reise erleben und die unendlichen Möglichkeiten nutzen kannst, die sich daraus ergeben.

Das Skigebiet selbst ist groß und lebendig, was bedeutet, dass du abseits der Pisten so viel Spaß haben kannst, wie du schaffst. Es gibt viele Bars, Restaurants und Après-Ski-Partys, so dass du die letzte verbleibende Energie nach dem Skifahren leicht verbrennen können.

Ridestore empfiehlt:

Beende einen großen Skitag am Berg mit Bier und Tanz auf den Tischen in der Pano Bar.

La Grave

Photo Credit an La Grave Facebook

Skipass

€€€

Skiausrüstung

Essen

€€€

Hotel

€€

Über La Grave

Wo:

‎Provence-Alpes-Côte d’Azur, Hautes Alpes, Frankreich

Anreise:

Der nächstgelegene Flughafen ist Grenoble, etwa 1 Stunde und 50 Minuten entfernt, aber auch von Chambery und Lyon aus ist das Skigebiet innerhalb von zweieinhalb Stunden leicht zu erreichen.

Skifähiges Gelände: 3 km 3 Skilifte (19 km nicht markierte Pisten)

Höhe: Dorf 1 525 m, 1 470 m – 3 534m.

Dies ist unser verstecktes Juwel: La Grave ist nicht wie viele andere Resorts in den Alpen, es ist in vielerlei Hinsicht einzigartig und dies macht es zu einem Anziehungspunkt für diejenigen, die über den Ort Bescheid wissen. La Grave ist das gehütete Geheimnis für erfahrene Fahrer und Nervenkitzel-Suchende, die nach Freeride und Backcountry-Glückseligkeit suchen. Und wir müssen sagen, obwohl es einen der höchsten Gipfel der Alpen hat (3543 m), ist es schwer zu übersehen, wie zurückhaltend La Grave geblieben ist. Es gibt nur 3 km markierte Piste, mit 1 Hauptgondel vom Dorf zum Gipfel und der Rest ist nicht markiert, nicht kontrolliertes Gelände abseits der Piste. Es gibt Couloirs und Pulverfelder zum Spielen und die Freiheit, jeden Weg nach unten zu wählen.

Das Resort selbst ist klein und urig, aber nicht so lebendig wie viele andere französische Resorts. Es ist eher das perfekte Ziel, um sich zu entspannen, Energie zu tanken und früh ins Bett zu gehen, um das Beste aus dem Berg zu machen.

Ridestore empfiehlt:

Für das ultimative ungefilterte Fahrerlebnis gehe zum Gipfel und fahre die 1 markierte Piste bis zum Dorf mit einer Abfahrt von 2150 m!

Saas-Fee

Photo Credit an Saas-Fee Facebook

Skipass

€€€

Skiausrüstung

Essen

€€€

Hotel

€€

Über Saas-Fee

Wo:

Saas Valley, Wallis, Schweiz

Anreise:

Der Flughafen Sion ist der nächstgelegene und nur 90 Minuten entfernt, aber auch von Genf aus ist das Skigebiet leicht zu erreichen. Du kannst einen Zug nach Visp und einen Bus zum Resort nehmen.

Skifähiges Gelände: 100 km 23 Skilifte

Höhe: Dorf – 1800 m, 1800 m – 3573 m

Auf Platz drei fahren wir in die Schweiz: Das schicke Saas-Fee ist eines der höchsten Skigebiete der Alpen und wird wegen seiner schneesicheren Bedingungen und des Gletscherskifahrens geliebt. Mit Hängen über der Baumgrenze auf 2500m wirst du mit Sicherheit unglaubliche Aussichten und hochwertigen Schnee erhalten. Es gibt eine Standseilbahn, die dich zum Gipfel des Resorts auf satten 3500 m bringt, wo du von einer ganzen Reihe beeindruckender Gipfel umgeben wirst.

Zurück im Tal findest du mit Saas-Fee ein glamouröses, autofreies, charmantes Resort. Es ist ein traditionelles schweizerisch-alpines Dorf mit einer beeindruckenden Auswahl an gehobenen Restaurants und schicken Hotels. Wie in vielen Schweizer Resorts solltest du dich mental auf die Preise vorbereiten, aber die fantastischen Pisten und die unglaubliche Umgebung machen das wett.

Ridestore empfiehlt:

Das höchste Drehrestaurant der Welt, Allalin, ist berühmt für sein hervorragendes Essen und die noch bessere Aussicht.

Chamonix

Photo Credit an Chamonix Facebook

Skipass

€€€

Skiausrüstung

Essen

€€€

Hotel

€€

Über Chamonix

Wo:

Auvergne-Rhône-Alpes, Savoie Mont Blanc, Frankreich

Anreise:

Der Flughafen Genf ist 68 km entfernt, Chamonix ist mit einem Bahnhof im Dorf sehr gut erreichbar und nur ein paar Stunden vom Flughafen entfernt. Es fahren auch lokale Busse zwischen den Dörfern.

Skifähiges Gelände: 152 km 49 Skilifte

Höhe: Dorf – 1040 m, 1040 m – 3842 m

Chamonix liegt auf der französischen Seite des Mont Blanc, der sich in großen Höhen erhebt. Chamonix besteht aus vier verschiedenen Skigebieten. Du kannst nicht zwischen ihnen fahren, aber sie sind mit dem Bus leicht zu erreichen. Wähle jeden Tag ein anderes Skigebiet und fahre nicht zweimal dieselbe Piste! Alle Slopes haben eine große vertikale Reichweite, so dass du morgens zwischen den Bäumen  und nachmittags den Gletscher hinauffahren kannst.

Um den höchsten Punkt zu erreichen, musst du die zweistufige Seilbahn nach Aiguille Du Midi auf 3842 m Höhe nehmen, von der aus du einen unglaublichen Blick auf den Mont Blanc und die beste Möglichkeit zum Gletscherskifahren im Valle Blanche hast. Dieser Ort ist bekannt als einer der besten Freerides in Europa, mit atemberaubenden Aussichten und Schneesicherheitsbedingungen für Tiefschneefahren die ganze Saison über.

Ridestore empfiehlt:

Hole dir einen lokalen Guide, um das berühmte Valle Blanche sicher zu erkunden und die besten unberührten Routen zu finden.

Zermatt

Photo Credit an Zermatt Facebook

Skipass

€€€

Skiausrüstung

€€

Essen

€€€

Hotel

€€€

Über Zermatt

Wo:

Valais, Schweiz

Anreise:

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Zermatt ist Zion und Genf. Du kannst problemlos einen Transferbus nehmen, ein Auto mieten oder einen Zug bis zu dem Punkt nehmen, an dem du dein Auto abstellen musst. Da das Resort autofrei ist, musst du die Mountainbahnbahn über Tasch ins Dorfzentrum nehmen.

Skifähiges Gelände: 322 km, 51 Skilifte

Höhe: Dorf – 1608 m, 1562 m – 3899 m

Auf Platz eins haben wir den magischen Ferienort Zermatt. Seine Reize locken Menschen aus aller Welt an. Das Dorf selbst ist ein autofreier Himmel mit Postkartenpanorama und der perfekte Ort, um sich nach einem intensiven Tag auf dem Berg zu erholen.  Und du bist auch noch von einer unglaublichen Aussicht auf das berühmte Matterhorn umgeben.

Oben auf dem Berg gibt es unglaublich viele Pisten, die für jeden geeignet sind, aber die Experten und Nervenkitzel-Suchenden werden hier am meisten Spaß haben. Aufgrund seiner Höhenlage ist das Off-Piste- und Backcountry-Potenzial unbegrenzt, da regelmäßig frisches Pulver abgeladen wird. Hier befindet sich auch die höchste Seilbahn Europas, die Sie zum Theodul-Gletscher bringt, wo Sie die Aussicht genießen und Ihre Skier oder Ihr Board auf einer Höhe von 3883 m einclipsen können.

Ridestore empfiehlt:

Nimm die Bergbahn Gornergrat bis zur Aussichtsplattform auf 3089 m.

The highest ski resorts in Europe

Wir hoffen, dass du dich bei der Buchung deines nächsten Skiausflugs mit der Crew absolut energiegeladen fühlst, da du weißt, dass es auch jetzt immer noch Schneesportorte gibt. Du musst nicht jedes Jahr an die gleichen Orte fahren, um garantiert Schnee zu haben, sondern probiere doch mal weniger hektische Resorts wie La Grave aus, um die ganze Saison über fantastischen Schnee zu erhalten.

Die Schönheit dieser Resorts liegt in ihrer Höhe und ihrem einzigartigen Gelände. Es ist auch Dreh- und Angelpunkt für großartige Freeride- und Backcountry-Fahrten. Du kannst dir sicher sein, dass es selbst in den wärmeren Monaten oder wenn andere Resorts wenig Schnee hatten, immer noch gute Qualitätsbedingungen über 3500 m gibt und du möglicherweise sogar Pulverreste bekommst, während andere Resorts keinen Neuschnee mehr haben.

Verschwende nicht deine Zeit damit, Schneekanonen zu jagen, gehe hoch auf die Gletscher und hole dir die ganze Saison über frisches Pulver und Lines.

The highest ski resorts in Europe

P.S.

Hey Rider, Notiz von deiner Freundin Angelica. Alle Informationen waren zum Zeitpunkt des Schreibens korrekt, als ich recherchiert habe. Die Dinge ändern sich jedoch schnell zu verschiedenen Zeiten in der Saison und einige Websites bieten veraltete Informationen und Links können sich ändern.

Vielleicht hast du bessere Informationen anzubieten oder Nachträge oder Änderungen vorzunehmen? In diesem Fall sende mir doch einfach eine E-Mail an angelica@ridestore.com und wir können sie, falls relevant, hinzufügen!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email