Beste Skigebiete in der Nähe von Mailand

Beste Skigebiete in der Nähe von Mailand

Mailand ist eine wunderschöne, weltoffene und stilvolle Stadt in Norditalien in der Region Lombardei. Es ist perfekt für ein Wochenende, um die berühmte Kathedrale Il Duomo zu erkunden und in den schillernden Designerläden einzukaufen. Wenn du jedoch etwas suchst, das etwas höher gelegen, schneebedeckt und aufregender ist als nur das Shoppen in einer Stadt, dann ist Mailand auch perfekt gelegen, um ein Tor zu einigen der besten Skigebiete Italiens zu sein. Innerhalb von zweieinhalb Stunden erreichst du das unglaubliche Aostatal in den Alpen oder das große Skigebiet Milkey Way in den Dolomiten. In nur einem Sprung kannst du dein schneebedecktes Abenteuer erleben, lange Kurven und durch flauschiges Pulver fahren. Wir freuen uns mit dir die besten Skigebiete in der Nähe von Mailand zu entdecken.

Best Ski Resorts For Skiing at Christmas

Wir sind hier, um einige sehr aufregende Informationen über die 10 besten Skigebiete in der Nähe von Mailand zu verbreiten. Um zu diesen Resorts zu gelangen kannst du zu einem der beiden Flughäfen der Stadt, Milan Malpensa oder Bergamo, fliegen. In jedem Fall bist du in kürzester Zeit in den Bergen und das Leben in großer Höhe führen. Und wenn du bis jetzt nicht weißt, was du anziehen sollst, sieh dir unsere neuen Skijacken Herren/Damen und Skihosen Herren/Damen an!

Beste Skigebiete in der Nähe von Mailand

Skigebiete in der Nähe von Mailand -
weniger als 2 Stunden entfernt

Montecampione

Ski Resorts Near Milan

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€

Hotel

Wo: Camonica Valley, Lombardei, Italien

Entfernung von Mailand: 1 Stunde 45 Minuten (119,1 km)

Skigebiet: 30 km

Höhe: 1.200 – 2.000 m

Montcampione ist ein kleines Resort in der Nähe von Mailand. Viele italienische Stadtarbeiter springen in ihr Auto und verbringen hier ein Wochenende, wenn der Schnee gut ist. Dies bedeutet, dass Montcampione eine authentische italienische Atmosphäre bewahrt hat und die meiste Zeit der Woche relativ ruhig bleibt, sodass es kurze Warteschlangen und wenige Touristen gibt. Die Vorteile eines Besuchs in einem kleinen unbekannten Resort sind endlos, und natürlich sind die Preise von großer Bedeutung, da du mit Montcampione einen Skiausflug mit kleinem Budget unternehmen kannst. Obwohl die Pistenausdehnung nicht der anderer großer italienischer Resorts entspricht, bietet sie für ein langes Wochenende genug großartiges Terrain. Diejenigen, die mittelschwer bis fortgeschrittene Fahrer sind, werden es lieben, wie viele rote und schwarze Pisten es gibt, um sich selbst herauszufordern.

Ridestore empfiehlt:

Dieses Resort ist perfekt für Snowboarder und ideal für diejenigen, die ihre Boarding-Fähigkeiten verbessern möchten.

Champoluc

Ski Resorts Near Milan
Champoluc Official Facebook facebook.com/visitchampoluc

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€

Hotel

€€

Wo: Aostatal, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden (169 km)

Skigebiet: 132 km

Höhe: 1212 m – 3275 m

Nur zwei Stunden von Mailand entfernt und du bist im berühmten Aostatal, das eine Fülle unglaublicher Resorts bietet. Das nächstgelegene und wohl eines der am meisten unterschätzten ist Champoluc. Es ist auch Teil des großartigen Skigebiets Monterosa, das überraschenderweise immer noch ziemlich geheim geblieben ist. Dieses versteckte Juwel ist authentisch italienisch. Ohne viel Glanz und Glamour, dafür umso rustikaler und unkompliziert. Champoluc wird auch von vielen Freeride World Tour-Fahrern wegen seines erstaunlichen Freeride-Potenzials genossen. Da es nur einen Steinwurf von Mailand, Turin und Genf entfernt ist, sollte man meinen, dass das Wort herauskommen würde, aber wir freuen uns, dies als unser (und die Italiener) kleines Geheimnis zu behalten.

Ridestore empfiehlt:

Miete ein Auto und erkunde die Resorts im Aostatal, die alle einzigartig und unglaublich sind.

St. Moritz

Ski Resorts Near Milan

Skipass

€€€

Skiverleih

€€

Essen

€€€

Hotel

€€€

Wo: Kanton Graubünden, Schweiz

Entfernung von Mailand: 2 Stunden (162 km)

Skigebiet: 155 km

Höhe: 1.720 – 3.022 m

St. Moritz ist überraschenderweise einer der nächstgelegenen Ferienorte in Mailand, obwohl es sich in den Schweizer Alpen befindet. Nur zwei Stunden von der glamourösen Stadt entfernt liegt das glamouröseste Skigebiet, das für seinen gehobenen Glanz und Genuss bekannt ist. Erwarte nach deiner Ankunft nur noch ein 5-Sterne-Erlebnis, denn in den Hotels, Restaurants, Bars und Nachtclubs wirst du wie eine Berühmtheit essen und trinken. Auf dem Berg erhalten Sie sogar erstklassigen Service, da die Pisten perfekt präparierten Pisten kannst du eine entspannte Abfahrt bis zu deinem nächsten Champagner-Trinkplatz genießen. St. Mortiz ist ein Ort, den man gesehen haben muss. Ride also nicht zu hart auf der Piste, sondern geben dir mit deinem Après-Ski Style -Jacke mehr Mühe.

Ridestore empfiehlt:

Gönne dir einen Besuch in einem der vielen Spas und Thermalquellen in der Umgebung.

Skigebiete in der Nähe von Mailand - mehr als 2 Stunden entfernt

Alagna

Alagna

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€

Hotel

€€

Wo: Piemont, Aostatal, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden 15 Minuten (148,2 km)

Skigebiet: 132 km

Höhe: 1.212 – 3.275 m

Alagna bildet mit den nahe gelegenen Städten Champoluc und Gressonay das fantastische Skigebiet Monterosa. Obwohl die Stadt selbst klein und ruhig ist, gibt es auf dem Berg überraschend viel Action. Alagna ist seit 2013  UNESCO-Weltkulturerbe und es ist leicht zu verstehen, warum es als eines der schönsten und beeindruckendsten Skidörfer Italiens gilt. Die Stadt ist klein, rustikal, entspannt und bietet eine ruhige Umgebung, um sich von einem großen Tag auf dem Berg auszuruhen. Skifahren hier gilt als eine der besten in der Region, da es mit der Monterosa, bester Höhe und  schneesicheren Pisten gesegnet ist. Der Schnee in Alagna ist immer reichlich, sodass du auch einige der besten Off-Piste- und Freeride-Rennen der Alpen erwarten und unberührtes, tiefes und herausforderndes Backcountry erleben kannst.

Ridestore empfiehlt:

Mache die Monterosa-Skirunde für einen Tag, du wirst sicher einiges an Strecke zurücklegen und die gesamte Gegend erkunden.

Courmayeur

Ski Resorts Near Milan

Skipass

€€€

Skiverleih

Essen

€€€

Hotel

€€

Wo: Mont Blanc, Aostatal, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden und 10 Minuten (218 km)

Skigebiet: 41,5 km

Höhe: 1.205 – 2.755 m

Ein weiteres Resort im Aostatal ist das schillernde Courmayeur, das sich auf der italienischen Seite des Mont Blanc befindet. Courmayeur ist ein wunderschön schickes, glamouröses und gemütliches italienisches Resort, genau die Art, die du in Italien erwartest, mit atemberaubenden Restaurants und Designer-Boutiquen entlang der hübschen Alpenstraße. Die reichen Mailänder strömen an einem Wochenende hierher, aber glaube nicht, dass nur Prosecco getrunken und kein Ski gefahren wird. Courmayeur hat ein großartiges Terrain für Fahrer, die lange, steile Abfahrten mögen. Aufgrund des unglaublichen Off-Piste- und Backcountry-Potenzials gibt es hier auch viele Freerider.

Ridestore empfiehlt:

Buche einen Reiseleiter und fahre den berühmten Valle Blanche nach Chamonix. Du musst kein erfahrener Off-Piste-Fahrer sein, aber gut genug, um tiefes Powder zu bewältigen.

Pila

Ski Resorts Near Milan

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€

Hotel

Wo: Aostatal, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden 10 Minuten (188 km)

Skifähiges Gelände: 50 km

Höhe: 1.540 und 2.740 m

Pila ist ein kleines Resort, nur einen Berg von der Stadt Aosta entfernt. Mit dem Auto is es sehr leicht zu erreichen. Das Resort ist nicht so schick oder elegant wie einige andere italienische Skigebiete, aber ein unkompliziertes Ziel für Skifahrer. Pila ist der perfekte Ort, um Skifahren zu lernen oder deine Fähigkeiten zu verbessern, da die Pisten lang, breit und perfekt präpariert sind. Es gibt ausgezeichnete Skischulen, die dir helfen können, deine Ski- oder Snowboardliebe zu finden. Die ideale Atmosphäre um dein Carving-Selbstvertrauen zu verbessern.

Ridestore empfiehlt:

Es gibt nicht viele Ski-in-Skigebiete in Italien, Pila ist eine Ausnahme. Buche also schnell eine der Pistenunterkünfte und nutze diese Neuheit.

Cervinia

Aosta Rosso

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€€

Hotel

€€

Wo: Aostatal, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden 20 Minuten (189 km)

Skigebiet: 322 km

Höhe: 1.562 – 3.899 m

Cervinia ist eines der bekanntesten Skigebiete in Italien, da es in Bezug auf Höhe, Pistenausdehnung und lebendige Atmosphäre mit den Skigebieten in Frankreich mithalten kann. Es befindet sich auf der italienischen Seite des hoch aufragenden Matterhorns und ist mit dem Schweizer Ferienort Zermatt verbunden. Zermatt ist eher schwer zu erreichen, während Cervinia von Mailand und mehreren anderen Flughäfen aus sehr einfach zu erreichen ist. Du kannst also in kürzester Zeit auf 3000 m auf dem Gletscher fahren. Die Höhe ist natürlich ein gewaltiger Vortel, da Cervinia perfekt für eine lange und schneebedeckte Saison ist. Unten in der Stadt ist es sehr hübsch und voller schöner Restaurants, lustiger Bars und Nachtclubs, alle mit echtem italienischen Charme.

Ridestore empfiehlt:

Nicht-Skifahrer können auf einem Fußgängerpass im Rifugio auf dem Plateau Rosa auf satten 3500 m zu Mittag essen.

Madesimo

Ski Resorts Near Milan

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€

Hotel

Wo: Valchiavenna, Lombardei, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden 15 Minuten (147 km)

Skigebiet: 37 km

Höhe: 1.550 – 2.948 m

Madesimo ist ein weiteres zurückhaltendes Resort, oft nicht auf der Hauptskikarte Italiens, aber dennoch ein großartiger kleiner Ort und ideal für einen erholsamen Wochenendausflug. Die Stadt hat viele Bars, Restaurants und Geschäfte und sogar ein paar Après-Ski Bars, um nach einem Bergtag ein warmes Getränk zu genießen. Auf dem Berg gibt es tolle Pisten für Fortgeschrittene, Experten fühlen sich möglicherweise nicht genug herausgefordert. Für Kenner gibt es jedoch einige Backcountry-Optionen, in denen du deinen Skins aufsetzen, aufsteigen und durch 3 km frisches, tiefes Pulver riden kannst.

Ridestore empfiehlt:

Nachtskifahren ist eine großartige Aktivität, bei der du in einem Bergrestaurant zu Abend essen und anschließend einfach zurück in den Ort fahren kannst.

Sauze d'Oulx

Sauze d'Oulx Official Facebook. facebook.com/Sauzedoulxenglish

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€

Hotel

€€

Wo: Val Di Susa, Piemont, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden 10 (215 km)

Skigebiet: 400 km

Höhe: 1.372 – 2.789 m

Sauze d’Oulx befindet sich im fantastischen Skigebiet Milkey Way, das über satte 400 km Pisten verfügt, die eine Reihe von Resorts in Italien und Frankreich verbinden. In Sauze d’Oulx mit endlosem Gelände und zu erforschenden Pisten wird dir garantiert nicht langweilig. Das Skigebiet eignet sich für alle Schwierigkeitsgrade, insbesondere aber für Fortgeschrittene, da die meisten Pisten rot sind. Spare etwas Energie auf dem Berg, da Sauze d’Oulx einige der besten Après-Ski-Bars und Nachtleben in den italienischen Alpen bietet, die für ihre Partyszene berühmt sind. Im Gegensatz zu vielen italienischen Resorts kommen die Briten gerne wegen ihrer Clubs hierher, aber auch wegen ihres charmanten Dorfes, in dem es natürlich klassische italienische Restaurants und gutes Essen gibt – Balance is key.

Ridestore empfiehlt:

Um das gesamte Skigebiet Milkey Way zu erkunden, kannst du mit dem Bus zu den verschiedenen Resorts fahren und jeden Tag ein neues Abenteuer erleben.

Bardonecchia

Ski Resorts Near Milan

Skipass

€€

Skiverleih

Essen

€€

Hotel

€€

Wo: Val Di Susa, Piemont, Italien

Entfernung von Mailand: 2 Stunden 37 Minuten (226,9 km)

Skigebiet: 100 km

Höhe: 1.312 – 2.800 m

Die Olympischen Spiele in Turin im Jahr 2006 brachten einige dringend benötigte Investitionen in Bardonecchia und seitdem hat es sich gut entwickelt und ist zu einem großartigen Reiseziel geworden. Obwohl Turin der nächstgelegene Flughafen ist, ist es immer noch unter 3 Stunden von Mailand entfernt. Es ist ein sehr sonniges Tal, das zwei Skigebiete miteinander verbindet und 100 km Gelände bietet, das perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist. Wenn du den Massen entfliehen möchtest, aber dennoch großartige Möglichkeiten zum Skifahren und Boarding haben willst, ist Bardonecchia der ideale Ort. Im Dorf, obwohl ein kleines Resort, gibt es einige tolle Restaurants zum Auftanken und einige tolle Après-Bars zum Entspannen.

Ridestore empfiehlt:

Von den Olympischen Wintertagen in Turin ist ein olympischer Halfpipe- und Snowpark übrig geblieben, der von denjenigen genutzt werden kann, die eine Herausforderung suchen und an ihren Slopestyle-Fähigkeiten arbeiten möchten.

Wrapping Up

There you go, unsere Top 10 der besten Skigebiete in weniger als 3 Stunden von der glamourösen italienischen Stadt Mailand entfernt. Das allgemeine Thema, das sich durchgehend zieht, ist, dass viele der italienischen Resorts dazu neigen, leiser und weniger bekannt bei Touristen zu sein. Dies bedeutet für dich weniger Zeitverschwendung beim Anstehen und mehr Zeit beim Riden der ruhigen Pisten. Außerdem sind viele der Resorts authentisch und traditionell geblieben und strahlen immer noch eine beruhigende italienische alpine Atmosphäre aus. Und in du in den großen Skigebieten kannst du immer noch feiern und Après-Ski machen, es gibt einige Skigebiete, die mehrere Resorts abdecken und du kannst hier sicher wie ein Italiener essen, ohne dein Bankkonto zu sprengen. Um ehrlich zu sein, scheint es kaum einen Grund zu geben, warum ein Flug nach Mailand für den nächsten Skiurlaub noch nicht gebucht werden sollte!

P.S.

Hey Rider, Notiz von deiner Freundin Angelica. Alle Informationen waren zum Zeitpunkt des Schreibens korrekt, als ich recherchiert habe. Die Dinge ändern sich jedoch schnell zu verschiedenen Zeiten in der Saison und einige Websites bieten veraltete Informationen und Links können sich ändern.

Vielleicht hast du bessere Informationen anzubieten oder Nachträge oder Änderungen vorzunehmen? In diesem Fall sende mir doch einfach eine E-Mail an angelica@ridestore.com und wir können sie, falls relevant, hinzufügen!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email