wie du dich im Frühling zum Skifahren anziehen solltest

Die richtige Skibekleidung im Frühling

Was man im Frühjahr zum Skifahren tragen sollte, ist eine häufig gestellte Frage. Wenn du mit deinen Freunden jetzt Skifahren oder Snowboarden gehst zur einer Zeit, in der der Schnee begonnen hat zu schmelzen, die Sonne scheint und die Warteschlangen nicht mehr so lange sind. Und das  ist im Grunde die perfekte Zeit. Es spielt auch keine Rolle, ob du Skifahren oder Boarden möchtest, beides ist im Frühling super. Schöne weiche Kurven, genau wie im Tiefschnee, aber auf der Piste und mit mehr Spaß!

Aber, da du nicht verschwitzt sein willst, bleh, wer will das, wenn er zum Après-Ski kommt, oder beim Skifahren im Frühling mit nur einen T-Shirt frieren und wütend sein willst: Was anziehen? Oh mein Gott, die Fragen des Lebens, wie funktioniert die Steuer? Vielleicht solltest  du dich mit dieser Frage abfinden, da wir dir nicht weiterhelfen können. Persönlich haben wir aber das Gefühl, dass wir schon erwachsen sind, wenn wir wie Marie Kondo unsere Zimmer aufräumen. Aber wobei wir helfen können, ist „Was zum Frühlingsskifahren anziehen“.

Wir starten mit den 4 Hauptkategorien. Skijacken Herren / Skijacken Damen & Skihosen Herren / Skihosen Damen, Baselayer und Accessoires. Wenn du ein paar Tipps und Tricks für jede Kategorie mitnehmen kannst, bist du bereit, den ganzen Tag bequem und glücklich zu riden. Und am Ende ready, direkt in die Après-Bar zu schlendern, um ein Bier zu trinken und dir selbst zu gratulieren, dass du ein solch schlaues Würstchen bist.

Aber zuerst, was ist so toll am Skifahren im Frühling?

Wir wollen blauen Himmel, Sonnenschein, matschige Bedingungen, die Art Wetter, bei dem du mit einem Kapuzenpulli oder einer Shelljacke Park-Rat like fahren kannst. Lass mich dir die Szene kurz beschreiben:

Du stehst um 9 Uhr auf, schlenderst zum Frühstück im Hotel, das um 50% gesenkt wurde, da du außerhalb der Saison gebucht hast. Du bist verrückt nach dänischem Gebäck, Orangensaft und Kaffee und yass, sogar ein paar nice Lift-Snacks, die du für den Berg klaust. Dann geht es gegen 11 Uhr auf, wenn die Sonne den Schnee schon genug aufgeweicht hat, um perfekte Schneebedingungen zu schaffen. Die beste Schneeart für Rides neben deinen Snowboarderfreunden, die am Lift warten. Du kannst dich einfach hinter ihnen reinschleichen und los geht’s Dann gibst du um 15 Uhr auf und gehst direkt in die Après-Bar, um zu tanzen, zu trinken und die Atmosphäre zu genießen. Episch…

 

dope softshell snowboard ski

Jacke

Ah, Jacke oder nicht Jacke, das ist die Frage. Bleibst du beim Hoodie oder entscheidest dich für eine Jacke? Sicher ist, dass du dich für eines entscheiden musst. Mögen die Schneegötter bei dir sein, wenn du dich für beides entscheidest, denn das wird sehr heiß werden. Komfort, Atmungsaktivität, Wasserdichte und Stil sind die Hauptprioritäten. Wenn du eine Basisschicht trägst und einen strapazierfähigen Hoodie oder eine dünnere Shell-Jacke bist du auf jeden Fall auf der Gewinner-Seite.

 

Softshell Hoodies

Wenn du dich für eine Softshell entscheidest, versuche es doch mal mit der Yeti.

Die Yeti besteht aus einem leichten und wasserabweisenden Material mit hoher Atmungsaktivität, sodass Style bei jedem Wetter Programm ist. Und wenn das noch nicht genug ist: Du hast auch eine Liftpasstasche und eine innere, beheizte Medientasche, die ebenfalls in diese Skijacke integriert ist. Du musst also keine Kompromisse bei der Funktionalität machen!

Mit der Softshell können Sie sie das ganze Jahr über benutzen, bei sonnigem Matsch oder an kalten Wintertagen. Passen Sie einfach die darunter liegenden Schichten an das Wetter an, und Sie können loslegen.

Jacken

Wenn du dich für eine Jacke entscheidest, probiere die Annok.

Die Annok ist sehr leicht, sodass du dich beim Fahren völlig frei fühlen kannst. Und wenn du mehr Platz für deine Beine benötigst, während du deine Dope-Tricks in der Luft ausführst, ist dies kein Problem! Öffne einfach die seitlichen Reißverschlüsse und gebe deinen Beinen den nötigen Platz. Das Annok-Design hat einen klassischen Look, der Baggy-Streetstyle ist in einer Skijacke zusammengefasst. Ein Ride-In-Shirt ist auch eine kranke Option, sieht cool und hält dich cool!

 

les films de ski féminins à voir

Hose

Zum Glück ist diese Schicht auf dem Board ziemlich gleich. Wenn du dazu neigst, zu schwitzen, kannst du einfach auf die technische Unterwäsche verzichten, aber für Komfort und Bequemlichkeit bietet sich immer noch eine Basisschicht an. Die meiste Körperwärme wird durch deine obere Hälfte abgegeben, so dass diese etwas wichtiger ist.

 

Warum nicht mal so etwas wie die Iconic Hose probieren? Dope Iconic ist zurück und besser als je zuvor: Die beliebtesten Pants von Dope sind in einem neuen, aktualisierten Modell zurückgekehrt. Sie haben den Stil beibehalten, aber die Leistung verbessert. Tief sitzender Schritt, lässige Oberschenkel und normale Beine: Zusammen ergeben sie den Iconic Look.

Base Layer

Die Basisschicht ist entscheidend. Was auf der Haut liegt, sollte sehr ernst genommen werden. Das hört sich komisch an, nicht wahr? Hm, das sollten wir vielleicht überdenken, aber du weißt, was wir meinen. Wir brauchen etwas, das absolut atmungsaktiv ist, leicht ist und doch auf einer konstanten Temperatur hält, anstatt dich zu erwärmen. Deswegen brauchen wir etwas Dünnes aus intelligentem Stoff.

 

Zum Glück für dich, keine Werbung hier oder irgendetwas, aber; Dope Snow hat einige unglaubliche Grundschichten. Warum nicht etwas aus der „Snuggle“ -Serie probieren, sie haben ein paar kranke Designs. Designs, die so cool sind, dass du deinen Hoodie im April ausziehen möchtest, um sie vorzuführen.

Accessoires machen das Outfit. Sicher. Wenn du das Zubehör in Bezug auf Qualität und Leistung hast, kannst du dein Outfit damit komplettieren. Idealerweise wünscht man sich im Frühjahr keine Masse, d.h. Taschen voll mit Ersatzteilen. Du willst dich auf den Berg steigen, dich leicht fühlen und bereit, loszushredden oder direkt zur Bar zu fahren. Die optimalen Artikel sind:

  • Die Brille – Allwetterlinse oder etwas, das gegen die Sonne reflektiert.
  • Handschuhe – etwas Leichtes, niemand mag heiße Hände – Entscheide dich für leichte Parkhandschuhe ohne Polsterung oder Isolation.
  • Mütze – Du musst eine Après-Ski Mütze in der Tasche haben, stelle jedoch sicher, dass du immer noch deinen Helm auf der Piste trägst.
  • Ein weiteres Accessoire, das Sie nicht vergessen können, ist ein Paar Sonnenbrillen, Sie können ohne sie nicht springen.

 

les skieuses inspirantes à suivre sur Instagram

Warum nicht für die Dope Flush 2X-UP entscheiden, die nach ausgefallenem AF klingt, aber die Google ist super cool. Vielleicht sogar zu cool. Wir wollten eine Brille mit überlegenem Stil und optimaler Leistung schaffen. Die Dope Flush wurde geboren. Die Linse wurde so hergestellt, dass sie durch eine zweischichtige und vakuumversiegelte Technologie optimale Sicht und hervorragenden Nebelschutz bietet. Und dir auch eine robuste Brille mit perfektem Sitz geben.

Da hast du es also, wir sind  nicht toll darin, Ratschläge zu geben, wir sind doch auch nur Millenial Schneeflocken und wollen dir nicht sagen, was zu tun ist, du bist du. Aber nach 9 Wintersaisons, können wir dir sagen, unser Writer ist wie ein Orakel. Denken Sie an hochwertige Stoffe, denke leicht und drücke deine Persönlichkeit aus. Oh no, das hört sich verrückt an, trage, was du willst, habe Selbstvertrauen. Denn nur so wirst du letztendlich besser fahren und mehr Spaß haben, und das ist natürlich das Wichtigste.

Ähnliche Beiträge: 

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email