Wandern in Italien

Wandern in Italien: Die 10 schönsten Wanderungen

Wenn du an Italien denkst, stellt du dir bestimmt große Teller mit Nudeln, Gläser mit unglaublichem Wein und ein langsames, aber glamouröses Lebenstempo vor. In den meisten Fällen besuchen die Menschen Italien wegen seiner Kultur, seines Essens, seiner Küste und seiner rustikalen Städte, um eine Woche am Strand zu verbringen oder die alten Straßen zu erkunden. Unser Bild von Italien sollte jedoch auch das Wandern in Italien – einfach, wie atemberaubend – im typisch italienischen Stil beinhalten. Italien ist mehr als nur Pizza und Sonnenliegen, es gibt auch Bergketten, Seen und actionreiche Abenteuer.

hiking in italy

Pssst – Wenn du noch auf der Suche nach einem stylischen Outfit für dein nächstes Outdoor-Abenteuer bist, sieh dir unsere neueste Outdoor-Kollektion an.

Outdoorjacken Herren Outdoorjacken Damen
Outdoorhosen Herren | Outdoorhosen Damen

In Italien gibt es mehrere Gebirgszüge wie die Alpen, die Dolomiten und den Apennin. In den Sommermonaten werden diese Berge zu einem Wandertraum und Mekka für Abenteuer. Die Wandermöglichkeiten sind endlos und jede so aufregend wie die andere, egal ob du einen mehrtägigen Trek oder eine Wanderung an der Küste machen willst, Italien hat für jeden eine passende Option. Mit dieser Liste von Wanderungen in Italien wirst du deine übliche gemütliche Reiseroute überdenken und das Land mit seinen Optionen für Abenteuer, sein herausforderndes Gelände und natürlich die Landschaft neu entdecken.

Das Wetter in Italien ist im Allgemeinen ziemlich konsistent mit den Jahreszeiten, da wir wissen, dass es im Winter in den Alpen kalt, schneebedeckt und perfekt für Schneesport ist. Im Sommer kann es bei durchschnittlich 25 Grad Celsius schön warm sein. Der Sommer in den Alpen ist eine großartige Temperatur, um die Sonne zu genießen, aber nicht zu verbrennen, während du in der Mittagssonne wanderst. Einige Küstenrouten liegen weiter südlich, dort kann es Temperaturen im Durchschnitt bis zu 30 Grad geben. Obwohl dies perfektes Sonnenwetter ist, ist es nicht unbedingt ideal zum Wandern. Wenn du eine Wanderung dort planst, prüfe daher, wann die besten Monate sind, oft sind das eher die Frühlings- und Herbstmonate.

Wandern in Italien - Schnellavigation

Tour De Monte Rosa

Traillänge: 140 km

Schwierigkeit: Mittel

Ideal für: Diejenigen, die im Sommer die Alpen vermissen

Die Tour de Monte Rosa erkundet das Bergmassiv der Ostalpen, das sich vom italienischen Aostatal bis zum Wallis in der Schweiz erstreckt. Wenn du dich für die Tour de Monte Rosa entscheidest (was du natürlich solltest), dann beginne und beende sie in der Schweiz, aber fahre auch über den Theodul-Gletscher nach Cervinia, Alagna und einigen anderen Teilen des Aostatal Skigebiete. Bei dieser Reise erreichst du verrückte Höhen bis 4000 m und genießt dabei die unglaubliche Aussicht auf Gletscher, schneebedeckte Gipfel und das berühmte Matterhorn. Aber natürlich solltest du dir auch Zeit nehmen, um den italienischen Charme der Resorts wie Cervinia zu genießen, die im Sommer genauso lebendig sein können wie im Winter.

Ridestore empfiehlt:

Mache eine geführte Tour zu den Gletschern, wo du Eisklettern und die eisigen Seen durchqueren kannst.

Gran Paradiso Abenteuer

Traillänge: 69km

Schwierigkeit: Leicht

Ideal für: Eine Einführung in Trekking und Bergsteigen

Besuche den atemberaubenden Nationalpark Gran Paradiso in Italien zwischen dem Aostatal und dem Piemont. Lasse dich in der bezaubernden Stadt Pont nieder und stelle dich jeden Tag einer neuen Herausforderung. Erkunde nach Belieben einen anderen Gipfel oder ein anderes Gebiet des Nationalparks. Dies ist eine großartige Möglichkeit, wenn du mit dem Wandern  beginnst, da du die Flexibilität hast, alle möglichen Wanderwege auszuwählen, aber auch entspannende Tage genießen oder eine der vielen anderen Aktivitäten in der Umgebung ausprobieren zu  können, wie z. B. Klettern und Mountainbiken. Die meisten Wanderungen sind recht einfach und können als Tagesausflug unternommen werden, beispielsweise ein Besuch der Lillaz-Wasserfälle. An deinem letzten Tag, wenn du deine Beine aufgewärmt und etwas Ausdauer aufgebaut haben, solltest du früh aufstehen und eine Sonnenaufgangswanderung zum Paradiso-Berggipfel unternehmen.

Ridestore empfiehlt:

Begib dich auf die eintägige Sella-Herbetet Traverse-Wanderung, wenn du eine Herausforderung magst.

Mont Blanc Rambler

Traillänge: Bis zu 170 km

Schwierigkeit: Mittel bis Schwer

Ideal für: Erfahrene Wanderer

Für erfahrene Wanderer ist eine Wanderung rund um den Mont Blanc eine der besten der Welt. Du kannst den Charme Italiens, Frankreichs und der Schweiz innerhalb weniger Tage erleben und das Beste ist, dass du frei wählen kannst, welche Route du nimmst. Die große Route ist anstrengend, steil und skizzenhaft, wird aber eine belebende Herausforderung für diejenigen sein, die das Abenteuer lieben. Wenn du Lust auf etwas Leichteres hast (aber dennoch Ausdauer), kannst du die Rambler Route nehmen. In beiden Fällen erkundest du den höchsten Berg der Alpen und genießt die besten Aussichten. Nichts geht über die üppige, blumige und schneebedeckte Aussicht auf die Alpen im Sommer, die intensiven Wanderung und die verschwitzte Stirn werden es wert sein.

Ridestore empfiehlt:

In Courmayeur gibt es Europas höchsten beheizten Freibad – mit der unglaublichen Aussicht und dem Dampf wirst das Gefühl haben, in den Wolken zu schwimmen.

Cinque Terre (Sentiero Azzurro)

Cinque Terre (Sentiero Azzurro)

Traillänge: 11km

Schwierigkeit: Leicht

Ideal für: Diejenigen, die auch einen Strandurlaub wollen

Sentiero Azzuro, auch als „Blauer Pfad“ bekannt, ist der Weg entlang der herrlichen Küste der Cinque Terre, der in Riomaggiore nach Monterosso Il Mare führt. Dies ist keine intensive Wanderung, die Training und viel Ausrüstung erfordert, sondern eher eine Tagestour, an dem man die Kalorien von zu viel Wein und Nudeln verbrennt. Wir haben sie in die Liste aufgenommen, nicht um Gipfel zu erreichen und deine Fähigkeiten herauszufordern, sondern weil diese Wanderung einfach genossen werden kann und dich von einem alten Dorf zum nächsten bringt. Du kannst diese Wanderung in wenigen Stunden machen, ist aber schöner über den Tag verteilt, wenn du in einem Dorf ein Eis isst, am Mittag zu Nudeln und am Ende ein Bier oder Wein trinkst.

Ridestore empfiehlt:

Obwohl der Weg entlang der Küste verläuft, trage angemessenes Schuhwerk, da es felsige Anstiege und steilen Gefälle gibt.

Tre Cime di Lavaredo

Tre Cime di Lavaredo

Traillänge: 10km

Schwierigkeit: Leicht

Ideal für: Gruppen von Freunden

Tre Cime Di Laveredo ist eine ikonische Tageswanderung, die auch von denen geschätzt wird, die nicht gerne wandern. Im Sommer kannst du hier die einzigartige Bergkette der Dolomiten mit üppigen Wildblumen und beeindruckenden Gipfeln erleben. Übernachte in der wunderschönen Skistadt Cortina D’Ampezzo und fahre mit dem Bus zum Rifugio an der Basis. Begib dich auf einen relativ flachen Weg, der sich durch das Tal schlängelt und zu beiden Seiten intensive Bergmauern aufweist. Der Gipfel wird das Rifugio Locatelli sein, wo du einen wohlverdienten Snack und die Aussicht auf das Tre Cime-Tal und die Dolomiten genießen kannst. Dies ist eine einfache Wanderung mit einer Gruppe oder Familie, da auch Nicht-Wanderer einen entspannten Tag finden sollten.

Ridestore empfiehlt:

Wähle einen klaren und sonnigen Tag, da die Aussicht offensichtlich besser und auf dem Gipfel wärmer ist.

Val D’Orcia, Toskana

Val D’Orcia, Tuscany

Traillänge: 78km

Schwierigkeit: Leicht

Ideal für: Weinliebhaber

Wenn du in die Toskana oder genauer nach Florenz reist, kannst du dir wahrscheinlich vorstellen, wie du die antike Stadt erkundest, Wein trinkst und die künstlerische und historische Schönheit der Region genießt. Wenn du jedoch die Toskana wirklich erleben und die klassischen sanften Hügel und Weinberge, die du so oft auf Gemälden gesehen hast, aus erster Hand erleben möchtet, ist diese 7-tägige Wanderung die Antwort. Du kannst in Montepulciano beginnen und dich durch 6 UNESCO-Weltkulturerbestätten sowie Renaissance-Städte und -Dörfer bewegen und in Arbia deine Tour beenden. Mache einen Zwischenstopp in der Weinregion Brunello, probiere den lokalen Wein und übernachte in einem Bauernhau auf Hügeln, in denen du wie ein echter italienischer Einheimischer leben kannst. Dies wird ein wahres Stück Italien sein, von dem nicht viele sagen können, dass sie es erlebt haben.

Ridestore empfiehlt:

Besuche uns im Frühling oder Herbst, da diese Wanderung in der Hitze des Sommers sehr schwierig sein kann.

Corno Grande, Abruzzo

Corno Grande, Abruzzo

Traillänge: 8,3 km

Schwierigkeit: Mittel

Ideal für: Liebhaber toller Aussichten

Corno Grande ist mit einer Höhe von bis zu 2912 m einer der höchsten Berggipfel Italiens und gehört zum Apennin in den Abruzzen. Obwohl die tatsächliche Entfernung zum Gipfel und zurück weniger als 10 km beträgt, sind zum Erreichen des Corno Grande-Gipfels steile Anstiege, schmale Grate und keine Angst erforderlich. Der Berg selbst ist beeindruckend und sieht ziemlich bedrohlich aus, was etwas die Herausforderung widerspiegelt, die es zu besteigen gilt. Da dies nur eine Tagestour ist, stehe früh auf, um alleine zu sein und die Aussicht für dich selbst zu haben, wenn du oben ankommst. Nimm die anspruchsvolleren Routen, um den Weg zu dir selbst zu finden. Im Sommer ist die Gegend mit Blumen, weiten Feldern und wilden Pferden gesegnet, was ein wahrhaft magisches Gefühl vermittelt, das den zerlumpten Kämmen gegenübersteht, die du bewältigen musst.

Ridestore empfiehlt:

Bleibe ein paar Tage in der Gegend und wandere auf den anderen Gipfeln wie Monte Velino und Sirente.

Alta Via, Dolomiten

Traillänge: 120km

Schwierigkeit: Mittel

Ideal für: Geschichtsliebhaber

Die Alta Via in den Dolomiten ist ein Traum für Wanderer mit vielen verschiedenen Routen, Von leichten Wanderungen bist zu harten Trails gibt es hier viel zur Auswahl. Wir reden hier zum Beispiel über die Alta Via 1, eine 120 km lange 8- bis 12-tägige Wanderung von Dobbiaco nach Belluno. Die Wanderung selbst ist von Tag zu Tag unterschiedlich, aber es gibt einige steile Anstiege und unebenes Gelände. Du solltest also ein begeisterter Wanderer sein, um eine solche Reise zu genießen. Und wenn du dort bist, wirst du von echten italienischen Bergdörfern und Hütten eingenommen, währen du Zwischenstopps in Resorts wie Cortina, wo du etwas Lebendigkeit erleben kannst. Der beste Teil dieser Reise ist jedoch der historische, da es Überreste alter Schlachtfelder aus dem Ersten Weltkrieg gibt, die du erkunden kannst.

Ridestore empfiehlt:

Mache eine kurze Pause von der Wanderung und unternimm ein aufregende historische Tour, bei der du mithilfe von Seilen die alten Tunnel der Galleria Lagazuoi erkunden, die die Italiener im Ersten Weltkrieg gebaut haben, um die Österreicher zu untergraben.

Selvaggio Blu, Sardinien

Selvaggio Blu, Sardinia

Traillänge: 35km

Schwierigkeit: Schwer

Ideal für: Kletterer

Selvaggio Blu befindet sich an der Ostküste der wunderschönen Insel Sardinien vor der Küste Italiens. Der Trail besteht aus alten Saumpfaden und verlassenen Pfaden, die der Küste folgen, was himmlisch klingt, aber lasse dich nicht täuschen. Selvaggio ist tatsächlich eine der härtesten Wanderungen der Welt. Obwohl es nur 35 km sind, um sich durchzuarbeiten, wird die Expedition selbst für Experten ungefähr 4 Tage dauern. Diese intensiven 4 Tage des Kletterns und Abseilens von steilen Felswänden sind nichts für schwache Nerven. Es gibt keinen Luxus auf dieser Reise oder niedliche Dörfer auf dem Weg, also musst du all deine Vorräte und Campingausrüstung für Übernachtungen auf Klippen packen. Selvaggio ist etwas für echte Abenteurer, die sich aber ab und an eine Minute Zeit nehmen, um Luft zu holen und die wahre Schönheit der Insel zu sehen. Das kristallblaue Wasser des Mittelmeers und das üppige Grün werden durch unglaubliche Felsformationen durchbrochen.

Ridestore empfiehlt:

Wenn du kein Pro bist oder die unglaubliche Schönheit noch mehr genießen möchtest, kannst du diese Wanderung über 8 Tage verteilen.

Gardasee

Lake Garda

Traillänge: Verschiedene Entfernungen

Schwierigkeit: Mittel

Ideal für: Wassersportler

Der Gardasee ist einer der berühmtesten Seen Italiens und das ultimative Abenteuerziel mit starkem Wind, großartigen Wassersportarten und schönen traditionellen Städten. Jenseits des Sees, in Richtung Südseite, gibt es hoch aufragende Gebirgszüge und Hunderte von Kilometern Wanderwege, die ebenfalls erkundet werden müssen. Es gibt mehrere Möglichkeiten für eine Wanderung durch die Berge rund um den Gardasee, von denen viele von Anfängern genossen und innerhalb eines Tages abgeschlossen werden können, aber es gibt auch großartige Möglichkeiten längere Tagesrouten zu nehmen. Santiereo della Pace und der Garda Trek können über einen Zeitraum von ein paar Tagen mit Übernachtung in Berghütten durchgeführt und Gipfel von über 2000 m erreicht werden. Das atemberaubende Panorama der Berge und des Sees belohnen die harte Arbeit.

Ridestore empfiehlt:

Übernachte in Riva de Garda als Ausgangspunkt für den besten Zugang zu Wanderungen, großartigen Wassersportmöglichkeiten und einer verträumten italienischen Atmosphäre.

Wrapping Up

Da haben wir sie also, die Top 10 Wanderziele in Italien. Wie du gelesen hast, gibt es eine ganze Reihe von Wanderungen zur Auswahl, von wildem Camping und Klettern bis hin zur Erkundung der Küste, während du die Nudelkalorien verbrennst. In jedem Fall wird der Charme Italiens immer ein Anziehungspunkt sein, das Essen wird dich dazu bringen, immer wieder zurückzukehren, aber das Abenteuer und die Landschaft werden die Reise unvergesslich machen. Könnte Italien noch großartiger sein? Wir glauben nicht…

Hiking In Italy

P.S.

Hey Rider, Notiz von deiner Freundin Angelica. Alle Informationen waren zum Zeitpunkt des Schreibens korrekt, als ich recherchiert habe. Die Dinge ändern sich jedoch schnell zu verschiedenen Zeiten in der Saison und einige Websites bieten veraltete Informationen und Links können sich ändern.

Vielleicht hast du bessere Informationen anzubieten oder Nachträge oder Änderungen vorzunehmen? In diesem Fall sende mir doch einfach eine E-Mail an angelica@ridestore.com und wir können sie, falls relevant, hinzufügen!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email