Kostenloser Versand und Rückversand.Immer. Auf alle Bestellungen.
ridestore

Snowboardbrillen 

Feedback zu diesen Filtern?
Schnelle Lieferung

Lieferzeit 2-4 Werktage

Kostenloser Versand

Kostenloser Versand & Rückversand

30 Tage Rückgaberecht

Vorfrankiertes Retourenetikett

Snowboardbrillen und Designs

Snowboardbrillen gibt es grundsätzlich in verschiedenen Ausführungen und Formen. Zunächst einmal hast du die Wahl zwischen gerahmten und rahmenlosen Modellen. Traditionell kamen Snowboardbrillen in der Vergangenheit immer mit einem Rahmen, aber im letzten Jahrzehnt hat sich eine gewisse Beliebtheit von rahmenlosen Brillen entwickelt. Hinzu kommen verschiedene Gläser-Typen, die die Brillen weiter unterscheiden. Sphärische und zylindrische Gläser erzeugen entweder einen cleanen oder einen Bubble-Eye-Look und erlauben es dem Fahrer oder der Fahrerin, den ganz persönlichen und individuellen Style zu kreieren.

Materialien und Konstruktion

Die meisten Snowboardbrillen werden aus gespritztem TPU hergestellt, um einen starken, aber dennoch flexiblen Kunststoffrahmen zu erhalten, der dann mit einer komfortablen Schaumstoffpolsterung ausgestattet wird. Die Gläser selbst sind in der Regel aus Polycarbonat gefertigt, das kratz- und verschleißfest beschichtet wurde. Viele Snowboardbrillen bieten auch die Möglichkeit, die Gläser bei wechselnden Lichtverhältnissen schnell und unkompliziert zu wechseln oder die Straps für einen individuellen Look auszutauschen.

Unterschiede zwischen den verschiedenen Marken

Jede Ski- oder Snowboardbrillenmarke hat ihre eigene Interpretation dessen, was sie für die besten Gläser hält. Oakley verwendet ihre Prism Gläser, die den Kontrast verstärken und die Sicht bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern. Dragon nutzt ihre Pantotech Gläser, die die Farbtiefe und den Kontrast verbessern und den gleichen Effekt mitbringen. Dope und Montec setzen auf eine Dual-Layer-Technologie, um die Lichtbrechung für bessere Sicht und weniger Blendung zu reduzieren, was zu einer geringeren Belastung der Augen und ungestörtem Durchblick führt.

VLT und Gläserfarbe

Der VLT-Wert einer Snowboardbrille spielt eine große Rolle und steht kurz für "Visible Light Transmission". VLT wird auf einer prozentualen Skala eingestuft. Je niedriger der VLT-Wert, desto dunkler wirkt das Glas und desto besser ist es für helle Lichtverhältnisse geeignet. VLTs von 25% oder weniger sind ideal für sonnige Tage und VLT-Werte um die 50% eignen sich hervorragend für Tage mit etwas weniger Licht. Grüne, blaue und schwarze Gläser haben in der Regel niedrigere VLTs, während rote Gläser oft mittlere VLT-Werte besitzen und gelbe und rosafarbene Gläser meist die höchsten prozentualen VLT-Werte aufweisen, wodurch sie sich perfekt für Tage mit schlechtem Wetter oder dunkle Lichtverhältnisse eignen.

Das Wechseln der Gläser und Straps

Viele Hersteller sorgen dafür, dass man die Gläser ihrer Snowboardbrillen problemlos wechseln kann. Marken wie Oakley oder Dragon setzen dafür auf ein Verschlusssystem. Dope und Montec verwenden ein funktionelles Pop-Out-System während andere Marken auf eine magnetische Fixierung vertrauen. Diese Systeme ermöglichen ein einfaches und schnelles Austauschen der Gläser und sind somit ideal, wenn du deine Gläser oft den Lichtverhältnissen neu anpassen musst. Alle Wechsel-Systeme machen das Wechseln der Gläser sehr einfach, sobald du den Dreh einmal raus hast.

Wie du deine perfekte Snowboardbrille findest

Sobald du dich bei deiner Suche für eine namhafte Marke entschieden hast, ist die größte Frage die nach dem richtigen Style für dich. Gerahmt oder rahmenlos, zylindrische oder sphärische Gläser. Sobald diese Wahl getroffen ist, kannst du dich mit der Technologie hinter den Gläsern und der Farbe beschäftigen. Am sinnvollsten ist es, eine etwas dunklere und eine etwas hellere Linse dabei zu haben, um sich an die jeweiligen Verhältnisse anzupassen. Solltest du viel in eisiger Kälte snowboarden, kann es sich für dich anbieten, ein magnetisches Gläser-Wechsel-System zu wählen, da diese schnell gewechselt werden können, ohne dass du deine Handschuhe dafür ausziehen musst.

Abonniere unseren Newsletter
Abonniere unseren Newsletter für Neuigkeiten und Updates.
Kein Spam, versprochen!
    © 2021 Ridestore AB. Alle Rechte vorbehalten