Die besten Ski- & Snowboardbrillen 2019
(Die ultimative Kaufberatung)

Wenn du den schneebedeckten Berghang hinunter rides, musst du sehen, wohin es geht, oder? Brillen machen das möglich. Und tatsächlich schützt eine gute Brille auch deine Augen, verbessert deine Sicht und ist trotzdem angenehm zu tragen.

 

Aber leider ist der Markt mit allen Arten von Brillen überflutet, was es schwierig macht, ein Paar auszuwählen, das für dich „das Beste“ ist. Aber wir haben gute gute Neuigkeiten – in diesem Artikel werden wir alles durchgehen, was du wissen musst, um die beste Ski- und Snowboardbrille für deine Bedürfnisse auszuwählen.

Warum Ski- / Snowboardbrillen so wichtig sind

Sie reduzieren Blendung

Skibrillen helfen, die Sicht zu verbessern und Unfälle zu vermeiden. Zum Beispiel sind dunkle oder polarisierte Gläser ideal für sonnige Tage, da sie dazu beitragen, reflektierte Blendung zu reduzieren, die dich sonst zum Schielen zwingen kann.
Photochromatische Objektive hingegen sind sogar noch besser, da sie sich je nach Lichtintensität ändern – sie ähneln der Funktion der automatischen Helligkeit von Android-Handys.

Sie erhöhen den Kontrast

Der Kontrast beim Skifahren oder Snowboarden ist von entscheidender Bedeutung, da er die Sicht auf Pisten und Unebenheiten vor dir erhöht. Einige Linsenfarben, die zur Erhöhung des Kontrasts beitragen, sind Rose, Amber und Braun.

Sie schützen dich vor Schmutz und Kälte

Kaltes Wetter reizt die Augen. Darüber hinaus setzt du beim Skifahren und Snowboarden deine Augen längere Zeit relativ starken Winden aus. Eine Ski- / Snowboardbrille umrahmt deine Augen und schützt sie vor kaltem Wind und Schnee.

Sie bieten zusätzlichen Schutz vor Unfällen

Als Anfänger fällst du mehrmals (mehr als du zählen kannst) auf den Loipen und Pisten hin. Das ist ganz klar. Du hast noch keine Ahnung von deiner Richtung und Geschwindigkeit. Aber auch dann musst du dich vor den Zweigen und Ästen auf den Wegen schützen.

Wie wir die besten Ski- & Snowboardbrillen bewerten

Es ist keine leichte Aufgabe, bis zu 7 Brillen in einem Meer an Angebot zu verengen.

Und so bewerten wir die Skibrillen:

Fit/Komfort

Brillen gibt es in verschiedenen Größen und Komfortfunktionen. Und im Allgemeinen können die meisten Erwachsenen Brillen unterschiedlicher Größe tragen. Aber selbst dann gibt es einige allgemeine Richtlinien, die die Dimensionierung in der Branche betreffen.

Der einfachste Weg, um die passende Größe zu finden, ist die Kopfgröße. Wenn du einen kleinen Helm trägst, passt in der Regel auch ein kleiner Google-Rahmen. Wenn du einen großen oder sogar einen sehr großen Helm trägst, solltest du eine mittlere bis große Brillen-Größe in Betracht ziehen.

Nachfolgend findest du eine kurze Größenaufschlüsselung:

Small – das ist perfekt für Jugendliche und Kinder. Einige Erwachsene mit kleineren Gesichtern können sie jedoch auch tragen.

 

Medium – diese Größe passt für fast alle. Und wenn wir gerade dabei sind, es ist es wichtig zu wissen, dass die meisten Brillen unisex sind, abgesehen von einigen wenigen weiblichen Formen und Farbgebungen, die “Women’s only” Brillen bieten.

 

Large und Oversized – In dieser Kategorie geht es nicht nur um die Passform, sondern auch um das Sichtfeld. Große und übergroße Brillen sind normalerweise mit allen Helmen (wenn auch nicht mit allen) kompatibel und bieten einen Breitbildschirm für bessere periphere Sicht. Im Wesentlichen hast du eine bessere Sicht in vertikaler und horizontaler Richtung. So kannst du Gefahren und Personen auf den Seiten besser sehen.

Over The Glasses (OTG) – Diese Brille ist für Personen gedacht, die eine Korrekturbrille tragen und damit Spaß auf der Piste haben möchten.

Denke daran, dass du bei der Auswahl deiner Brille keine Lücken zwischen Gesicht und Schaumstoff haben solltest. Alles sollte eng sitzen und es sollte keine Druckpunkte geben. Und da der Nasenbereich normalerweise der Übeltäter ist, sollte man ihm beim Check mehr Aufmerksamkeit schenken.

Linse

Die Linse ist alles entscheidend, wenn es um Skibrillen geht. Es gibt verschiedene Aspekte, die du berücksichtigen musst. Hier beschränken wir uns jedoch auf Linsenformen.

Die Linse ist entweder sphärisch oder zylindrisch. Zylinderlinsen krümmen sich über das Gesicht und ihre vertikalen Oberflächen sind groß. Brillen mit diesen Linsen sind günstig und praktisch. Das flache Design kann jedoch zu Blendungen führen und die periphere Sicht beeinträchtigen.

Auf der anderen Seite krümmen sich sphärische Linsen über das Gesicht und auch vertikal. Dies bietet eine verbesserte periphere Sicht mit minimaler Blendung und Verzerrung. Du solltest jedoch erwarten, für diese Brillen etwas mehr auszugeben.

Style

Der Style der Brille ist den meisten sehr wichtig. Dazu gehören Faktoren wie das Rahmendesign, die Größe und Passform, Linsenfarbe und Polsterung.

Top 7 Ski- & Snowboardbrillen Vergleichstabelle für die Saison 2019

Name
Style
Rating
Budget
Review
Availability
Dope Sphere OG
$$
Lies unsere Bewertung
Preis checken
Dope Flush OG
$
Lies unsere Bewertung
Preis checken
Oakley Fall Line
$$$
Lies unsere Bewertung
Preis checken
Dragon PXV
$$$
Lies unsere Bewertung
Preis checken
Appertiff DWG
$$
Lies unsere Bewertung
Preis checken
Dragon NFX2
$$$
Lies unsere Bewertung
Preis checken
Anon Mig Mfi
$$
Lies unsere Bewertung
Preis checken

So wählst du die richtige Brille für dich aus

Da du nun weißt, welche Kriterien wir zur Bewertung der Skibrille nutzen, ist es an der Zeit, ein wenig die Technik kennen zu lernen, um zu verstehen, was die Wahl der einen Ski- / Snowboardbrille statt der anderen beeinflusst.

Gesichtstyp / -größe beeinflusst dein potenzielles Sichtfeld

Wie bereits erwähnt, hängt die Größe der von dir gewählten Brille von der Größe deines Kopfes und deines Gesichts ab. Grundsätzlich gibt es drei Größen. Klein, mittel und groß. Eine weitere ist Over the Glasses, bei der die Brille über Korrekturbrillen getragen werden kann. Du musst also eindeutig wissen, welche Größe du hast, und entscheiden, ob du die Brille über einer Korrekturbrille tragen musst.

Hinweis: Die großen Brillen haben ein breiteres Sichtfeld. Sie sind perfekt für Skifahrer auf Pisten mit vielen Hindernissen und Verkehr.

In Bezug auf die Größe solltest du auch die Bandlänge berücksichtigen. Verstellbare Bänder sind ideal für den Helm.

Kenne die Bedingungen

Es ist wichtig zu wissen, welches Wetter dich erwartet, da es die Brille beeinflusst, die du kaufst, je nach Linsentyp und Belüftung. Prüfe, ob es tendenziell eher sonnig, zu bewölkt oder verschneit ist, und wähle deine Brille nach diesen Faktoren aus.

Belüftung / Beschlagung

Wenn deine Brille beschlagen ist, spielt es keine Rolle, welches Objektiv sie hat. Denn deine Sicht wird beeinträchtigt. Um dies zu verhindern, solltest du eine Brille mit Doppellinsen bevorzugen, da diese weniger anfällig für Beschlagung ist.

Die Belüftung erfolgt von unten, oben und an den Seiten der Skibrille. Und je mehr Luft im Inneren zirkuliert, desto unwahrscheinlicher ist es, dass die Brille beschlägt. Die spezifische Form und Größe der Brillenöffnungen variiert je nach Marke und Modell. Daher solltest du das Paar selbst überprüfen und wenn möglich mit einem Helm anprobieren, um sicherzustellen, dass die Lüftungsöffnungen nicht blockiert werden.

Welcher Farblinsenmittelwert gilt

Die Linsenfarbe ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Wie bereits erwähnt, werden verschiedene Linsenfarben je nach Lichtintensität und vorherrschenden Wetterbedingungen für unterschiedliche Leistungen optimiert.

Die besten Linsenfarben für wenig Licht sind Amber, Blau, Gelb und Rose. Für sonnige Tage reichen graue, gespiegelte und schwarze Linsen.

Wechselobjektive

Wenn du die verschneiten Alpen besuchst, solltest du auf jedes Wetter vorbereitet sein. Hier kannst du eine Brille wählen, an der du Objektive einfach und schnell wechseln kannst.

Wenn du mehrere Linsen in verschiedenen Farben verwendest, kannst du die Sichtbarkeit sowie die Leistung während des Tages unabhängig von Licht und Wetter maximieren. Warum ist das wichtig? Leider kann keine einzelne Linsenfarbe bei allen Wetterbedingungen Perfektion garantieren.

Linsenpolsterung

Wie bei den meisten Outdoor-Artikeln wie Skirucksäcken und -helmen variiert auch die Qualität der Polsterung bei Skibrillen erheblich. In den meisten Fällen wird die Qualität mit steigendem Preis besser. Die einfachsten Modelle haben einen einfachen Schaumstoff (in der Regel einzelne Schichten). Das ist in der Regel nicht besonders angenehm im Gesicht, da der Schaumstoff nicht eng anliegt. Wenn du bereit bist, mehr auszugeben, erhältst du eine Brille mit mehrlagigen Schaumstoffen, die durch flexible Kunststoffrahmen ergänzt wird. Diese konturieren das Gesicht und sind super bequem.

Wenn der Plan ist, ein- oder zweimal im Jahr Ski zu fahren, ist ein Basismodell aber eine vernünftige Wahl. Solltest du aber oft auf den Pisten unterwegs sein, kannst du es dir nicht leisten, auf Passform und Komfort zu achten.

Anti-Fog-Beschichtung

Dies ist eine Funktion, die das Beschlagen der Brille verhindert. Leider haben Low-End-Brillen keine Beschlagschutzbeschichtung. Nur High-End- und Mid-Range-Brillen verfügen über diese Funktion. Diese Beschichtungen sind chemische Substanzen, die das Beschlagen verhindern. Aber auch wenn du dich für eine Low-End-Brille entscheidest, kannst du diese Beschichtung separat machen lassen.

Sphärische Linsen

Trotz der jüngsten Umstellung auf zylindrische Designs verfügen die meisten Premium-Brillen über sphärische Linsen. Dies bedeutet, dass die Linse sowohl vertikal als auch horizontal gekrümmt ist. Sie sind so konzipiert, dass sie die Form der Augäpfel nachahmen, um eine überragende Weitsicht zu erreichen.

In der Praxis hat sich das bei uns als richtig erwiesen. Wir sollten jedoch darauf hinweisen, dass die Unterschiede zwischen diesen Objektiven nicht so auffällig sind wie noch vor einigen Jahren.

Brillenband

Brillen kommen mit einem verstellbaren Bändern. Einige sind mit Schnallen versehen, andere nicht. In jedem Fall sollte das Band es dir ermöglichen, sie zu verstellen, damit du einen perfekten Sitz bekommst. Wenn du das Band bis zum letzten Punkt anziehst und sie noch zu locker ist, solltest du eine andere Wahl treffen.

#1 - Dope Sphere OG

Wetter

Heiter bis wolkig
(Andere Linsen verfügbar)

Linse

Sphärisch

Features Bewertung

9/10

Preis

109,90 €

Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese Skibrille Dope ist. Nein, wirklich, sie ist einfach cool. Sie verfügt über eine sphärische Linse, die durch eine übergroße Passform ergänzt wird, die den Style erhöht. Darüber hinaus verbessert die Kombination dieser beiden Funktionen die periphere Sicht, um Hindernisse besser zu erkennen.

Und zusätzlich ist die sphärische Linse zweischichtig und vakuumversiegelt. Dies gibt der Brille Präzision in Bezug auf die optische Klarheit und trägt zum Schutz vor Beschlagen bei.

 

Außerdem ist das Objektiv austauschbar. Die Brille verfügt auch über ein Linsenverriegelungssystem, das den Wechsel schnell und einfach macht. Und sie schützt auch vor UV-Strahlen und Kratzern.

#2 - Dope Flush OG

Wetter

Heiter bis wolkig
(Andere Linsen verfügbar)

Linse

Zylindrisch

Features Bewertung

8/10

Preis

99,90 €

Diese Dope Skibrille verfügt über eine flache Linse und eine große Linse, die dir einen großartigen Blick auf deine Umgebung gibt. Bei dieser Version wurden auch Stil und Leistung noch weiter verbessert.

 

Ihre Linse schützt vor Beschlagen und bietet optimaler Sicht. Das machen die vakuumversiegelte Technologie und die Doppelschicht möglich. Um die Linse widerstandsfähiger und komfortabler zu machen, hat Dope den Rahmen aus einem flexiblen Material gefertigt, das sich über dem Gesicht anschmiegt und schwer bricht (nur für den Fall, dass du daran denkst, deine Grenzen zu testen).

Oh, und haben wir erwähnt, dass die Linse kratzfest und UV-geschützt ist?

#3 - Oakley Fall Line

Wetter

Heiter bis wolkig
(Andere Linsen verfügbar)

Linse

Zylindrisch

Features Bewertung

8/10

Preis

199,90 €

Diese Brille ist so konzipiert, dass sie mit ihren erstaunlichen Funktionen ein breites Sichtfeld bietet.

 

Die Fall Line ist mit einer zylindrischen Linse ausgestattet und hat eine mittlere Passform, die perfekt auf die meisten Gesichter und fast alle Helme passt. Die Brille verfügt über die proprietäre Oakey Ridgelock-Technologie, die das Wechseln der Objektive erleichtert. Diese Technologie gewährleistet auch, dass die Linse versiegelt ist, um deine Augen vor den rauen Witterungsbedingungen zu schützen.

 

Im Inneren gibt es einige gut durchdachte und versteckte Kerben, die die Brille mit Korrekturbrillen kompatibel machen.

#4 - Dragon PXV

Wetter

Heiter bis wolkig
(Andere Linsen verfügbar)

Linse

Sphärisch

Features Bewertung

9/10

Preis

199,95 €

Wenn du auf der Suche nach einer besseren Sicht bist, ist die Dragon-Brillen perfekt für dich. Denn ragon bringt Sichtbarkeit auf eine neues Level. Sie tut das, indem sie eine torische Linsenkrümmung verwendet, die es ermöglicht, die Linse noch weiter zu krümmen, um die periphere Sicht zu verbessern – nahezu Panorama.

 

Darüber hinaus ist es beeindruckend, dass das Objektiv mit Lumalens (einer proprietären optimierten Farbtönungsfarbe), einer Anti-Fog-Beschichtung und einem dreilagigen Schaumstoff ausgestattet ist. Und alle arbeiten zusammen, um das Ski- oder Snowboarderlebnis zu verbessern.

 

Es ist auch noch erwähnenswert, dass die Brille eine gepanzerte Belüftung hat, rahmenlos ist und mit einem Mikrofleece-Futter versehen ist, um dich auf den kalten, schneebedeckten Hängen warm zu halten.

#5 - Appertiff DWG

Wetter

Heiter bis wolkig
(Andere Linsen verfügbar)

Linse

Zylindrisch

Features Bewertung

7.5/10

Preis

85 €

Diese Brille ist stilvoll und hat eine klassische Form. Sie ist mit Dreifach-Schaumstoff für Komfort ausgestattet und mit Nano-Fleece gefüttert, um sie widerstandsfähiger und atmungsaktiver zu machen. Der Schaum ist extra breit um die Nase herum, was zu ihrem Komfort beiträgt.

 

Sie hat eine Rhombusbelüftung, die einen besseren Luftstrom bietet und die Haltbarkeit erhöht.

 

Die Linse ist zylindrisch, wasserbeständig, mit Anti-Fog-Beschichtung und Doppelglas. Um eine einfache Anpassung an unterschiedliche Lichtbedingungen zu ermöglichen, ist das Objektiv photochrom und verfügt über einen UV-Schutz.

#6 - Dragon NFX2

Wetter

Sonnig
(Andere Linsen verfügbar)

Linse

Zylindrisch

Features Bewertung

8.5/10

Preis

199,95 €

Unter allen Zylinderlinsenbrillen besitzt die Dragon NFX2 die besten Eigenschaften. Sie hat ein rahmenloses Design, ein Schnellwechselsystem, gepanzerte Belüftung und eine beschlagfreie Beschichtung. Darüber hinaus verfügt das Objektiv über eine Lumalens-Farboptimierung, die Anpassungsfähigkeit, Stil und Klarheit für alle Unebenheiten bietet.

#7 - Anon MigMfi

Wetter

Sonnig
(Andere Linsen verfügbar)

Linse

Sphärisch

Features Bewertung

9.5/10

Preis

179,95 €

Diese ist eine Männer Skibrille. Sie beinhaltet die Funktion MFI (Magnetic Facemask Integration), die die Linse mit einem einzigen Druck verschließt. Die Linse ist sphärisch und bietet im Vergleich zu anderen Brillen eine überlegene Optik.

 

Darüber hinaus ist die Brille OTG und als solche mit Korrekturbrillen kompatibel. Zur Kontrastverbesserung verfügt das Glas über die SONAR-Technologie. Wir wollen auch darauf hinweisen, dass der Rahmen sehr leicht ist und das Band aus rutschfestem Silikon besteht.

Schütze deine Augen auf der Piste

Unabhängig davon, ob du snowboardest oder skifährst, ist es wichtig, dass du deine Augen schützt. Die richtige Brille zu haben, ist deine erste Schutzmöglichkeit. Wir haben alles aufgelistet, was du beachten musst, und haben uns sogar die Freiheit genommen, einige der besten budgetfreundlichen Brillen für dich zu checken. Der Ball liegt jetzt auf deiner Seite. auf deinem Platz. Mache den letzten Schritt und investiere in eine hochwertige Ski- / Snowboardbrille.