Die besten Skibrillen & Snowboardbrillen 2020/2021 Saison

Skibrillen sind ein absolutes Muss in den Bergen. In heller Sonne oder wirbelndem Schnee ist es unabdinglich zu sehen, wohin du fährst. Eine Skibrille schützt dabei deine Augen vor schädlichen UV-Strahlen, verbessert deine Sicht und verhindert, dass dich Schnee oder Eis im Gesicht treffen!

Aber sie müssen auch bequem sein. Und natürlich müssen sie gut aussehen. Der Markt ist mit einer Vielzahl an Angeboten überflutet, die alle die beste Technologie, den höchsten Komfort oder den höchsten Kontrast für sich beanspruchen. Und deshalb verstehen wir es, wenn du nicht genau weißt, für welche Brille du dich entscheiden sollst. Aber umso besser, dass wir dafür hier sind, oder?

Im Folgenden haben wir unsere Top Skibrillen Auswahl für diese Saison zusammengefasst und den gesamten Fachjargon aufgeschlüsselt, damit du die bestmögliche Auswahl treffen kannst.

Top 5 Skibrillen Für Herren 2020/2021

Name

Style

Rating

Budget

Review

Verfügbarkeit

#1 Oakley Line Miner

Oakley Line Miner Green
5/5

$$

#2 Montec Scope

Montec Scope
4.5/5

$

#3 Oakley Fall Line XL

Oakley Fall Line XL
4.5/5

$$

#4 Oakley Flight Path

Oakley Flight Path
4/5

$$$

#5 Dragon RVX

Dragon RVX OTG
4.5/5

$$$

Top 5 Skibrillen Für Damen 2020/2021

Name

Style

Rating

Budget

Review

Verfügbarkeit

#1 Dragon NFX2 

Dragon NFX2 W
5/5

$$

#2 Dope Sight

Dope Sight W
4.5/5

$

#3 Oakley Flight Deck

Oakley Flight Deck Unisex
4/5

$$$

#4 Dragon X1

Dragon X1 W
4/5

$$$

#5 Oakley Line Miner

Oakley Line Miner XM W
4.5/5

$$

Skibrillen Für Herren

Auf unserer Suche nach den besten Skibrillen haben wir unser Ranking in verschiedene Kategorien unterteilt und einige wichtige Merkmale der einzelnen Brillen verglichen, damit du eine bessere Entscheidungen treffen kannst. Im Folgenden findest du die Skibrillen, die uns in den Gebieten Technologie, Performance, Qualität und Preis-Leistungsverhältnis überzeugt haben. Also worauf wartest du noch! Hier findest du mit Sicherheit deine nächste Skibrille!

Beste Gesamt Skibrille

Oakley Line Miner

Oakley Line Miner Green

Wetter

All-Round

Glas

Zylindrisch

Komfort

9/10

Preis

159€

Die Line Miner Goggle von Oakley ist ein fester Bestandteil der Oakley Reihe und baut auf dem Design und dem Erfolg der O-Frame auf. Sie bietet ein wenig mehr Technologie in einem äußerst funktionalen und erschwinglichen Komplettpaket, das von Gelegenheitsfahrern bis hin zu Profis von allen genutzt wird. Und wenn wir Profis sagen, meinen wir Profis. Stale Sandbech, Rene Rinnekangas, Jamie Anderson, Red Gerard, Judd Henkes, Hailey Langland, Scotty James … um nur ein einige davon zu nennen.

Diese Profis fahren alle in Line Miners, die das klassische gerahmte Design mit Oakleys einzigartiger Prizm-Linse zusammenführen. Diese Brille wurde entwickelt, um den Kontrast bei schlechten und flachen Lichtverhältnissen zu verbessern und ein superweites Sichtfeld zu ermöglichen. Sie ist ein echter Traum für jeden Wintersportler. Mit OTG-Funktionalität und dem Pop-out-System von Oakley, das sich an die Bedingungen anpasst, und hoher Aufprallsicherheit, ist diese Brille dafür gemacht, um bei jedem Wetter zum Einsatz zu kommen. Deshalb ist diese Skibrille unsere erste Wahl als die beste Gesamtbrille, denn sie bietet brillante Leistung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beste Budget Skibrille

Dope Sight/Montec Scope

Montec Scope

Wetter

Sonnig

Glas

Zylindrisch

Komfort

8/10

Preis

120€

Die Dope Sight ist eine super coole zylindrische Skibrille von Dopesnow, die ein fantastisches Sichtfeld sowie ein Quick-Swap-Linsensystem und ein zweilagiges flaches Glas bietet. Dieses innovative System verfügt über ein inneres und eine äußeres Glas, die mit einem Vakuum dazwischen verbunden werden. Dies verhindert Beschlagen, erzeugt aber auch eine leichte Krümmung beider Linsen für maximale Lichtstreuung und Blendungsableitung. Zusammen mit 100% UVA- und UVB-Schutz, einer kratzfesten Beschichtung und einem hyperflexiblen TPU-Rahmen, der Stöße absorbiert und perfekt auf jedes Gesicht passt, ist die Dope Sight möglicherweise die beste Skibrille auf dem Markt.

Die Montec Scope basiert auf dem Dope Sight-Design und bietet die gleichen Tech- und Lens-Swap-Optionen. Mit ihrer dreischichtigen Schaumstoffkonstruktion mit dreifacher Dichte bietet sie erstklassigen Komfort und ist perfekt für lange Tage am Berg geeignet. Montec’s Teamfahrer sind vor allem im Backcountry unterwegs und fordern viel von ihrer Brille. Aus diesem Grund wurden die Produkte von Montec streng getestet und auf Fahrer zugeschnitten, die aufs Gas drücken und das Beste aus ihrer Ausrüstung herausholen müssen. Die Scope ist vollständig belüftet, um dich jederzeit kühl und nebelfrei zu halten. Sie ist sowohl in mittlerer als auch in großer Größe für die perfekte Passform erhältlich und eine großartige Wahl für jeden Fahrer.

Beste Skibrille Mit Großem Rahmen

Oakley Fall Line XL

Oakley Fall Line XL

Wetter

Wolkig

Glas

Zylindrisch

Komfort

9/10

Preis

199€

Wenn es um das Ethos „größer ist besser“ geht, wird es nicht viel besser als die Fall Line XL von Oakley. Bei den Fall Line’s handelt es sich um rahmenlose Premium-Brillen mit einem zylindrischen Look im Weltraumzeitalter und mehr Technologie, als man sich vorstellen kann. Mit dem Ridge-Lock-Objektivwechselsystem von Oakley kannst du dein Glas bei wechselndem Wetter im Handumdrehen austauschen.

Füge da alles mit der hauseigenen Prizm-Linse zusammen, die den Kontrast bei flachem Licht erhöht, und die Falllinie überzeugt somit auf ganzer Linie. Dank ihrer beeindruckenden Bewertungen kann man sich hier einzig und allein auf seine eigene Performance konzentrieren. Dank der OTG-Kompatibilität ist diese Brille die perfekte Wahl für jeden Fahrer. Abgerundet mit Polarfleece-gefütterter Schaumstoffpolsterung für unschlagbaren Komfort, sollte die Fall Line ein Top-Anwärter für alle sein, die ein Paar Euros mehr bezahlen möchten, aber dafür auch das bekommen, wofür sie bezahlen. Teuer, ja, aber das Geld wert? Bestimmt.

Beste Skibrille Mit Großem Sichtfeld

Oakley Flight Path XL

Oakley Flight Path

Wetter

Sonnig

Glas

Sphärisch

Komfort

9/10

Preis

209€

Wenn es um das beste Sichtfeld geht, gibt es nur eine Skibrille, die weit über den anderen steht, und das ist die Flight Path XL von Oakley – eine Skibrille, die speziell entwickelt wurde, um das Sichtfeld auf dem Berg zu maximieren. Die Flight Path XL ist irgendwo zwischen der Flight Deck und Flight Tracker zu finden und ist das Produkt einer Entwicklung zwischen Oakley und dem Super G-Weltmeister Aleksander Kilde.

Durch die Verwendung des Ridgelock EV-Linsensystems von Oakley, das mit einem internen Zwickel ausgestattet ist, der das Sichtfeld auf der horizontalen Achse um 19% und auf der vertikalen Achse um 35% erhöht, wird die Sicht massiv verbessert. Dies wird durch die Prizm-Technologie der Linse ergänzt, um den Kontrast bei schlechten Lichtverhältnissen zu erhöhen. Damit ist die Flight Path die ideale Wahl für schnelle Fahrer, die alles sehen müssen, was vor ihnen liegt.

Beste Backcountry Skibrille

Dragon RVX/PXV/PXV2

Dragon RVX OTG

Wetter

Wolkig

Glas

Zylindrisch

Komfort

7/10

Preis

232€

Es mag wie eine Ausrede erscheinen, drei Skibrillen in dieser Kategorie auszuwählen, aber diese Skibrillen von Dragon sind alle in ihrem Design und ihrer Entwicklung sehr eng miteinander verbunden und sind eher Variationen der Brille als separate Produkte. Wenn du dir diese Brille genauer ansiehst, wirst du hier viel von der gleichen Technologie sehen, jedoch einigen Unterschieden pro Brille.

Alle von ihnen verfügen über die großartige ionisierte Luma-Linse von Dragon, die den Kontrast vertieft und die Farbe für überlegene Leistung bei schlechten und flachen Lichtverhältnissen verbessert – oder vor allem im Backcountry, wo alles nur ein endloses Weißfeld ist… Nun zu den Unterschieden. Die PXV ist die größte dieser Skibrillen und bietet Panotech, das zur Erweiterung des Sichtfelds beiträgt. Ideal für schnellere Fahrer, die alles sehen müssen. Die PXV2 ist ein Angebot für alle, die ein kleineres Gesicht oder eine Präferenz für kleinere Brillen haben, aber dennoch die gleiche Technologie wollen. Während sich die RVX Panotech zugunsten eines OTG-Designs mit Swiftlock 2.0 für ultraschnellen Linsenwechsel auszeichnet, ist sie die erste Wahl für wechselhafte Bedingungen.

Alle drei Skibrillen bieten außerdem kratzfeste, beschlagfreie, hydrophobe und oleophobe Behandlungen, eine hypoallergene dreischichtige Schaumstoffpolsterung und eine super haltbare und flexible Konstruktion für umfassenden Schutz und Leistung am Berg. Eine Skibrille wird einfach nicht besser.

Skibrillen Für Damen

Um die Top-Auswahl für unsere besten Frauenskibrillen in dieser Saison einzugrenzen, haben wir die allgemein geringere Größe der Frauengesichter und die Merkmale berücksichtigt, von denen wir glauben, dass sie Fahrerinnen am meisten zugute kommen. Das Ergebnis ist eine große Auswahl an Schutzbrillen, mit denen du die ganze Saison über bequem fahren kannst.

Beste Gesamt Skibrille

Dragon NFX/NFX2

Dragon NFX2 W

Wetter

All-Round

Glas

Zylindrisch

Komfort

8/10

Preis

200€

Die Dragon NFX- und NFX2-Brille sind die perfekten Allrounder für alle weiblichen Fahrerinnen unter uns. Durch ihr flexibles, rahmenloses Design sitzt sie bequem auf allen Gesichtsgrößen! Mit einer Vielzahl von Profis, die diese Skibrille tragen, darunter Leanne Pelosi und Georgia Nicholls-Austin, sind die NFX und NFX2 unserer Meinung nach die besten Skibrille für Damen zu diesem hervorragenden Preis.

Sie sind sowohl in mittlerer als auch in kleiner Größe erhältlich und eignen sich daher ideal für alle Gesichtsgrößen. Mit der Premium-Technologie kannst du vom Park bis zum Powder und wieder zurück eine gute Leistung erbringen. Diese Brille verfügt über eine flexible Luma-Linse, eine Technologie zur Farb- und Kontraststeigerung sowie über eine Super-Anti-Fog-Beschichtung, eine gepanzerte Belüftung und alles, was du für einen langen Tag am Berg benötigst. Wir lieben diese Brille und wir wissen, dass du es auch tun wirst!

Beste Budget Skibrille

Dope Sight/Montec Scope

Dope Sight W

Wetter

Sonnig

Glas

Zylindrisch

Komfort

7/10

Preis

120€

Mit ihrem superschlanken Design sind diese Brillen die erste Wahl für eine preisgünstige Wahl in diesem Winter. Als Ergebnis jahrelanger Entwicklung haben die Teams von Dope und Montec ihre Denkkraft kombiniert, um eine Schutzbrille zu designen, die eine Leistung erbringt, die etwa doppelt so hoch ist wie ihr Preis.

Mit einer zweischichtigen flachen Linse, die in einem zylindrischen Design verpackt ist, erhältst du eine großes Stück Technik in einer kompakten Skibrille. Ein Teilvakuum bewirkt ein leichtes Verbiegen der Linsen, wodurch das Licht gestreut wird und die Wärmeübertragung verhindert wird, um ein Beschlagen zu vermeiden. Füge einen umfassenden UVA-Schutz, eine große Auswahl an Linsen und Riemen mit Quick-Swap-Funktion hinzu, und diese Brillen lassen wirklich nichts aus, was die großen Jungs der Branche bieten würden. Sie kosten nur weniger.

Beste Skibrille Mit Großem Rahmen

Oakley Flight Deck

Oakley Flight Deck Unisex

Wetter

All-Round

Glas

Sphärisch

Komfort

9/10

Preis

209€

Wenn wir über übergroße Skibrillen sprechen, dann bleibt uns nichts anderes übrig, als die Oakley Flight Deck zu erwähnen. Sie sieht vielleicht wie eine Szene aus Top Gun aus, aber hey, wer liebt diesen Film nicht?

Die Flight Deck verkörpert den Bubble-Eyed-Look perfekt und liefert einen wirklich schönen, minimalistischen Look, der kaum zu übertreffen ist. In Kombination mit dem Prizm-Objektiv von Oakley, das den Kontrast bei schlechten Lichtverhältnissen erhöht, und dem Ridgelock-Objektivsystem, mit dem du im Handumdrehen Gläser wechseln kannst, bietet diese Brille alles, was Oakley zum Top Namen der Skibrillenwelt macht. Füge die OTG-Kompatibilität und hohe Sicherheit bei Stürzen hinzu, und du hast eine Skibrille, die so gut funktioniert, wie sie aussieht. Und das ist ein wahres Statement!

Beste Skibrille Mit Großem Sichtfeld

Dragon X1

Dragon X1 W

Wetter

All-Round

Glas

Sphärisch

Komfort

8/10

Preis

240€

Dragon erhält hier mit seiner erstklassigen X1-Brille einen weiteren Eintrag in unserer Liste. Jeder weiß, dass X der coolste Buchstabe des Alphabets ist und nur den großartigsten Dingen zugeschrieben wird. Akte X. X-Men. Space-X. Wenn der Buchstabe also im Namen deiner Skibrille verewigt ist, dann weißt du, dass sie etwas Besonderes sein wird.

Die X1 von Dragon ist ein erstklassiges sphärisches Angebot, das Dragon’s Lumalens-Technologie mit verrückter All-Mountain-Leistung vereint. Die Lumalens konzentriert sich darauf, Farbe und Kontrast zu verbessern, und das super breite Sichtfeld, das die Größe und Form der Brille bietet, bedeutet, dass du alles sehen kannst, was auf dich zukommt. Mit hypoallergenem, superweichem Schaumstoff für den ganzen Tag Komfort und einem schnell austauschbaren Linsensystem ist die X1 eine Nummer, mit der man in dieser Saison auf dem Berg rechnen muss.

Beste Backcountry Skibrille

Oakley Line Miner

Oakley Line Miner XM W

Wetter

Wolkig

Glas

Zylindrisch

Komfort

9/10

Preis

159€

Während die Line Miner den Platz als beste Gesamtbrille für Herren belegt, ist sie unsere erste Wahl als beste Backcountry-Brille für Damen! Dank ihrer geringeren Reichweite bei kleineren Gesichtern bietet die Line Miner einen hervorragenden Schutz bei Powderbedingungen und ist mit einer Gesichtsmaske sehr angenehm zu tragen. Daher ist sie für uns die erste Wahl für dein nächstes Backcountry-Abenteuer.

Der Partytrick der Line Miner ist das Prisma-Objektiv, das bei schlechten Lichtverhältnissen einen erstaunlichen Kontrast und Farbe bietet. Dies macht sie zu einer idealen Skibrille für lange, flache Powderabfahrten, auf denen du deine Line sorgfältig auswählen musst. Und mit der Unterstützung von Profis wie Jamie Anderson und Hailey Langland weißt du auch, dass sie eine verlässliche Wahl ist, mit der du überall auf dem Berg performen kannst! Da sie in mittleren und XL-Größen erhältlich ist, eignet sich diese Skibrille auch für alle Gesichtsgrößen und -formen.

Ski & Snowboardbrillen Kaufberatung

Linsenform: zylindrisch, sphärisch, torisch

Wenn es um die Linsenform geht, musst du über drei Angebote nachdenken. Der einfachste Weg, diese zu visualisieren, besteht darin, über die Achsen und die Krümmung nachzudenken. Mach dir keine Sorgen – es ist einfach. Die X-Achse verläuft von Seite zu Seite – horizontal – und die Y-Achse verläuft von oben nach unten – vertikal.

Zylindrische Linsen haben eine Kurve auf der X-Achse, sind jedoch auf der Y-Achse flach – wie ein Zylinder.

Sphärische Linsen sind sowohl auf der X- als auch auf der Y-Achse gleich stark gekrümmt – wie eine Kugel.

Torische Linsen haben auf der Y-Achse eine engere Krümmung als auf der X-Achse, wodurch die periphere Sicht verbessert wird, indem ein Fischaugeneffekt erzeugt wird.

Sphärische und zylindrische Linsen haben keinen großen physischen Einfluss auf das periphere Sehen, und die Wahl zwischen ihnen hängt weitgehend vom Aussehen ab. Einige Unternehmen haben mit den torischen Linsen einen Designtrend angenommen und glauben deshalb, dass sie ein besseres Sichtfeld bietet als eine herkömmliche zylindrische oder sphärische Linse, obwohl das periphere Sehen von Person zu Person sehr unterschiedlich ist. Wie vorteilhaft dieses zusätzliche potenzielle Sichtfeld ist, steht noch zur Debatte! Eine Skibrille sollte vor allem bequem sein und eine gute Leistung bringen. Die Form ist, wie gesagt, mehr eine ästhetische Wahl als alles andere.

Dope Sphere Lens Shapes

Linsentypen / Linsenqualität: gespiegelte, polarisierte und photochrome Linsen

Hier wird es interessant! Jede dieser Optionen geht anders mit Licht um und wenn du verstehst, wie sie funktionieren, kannst du ganz leicht die richtige Wahl treffen. Während polarisierte (oder ionisierte für einige Marken) die beliebteste Wahl für hochwertige Skibrillen sind, hat jede ihre Vorzüge.

Eine verspiegelte Linse reflektiert den größten Teil des Lichts von den Augen des Trägers weg. Dadurch wird ein „dunklerer“ Effekt erzielt, indem ein hohes Maß an Licht von den Augen ferngehalten wird. Dies ist besonders effektiv bei starkem oder hellem Sonnenlicht, da die Kombination von Sonnenlicht und Schneereflexion die Augen belasten und das Sehen erschweren kann. Wenn du regelmäßig unter sehr hellen Bedingungen fährst, kann eine gespiegelte Linse eine gute Wahl sein.

Polarisierte Linsen sind etwas technischer und arbeiten mit einem chemischen Laminatnetz. Dieses Netz funktioniert auf molekularer Ebene und verhindert, dass bestimmte Lichtwellen hindurchtreten. Diese Lichtwellen erzeugen Blendung. Als solches funktioniert eine polarisierte Linse am besten unter diesen grellen Bedingungen und ist ideal, wenn du mit Licht in deinen Augen oder unter hellen Bedingungen fährst, wo sich die Augen wohler fühlen. Ähnlich wie bei gespiegelten Linsen macht eine polarisierte Linse die Dinge jedoch „dunkler“, sodass es bei schlechten Lichtverhältnissen schwierig ist zu sehen! Eine polarisierte Linse kann jedoch eine höhere VLT-Bewertung haben (lässt mehr Licht durch), schützt jedoch die Augen besser und ist daher unter denselben Bedingungen und mit demselben Schutz möglicherweise etwas heller als gespiegelte Linsen. Aber für diese raffinierte Technologie muss man normalerweise ein wenig mehr bezahlen.

Photochrome Linsen reagieren auf Licht und verdunkeln sich entsprechend. Diese können für ungezwungenere Situationen nützlich sein oder für diejenigen, die in einer Lesebrille oder einer Korrekturbrille fahren, die nicht im laufenden Betrieb ausgetauscht werden können. In den meisten Fällen wird diese Technologie jedoch nicht verwendet, da sowohl gespiegelt als auch polarisiert bevorzugt werden aufgrund ihrer höheren Leistung. Da die meisten Linsen in Skibrillen heutzutage auch ausgetauscht werden können, nimmt die Photochrome Linse eine kleine Marktnische ein.

Lens Shapes

Lichtdurchlässigkeit (VLT) und Linsenfarbe

VLT oder Visible Light Transmission ist eine Bewertung für Brillengläser, die angibt, wie viel Licht gleichzeitig durchgelassen wird. Die dunkelsten Linsen – normalerweise Schwarz, Grün und Blau – können zwischen 10 und 20% des Lichts einlassen. Dies bedeutet, dass 80-90% des Lichts dank des Farbtons der Schutzbrille blockiert, reflektiert oder ferngehalten werden. Unsere Augen können nur mit so viel Licht umgehen und funktionieren besser, wenn sie nicht überfordert sind. Ein niedriger VLT wie diese ist ideal für direktes Sonnenlicht und sehr helle Tage.

Rote Linsen lassen normalerweise zwischen 20 und 40% des Lichts ein, was eine solide Zahl für den Allround-Einsatz ist. Viele Fahrer bevorzugen rote Gläser für den Dauereinsatz, da dies ein guter Mittelweg ist.

Wenn das Licht abfällt und es schwach ist oder was man als „flat light“ bezeichnet – dh. grau, neblig, schneebedeckt – und du kannst den Boden vor dir nicht sehen, ist eine Linse für schlechte Lichtverhältnisse erforderlich. Normalerweise sind diese rosa oder gelb, denn diese Linsen lassen viel mehr Licht herein – oft 60% +, damit du all die kleinen Konturen und Grate im Schnee sehen kannst.

Es ist jedoch auch wichtig herauszufinden, welche Art von Technologie das Brillenunternehmen verwendet, um Dinge wie Farbe und Kontrast zu verbessern. Oakley hat zum Beispiel Prizm und Dragon Luma Lens, die den Kontrast und den Dynamikbereich für sichereres Fahren erhöhen!

Interchangeable lenses

Wechsellinsen

Da wir alle gerne bei jedem Wetter fahren, ist es sehr wichtig geworden, die Linsen unterwegs austauschen zu können. Jede Marke hat ihr eigenes System. Von Swiftlock über Ridge Lock bis hin zum magnetischen Einrasten – es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, dies zu tun. Aber jede Marke hat erkannt, dass der Fahrer seine Linsen wechseln muss, ohne seine Brille zu wechseln, deshalb sind Wechsellinsen inzwischen zur Norm geworden. Beachte jedoch, dass einige billigere Schutzbrillen diese Fähigkeit nicht haben. Andernfalls ist sie möglicherweise nicht besonders sicher! Mache also immer deine Hausaufgaben und vertraue im Zweifelsfall eher einer vertrauenswürdigen Marke, deren Namen du bereits kennst!

Preis-Leistung

Wert und Preis sind zwei verschiedene Dinge. Der Wert läuft für uns darauf hinaus, was du für dein Geld bekommst. Unsere Lieblingsmarken sind Oakley, Dragon und Dope / Montec. Wir sind der Meinung, dass sie branchenführende Technologie zu einem günstigen Preis anbieten. Deshalb unterstützen wir sie und empfehlen ihre Produkte Fahrern auf der ganzen Welt. Mit farb- und kontrastverstärkender Technologie, super komfortablem Design und großartigem Kundensupport und Service sind sie vielleicht nicht die billigsten, aber wir denken definitiv, dass sie die besten sind!

Sichtfeld

Das Sichtfeld oder FOV bezieht sich darauf, wie viel Sichtfeld durch die Skibrille sichtbar ist. Dies wird wahrscheinlich eher durch dein eigenes Sichtfeld als durch die Skibrille eingeschränkt, aber einige coole Technologien wie torische Linsen sind inzwischen über die menschlichen Fähigkeiten hinausgegangen und bieten in bestimmten Fällen einen Fischaugeneffekt, um dein Sichtfeld noch weiter zu verbessern. Eine größere Schutzbrille bietet letztendlich das beste Sichtfeld. Also, wenn du den Ultra-Wide-View brauchst, dann solltest du zu einer großen Skibrille greifen!

Field Of View Goggles

Belüftung und Beschlagen

Das Beschlagen der Skibrille erfolgt aus dem gleichen Grund wie auf jeder Oberfläche. Kondensation entsteht durch das plötzliche Zusammentreffen von Wärme und Kälte. Entweder kalte Luft auf warme Linse oder warme Luft auf kalte Linse. Die beiden Hauptursachen für das Beschlagen sind entweder schlechte Belüftung oder der Atemzug in deiner Brille!

Die meisten renommierten Marken verfügen über eine Belüftung, durch die die Wärme deiner Haut aus der Oberseite der Skibrille entweichen kann. Diese Konvektion der austretenden heißen Luft verursacht einen Vakuumeffekt, der kühle Luft durch den Schaum um die Skibrille herum ansaugt und die Temperatur innen und außen relativ normalisiert. Dies verhindert in den meisten Fällen das Beschlagen! Daher ist Belüftung beim Kauf einer Skibrille eine gute Sache. Und wenn du „gepanzerte Entlüftung“ siehst, dann bedeutet dies, dass die Belüftungsöffnungen nicht nur Löcher sind, die die Struktur der Schutzbrille schwächen, weil sie starr sind. Dies bedeutet, dass die Skibrille auch bei Unfällen nicht bricht oder sich verformt. Auf jeden Fall eine gute Ergänzung zu jedem Design.

Der zweite Grund für das Beschlagen der Brille ist, dass dein warmer Atem in die Brillenkammer gelangt. Dies kann passieren, wenn du eine Maske unter deiner Skibrille trägst und ausatmest. Oder selbst wenn du eine Jacke mit Reißverschluss hast und dein Atem an der Außenseite der Skibrille reflektiert wird! Wenn die Brille so draußen beschlägt, wird es schnell klar, dass die kalte Luft die Oberfläche abkühlt. Internes Beschlagen kann jedoch ebenfalls ein Problem sein. Dies hängt in der Regel eher von der Maskenanpassung als von der Skibrille ab. Achte also auf dein Setup und deine Atmung!

Frameless Design

Gerahmtes vs. rahmenloses Design

Gerahmte und rahmenlose Skibrillen haben Vor- und Nachteile und sehen auch unterschiedlich aus. Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, wie du mit Linsen interagierst. Und das könnte ein entscheidender Faktor für dich sein! Gerahmte Skibrillen sind etwas klassischer und verfügen normalerweise über ein sogenanntes Pop-Out-Objektivwechselsystem. Ein weicher Gummi- oder Kunststoffrahmen kann zum Lösen von der Linse zurückgeschoben werden, und ein neuer kann dann an seiner Stelle hineingeschoben werden. Dies kann ein heikler Prozess sein und etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Diese Art von Skibrille vermeidet jedoch ungeplantes Herausspringen – ein großes Problem bei magnetischen Linsen!

Einige rahmenlose Skibrillen verwenden Magnete, um die Brille an Ort und Stelle zu halten. Um das Glas zu entfernen, muss man die Linse aus einer Ecke nach oben ziehen, und die Magnete lösen sich. Andernfalls lassen sie sich nicht leicht lösen, sodass du in 99% der Fälle sicher bist! Bei schweren Stürzen kann sich das Glas jedoch manchmal lösen, und wenn die Bedingungen perfekt sind … Nun, man kann sich vorstellen, dass es schwierig wird zu erkennen, wohin die Linse geflogen ist, wenn du von Tiefschnee umgeben bist. Magnetlinsen sind auch etwas steifer als andere Linsen. Daher ist es wichtig, wenn du Magnetlinsen verwendest, um sicherzustellen, dass du eine Brillengröße kaufst, die zu deinem Gesicht passt!

Andere rahmenlose Designs verwenden ein Verriegelungssystem, bei dem die Linse auf dem Rahmen sitzt und durch Verschlüsse oder Verriegelungen an Ort und Stelle gehalten wird. Dies ist ein gutes System, das Sicherheit mit Stil kombiniert, aber die Verschlüsse können klein sein und der Wechsel in Handschuhen kann sich somit ebenfalls als schwierig gestalten.

Gibt es eine beste Option? Nein. Alle Unternehmen arbeiten daran, dass ihre Skibrillen und Linsen sicher und angenehm zu tragen sind. Wenn du häufig stürzt, solltest du dich möglicherweise von Magneten fernhalten. Wenn du jedoch im Backcountry unterwegs bist und die Linsen austauschen musst, ohne die Handschuhe auszuziehen, sind Magnete am einfachsten! Pop-out- und Lock-Systeme sind jedoch ein guter Mittelweg. Letztendlich kommt es jedoch auf Vorlieben und Stil an!

Dope - Ski Goggles

Schaumstoffpolsterung und Komfort

Die meisten Skibrillen verwenden heutzutage eine dreischichtige Schaumstoffkonstruktion für ihre Polsterung. Meist ist die erste Schicht eine Schicht aus porösem Schaum neben dem Rahmen, die einen maximalen Luftstrom ermöglicht, um ein Beschlagen zu verhindern. Die zweite Schicht ist dann eine superweiche und dicke Schicht, die sich für eine gute Abdichtung und einen verringerten Druckaufbau an das Gesicht anpasst.

Und dann kommt Schicht drei, die Komfortschicht. Diese Schicht besteht oft aus einem superweichen Schaum oder einem mit Mikrovlies beschichteten Schaum und ist den ganzen Tag mit der Haut in Kontakt. Sie kann oft hypoallergen, feuchtigkeitstransportierend oder eine Reihe anderer Dinge sein, damit sich deine Brille gut anfühlt! Achte auch auf die Polsterung, da diese häufig übersehen wird und einen großen Unterschied macht.

Passform und Größe

Im Allgemeinen gibt es Skibrillen in zwei Größen: mittel und groß. Wenn Sie XL oder XM sehen – zum Beispiel bei einer Oakley-Brille – ist dies nur die Version von groß und mittel. Bekannt für übergroße Skibrillen, setzen sie das „X“ ein, um deutlich zu machen, dass sie übergroß sein wird!

Da die meisten Brillen heutzutage flexible Rahmen und Linsen haben (und wir sagen die meisten), musst du dich nicht wirklich um die Passform kümmern und kannst dich oft für die Größe entscheiden, die deiner Meinung nach am besten aussieht. Eine weiche Brille in Kombination mit einer weichen Schaumstoffpolsterung bedeutet, dass selbst eine übergroße Brille einem kleineren Gesicht passt.

Eine gute Faustregel ist es jedoch, an die Größe deines Helms zu denken! Wenn du eine mittlere (oder größere) Helmgröße hast, dann kannst du problemlos eine große Skibrille tragen! Wenn du eine kleine (oder kleinere) Helmgröße hast, sollte eine Medium Skibrille passend sein.

Dragon RVX OTG

OTG (Over The Glasses) und verschreibungspflichtige Linsen

OTG ist eine gute Idee für diejenigen, die jeden Tag eine Brille tragen müssen. Wenn du keine Kontaktlinsen magst, ist es trotzdem eine gute Idee, eine Skibrille zu kaufen, die aus stoß- und bruchsicheren Materialien besteht, um deine Augen auf den Pisten zu schützen!

OTG-Brillen unterscheiden sich in Bezug auf Passform oder Funktion nicht von normalen Brillen, haben jedoch zwei Kerben aus dem Schaumstoff an den Schläfen, um das Tragen einer Lesebrille darunter zu ermöglichen.

Einige Brillen werden auch mit verschreibungspflichtigen Einsätzen geliefert. Dies ist eine spezielle Kompatibilität, mit der Sie verschreibungspflichtige Linsen in einen speziellen Rahmen einsetzen können, der sich in der Brille befindet. Dies macht die Brille verschreibungspflichtig und bedeutet, dass du darunter brillenfrei fahren kannst. Coole Idee, stimmt’s?

Aber was ist, wenn du keine Brille trägst und die perfekte Skibrille gefunden hast, diese aber OTG ist? Solltest du sie noch kaufen? Es gibt wirklich keinen Grund, dies nicht zu tun. Und OTG-Brillen bieten dank der fehlenden Kerbe eine hervorragende Belüftung. Deshalb stellen viele Hersteller ihre Brille sowieso OTG her. Es gibt wirklich keinen Nachteil.

Helmkompatibilität

Die Helmkompatibilität bezieht sich normalerweise sowohl auf die Breite der Skibrille als auch auf die Krümmung der Oberseite der Schutzbrille im Verhältnis zur Krümmung der Helmkrempe. Die meisten sind „universell“ geschnitten, was bedeutet, dass die meisten Brillenhersteller auf die auf dem Markt befindlichen Helme achten und die Größe und Form ihrer Brille so anpassen, dass sie ziemlich gut passt. Du kannst Marken von Schutzbrillen und Helmen problemlos kombinieren und wie gesagt, sie passen ziemlich gut.

Unternehmen wie Oakley, Anon, POC, Smith, Giro – um nur einige zu nennen – stellen jedoch sowohl Skibrillen als auch Helme her und bieten vollständige Kompatibilität. Das bedeutet, dass die Krümmung der Skibrille und die Krümmung des Helms perfekt zusammenpassen, um eine perfekte Passform ohne Lücken zu erzielen.

Ist dies ein Grund, Marken zusammenzubringen? Das liegt an dir. Wie gesagt, die meisten Schutzbrillen passen problemlos auf die meisten Helme. Fühle dich also nicht gezwungen, einen neuen Helm zu kaufen, wenn du deine Brillenmarke wechseln möchtest!

Goggle Helmet Compatibility

Haltbarkeit

Wenn es um Haltbarkeit geht, haben Schlag- und Bruchfestigkeit oberste Priorität. Alle guten Marken werden heutzutage ihre Brille und ihre Linsen aus Materialien herstellen, die sich verbiegen, anstatt zu brechen.

Dies verbessert nicht nur die Passform, sondern bedeutet auch, dass deine Brille Stößen und Stürzen problemlos standhält. Die Haltbarkeit geht jetzt jedoch darüber hinaus und umfasst auch Dinge wie kratzfeste und oleophobe Beschichtungen und gepanzerte Entlüftungsschlitze.

Es ist einfach, deine Brille zu zerkratzen, wenn du sie in Taschen und Jacken steckst. Eine kratzfeste Beschichtung ist daher eine gute Idee, wenn du jemand bist, der dies häufig tut. Oleophob bedeutet, dass Öle und Schmutz nicht so stark daran haften bleiben – aber wir denken, dass dies eine Art Spielerei ist, da du Fingerabdrücke oder Flecken jederzeit mit einem Tuch abwischen kannst. Gepanzerte Entlüftung bedeutet, dass die Belüftungsöffnungen an der Oberseite der Schutzbrille eine starre Struktur haben, die beim Aufprall nicht zusammenbricht. Dies ist heutzutage bei vielen Brillen üblich und ein großes Plus für diejenigen, die eine super robuste Brille benötigen. Aber keineswegs wesentlich.

Stil

Über den Stil können wir nicht viel sagen, außer möglicherweise die neuesten Trends mit dir durchzugehen. Die Geschichte der Skibrille begann mit einem dicken Rahmen und einer Zylinderlinse. Sie waren oft klobig, steif und nicht so bequem. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Mode und die Rahmen wurden dünner, bis die „rahmenlose Revolution“ stattfand. Das war ein großes Jahr!

Als wir dort ankamen, führte Oakley den Markt mit ihrer kugelförmigen Flight Deck an, einer Skibrille, die der Brille eines Kampfpilotenbrille nachempfunden war, die diesen großen, blasenförmigen Look hatte. Von dort entwickelten sich die Dinge in zwei Stilen – zylindrisch und kugelförmig.

Spulen wir bis heute vor, haben die klassischen Frames wieder ein Comeback gemacht. Die Herstellung von gerahmten Skibrillen ist billiger als rahmenlose Brillen oder Brillen mit dünneren Rahmen. Daher werden Budgetbrillen häufig den klassischen Look mit dicken Rahmen haben.

Es gibt jedoch keinen Leistungsvorteil, wenn du rahmenlos oder sogar dünn gerahmt kaufst. Die Performance läuft immer auf die Linsen und die Konstruktion hinaus. Egal, ob du den Bubble-Eyed-Look oder den minimalistischen zylindrischen Stil bevorzugen, du hast die Wahl!

Best Snow Goggle Brands

Beste Skibrillenmarken

Dope Snow –  Dieses Unternehmen, hat die Snowboardbekleidungsindustrie im Sturm erobert hat. Sie haben stylische und funktionale Produkte zu günstigen Preisen.

DragonDiese Marke entwickelt seit ihrer Gründung im Jahr 1993 hochwertige Skibrillen für jedermann.

Montec – Eine neue Marke in der Branche, die für hochwertige technische Schneeausrüstung zu erschwinglichen Preisen steht.

OakleyIst bekannt für seine High-Tech-Brillen und Snowkleidung. Sie werden von einigen der besten Athleten der Welt vertreten.

Skibrillen FAQ's

Sollte ich eine Skibrille mit festen oder austauschbaren Linsen kaufen?

Feste Linsen gehören der Vergangenheit an! Photochrome Linsen behaupten zwar, alles zu tun, aber die Möglichkeit, das Glas an die jeweiligen Bedingungen anzupassen, ist definitiv der Weg, den wir gehen möchten. Kauf dir eine Brille mit einem austauschbaren System, wenn du es kannst. Die Methode des Austauschs liegt jedoch bei dir! Magnetic, Pop-Out oder Lock / Clasp sind dabei alles gute Optionen.

Gerahmte oder rahmenlose Skibrillen - welche sind die besten?

Es ist nicht vorstellbar, dass eine Brille bei gleicher Größe gerahmt oder rahmenlos in Bezug auf Leistung oder periphere Sicht ist. Natürlich hat eine kleine gerahmte Brille und eine große rahmenlose Brille unterschiedliche Sichtfelder. Bei Brillen gleicher Größe gibt es jedoch keinen greifbaren Vorteil, sodass es auf deine persönlichen Vorlieben ankommt.

Wie verhindere ich, dass meine Brille beschlägt?

Das Beschlagen einer Skibrille wird dadurch verursacht, dass heiße Luft in deiner Brille eingeschlossen wird. Dies kann häufig vorkommen, wenn dein Atem unter deiner Maske in die Skibrillenkammer gelangt. Überprüfe deshalb deine Maske und stelle sicher, dass keine Lücken vorhanden sind, da dies der wahrscheinliche Schuldige ist! Andernfalls ist Ihre Brille möglicherweise defekt oder einfach nicht sehr gut! Billige Skibrillen ohne Anti-Fogging-Technologie oder Beschichtungen können mit der Zeit dampfig werden. Wenn dies der Fall ist, ziehe ein Upgrade in Betracht.

Goggle FAQs

Wie wichtig ist Polsterung?

Die Brille wird für 6-8 Stunden pro Tag auf deinem Gesicht sitzen. Deshalb ziemlich wichtig! Triple-Layer ist der Standard und jede Marke hat ihre Version. Wählen diejenige aus, die deiner Meinung nach am besten klingt. Wenn die Marke seriös ist, sind sie alle ziemlich gut!

Wie wähle ich eine Brille aus, die perfekt passt?

Die meisten Brillen sind flexibel, so dass die Passform heutzutage keine große Rolle spielt. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten. Wenn du einen mittelgroßen oder größeren Kopf (Helmgröße) hast, kannst du problemlos eine große Skibrille tragen. Wenn du einen kleinen oder kleineren Kopf (Helmgröße) hast, ist Medium eine gute Wahl! Weitere Informationen zur Helmkompatibilität findest du im Abschnitt in unserem Guide. Weitere Informationen findest du außerdem in den meisten Helmen.

Kann ich eine Brille unter meiner Skibrille tragen?

Vorausgesetzt, die Schutzbrille ist OTG-kompatibel. Aus der Polsterung an den Schläfen wird eine kleine Kerbe geschnitten, um die Brillenarme aufzunehmen. Einige Brillen haben auch verschreibungspflichtige Einsätze. Mache also deine Hausaufgaben, um herauszufinden, was für dich am besten ist!