Die besten Skijacken für die Saison 2020/2021

Die Frage nach der besten, der ultimativen Skijacke zu beantworten ist keine leichte – ganz im Gegenteil. Diese Frage zu beantworten bedarf jeder Menge Expertise. Manche Jacken sind besser für bestimmte Disziplinen geeignet als andere. Andere Jacken sind gut für fast alle Bedingungen. Und dann gibt es aber auch jene Skijacken, die nicht wirklich der Rede wert sind. Aber welche Skijacken sind nun die richtigen, um den größten Wert für sein Geld zu bekommen? Wir erklären dir hier und heute alles, was du unbedingt wissen solltest! Und los geht’s!

Wir haben die 5 besten Skijacken für Herren und die 5 besten Skijacken für Damen für Euch aufgelistet! Denn für uns ist die Frage, was eine gute Skijacke alles können sollte, recht simpel. Perfomt sie in den verschiedensten Bedingungen? Welche technischen Details hat sie, wie viel Isolierung, und wie ist sie konstruiert? Denn wenn eine Jacke designed wurde, um den härtesten Bedingungen standzuhalten, dann ist sie bereits ganz oben mit dabei.

Als nächstes suchen wir nach einer Jacke, die praktisch ist. Hat sie die nötigen Features, die du für einen langen Tag in den Bergen brauchst? Wenn ja, bekommt sie einen weiteren Pluspunkt. Und zu allerletzt noch die (für viele) wahrscheinlich wichtigste Frage: Sieht sie gut aus? Denn seien wir mal ehrlich – wenn du in deiner neuen Skijacke aussiehst wie Sack Kartoffeln, wirst du sie auch nicht kaufen, wenn sie technisch 1a ist.

Also Schluss mit dem Gerede. Seid ihr bereit für unsere Top 5 Skijacken für Herren und Damen für die 2020/2021 Wintersaison? Hier findest du unser Ranking für die neue Saison inklusive brandneuen Produktrezensionen. Also … Dranbleiben!

Top 5 Skijacken Für Herren 2020/2021 Saison

Name

Style

Rating

Preis

Review

Verfügbarkeit

#1 Montec Fawk

Montec Fawk Black
5/5

$$

#2 Picture Track

Picture Track Yellow
4/5

$$$

#3 Dope Annok

Dope Annok Tuck Camo
4.5/5

$

#4 Armada Bergs

Armada Bergs Red
4.5/5

$$

#5 Oakley Ice Pullover BZI

Oakley Ice Pullover BZI
4/5

$$$

Top 5 Skijacken Für Damen 2020/2021 Saison

Name

Style

Rating

Preis

Review

Verfügbarkeit

#1 Montec Doom

Montec Doom Atlantic Women
5/5

$$

#2 Dope Divine

Dope Divine Burgundy Women
4.5/5

$

#3 Armada Helena

Armada Helena Insulated
4/5

$$

#4 Picture Season

Picture Season Women
4.5/5

$$

#5 Montec Virago

Montec Virago Sand Women
5/5

$$

Herren Skijacke #1 - Montec Fawk

Montec Fawk Full Outfit Black

Wasserdichte

20K

Atmungsaktivität

20K

Features

9/10

Preis

200€

Wäre irgendeine Liste der besten Skijacken ohne die Montec Fawk überhaupt vollständig? Diese Jacke hat in den letzten Jahren den Durchbruch von Montec angeführt und ist noch nicht bereit, vom Markt zu verschwinden. Mit einigen raffinierten Updates für die Saison 2020/21 bleibt der Fawk der König der Montec-Reihe und auch alle anderen Skijacken steckt die Fawk mit Leichtigkeit in die Tasche.

Aber jetzt sprechen wir über ihre herausragenden technischen Daten. Mit einer herrausragenden 20k / 20k-Aufteilung in Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität und einer hochwertigen DWR-Beschichtung ist die Fawk auf jeden Sturm eingestellt. Wenn du eine 40 g / m² dicke Schicht kompakter Isolierung hinzufügst, erhältst du eine Jacke, die auch als Kalt-Wetter-Jacke bestens funktioniert. Nun, die Adleraugen unter Euch werden vielleicht bemerken, dass die Fawk von den 25k / 25k der letzten Jahre herabgestuft worden ist, aber das liegt einzig daran, dass Montec das Außenschalenmaterial verbessert hat. Es ist jetzt viel haltbarer, hat eine feuchtigkeitsbeständigere Konstruktion und nimmt auch die DWR-Beschichtung besser auf. Der Verlust der Wasserdichtigkeit führt im Allgemeinen zu einem vielseitigeren und wasserabweisenderen Stoff, was unserer Erfahrung nach mehr als wettgemacht wurde. Wenn überhaupt, ist das diesjährige Modell wasserdichter als je zuvor.

Darüber hinaus hat Montec das Futter verbessert, um es haltbarer und feuchtigkeitstransportierender zu machen, die Nähte verstärkt und vollständig abgeklebt. All dies ergibt eine Bestie einer Jacke, die nur darum bittet, auf Herz und Nieren geprüft zu werden. Abgerundet wurde das Ganze mit einer Sturmschutzhaube, wasserdichten Taschen rundum und allen Annehmlichkeiten, die du jemals brauchen könntest. Diese Jacke ist überall einsetzbar, kann alles und setzt den Standard für alle zukünftigen Jacken-Käufe.

Herren Skijacke #2 - Picture Track

Wasserdichte

20K

Atmungsaktivität

15K

Features

9/10

Preis

320€

Die Picture Track-Jacke ist eines der Premium-Modelle der diesjährigen Picture Reihe und kommt direkt aus dem Expeditionsprogramm, gestapelt und vollgepackt mit Funktionen, um dein nächstes Winterabenteuer zu einem Abenteuer für die Ewigkeit zu machen. Mit atemberaubenden technischen Daten, Technologie direkt aus den Jetsons und dem unverwechselbaren Stil von Picture wird die Track-Jacke sich irgendwo zwischen Backcountry und Pistengaudi ihre Wellen schlagen und alle anderen Jacken in einer Powderwolke zurücklassen.

Richtig, lass uns über die Konstruktion dieser Jacke sprechen. Mit der charakteristischen Poly / Poly-Schale aus biologischem Anbau von Picture erhältst du hier einen ökologischen Vorteil gepaart mit erstklassiger Leistung. Diese super strapazierfähige Außenschale bietet auch Schutz vor Witterungseinflüssen und eine hohe Wasserdichtigkeit von 20.000 sowie eine Atmungsaktivität von 15.000 sowie vollständig verklebte Nähte und eine Teflon Eco-Elite DWR-Beschichtung für zusätzliche Feuchtigkeitsbeständigkeit . All dies bedeutet, dass die Track ein echtes Schwergewicht ist, wenn es um technische Statistiken geht.

Im Inneren erwartet dich das Thermal Dry System von Picture, mit dessen Hilfe Wärme und Feuchtigkeit in die Jacke geleitet und verwaltet werden können, um Komfort und schweißfreies Skifahren zu gewährleisten. Während das CoreMax-Futter – eine Reihe von Schaumstoffplatten, die die Körperwärme in wichtigen Bereichen speichern sollen – die Aufgabe erfüllt, die die Isolierung anderer Jacken erfüllen würde. Das Ergebnis ist eine gefütterte Außenschale, die sich wie eine isolierte Jacke abzüglich des zusätzlichen Gewichts verhält. Glücklicherweise machst du auch keinen Kompromiss, wenn es um Bequemlichkeit geht. Die Track bietet alles, was du zum Skifahren innerhalb und außerhalb des Resorts benötigst, und ist ein großartiger Allrounder, der dich an allen Fronten beeindrucken wird.

Herren Skijacke #3 - Dope Annok

Dope Annok Tuck Camo Full Outfit

Wasserdichte

15K

Atmungsaktivität

15K

Features

7/10

Preis

180€

Möchtest du deinem Skifahren in diesem Jahr ein wenig entspannten Stil verleihen? Anoraks sind beliebter als je zuvor und es gibt keinen besseren Weg, sich dieser Bewegung anzuschließen als mit Dopes beliebtester Skijacke aller Zeiten. Sie ist baggy, steezy und kommt im lässigen Streetstyle, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. 

In Bezug auf die technischen Details verwendet die Dope-Reihe die DryTech-Außenschale, ein super haltbares Polyestergewebe, das 15k / 15k wasserdicht und atmungsaktiv ist, zusammen mit vollständig verklebten Nähten und einer umweltfreundlichen DWR-Beschichtung, die diese Jacke ganz oben mitspielen lassen. Unter der Kapuze gibt es 60 g kompakte Körperisolierung, die sich leicht und dünn anfühlt, aber den ganzen Winter über kuschlig warm hält.

Bei dieser Jacke geht es jedoch genauso um den täglichen Komfort und die Funktion wie um das Allwetter-Shredden. Aus diesem Grund hat Dope sie mit vielen tollen Details ausgestattet, um dir das Leben zu erleichtern. Viele Taschen werden für den begehrten Annorak Style geopfert, was damit zu tun hat, dass es sich um einen Anorak handelt. Aber keine Angst, denn du erhältst eine große Dreifachtasche auf der Vorderseite, die nicht nur eine geräumige, mit Fleece gefütterte Handwärmertasche ist, die groß genug ist, um all deine Sachen aufzubewahren, sondern auch eine spezielle Smartphonetasche und eine Tasche für deine Wertsachen, damit alles an Ort und Stelle bleibt. Oben drauf gibt es noch eine Oberarmtasche und eine Liftpasstasche, und heraus kommt eine Jacke, die definitiv nicht zu wenig Stauraum bietet. Der perfekte Anorak, der alles kann? So einfach kann es manchmal sein.

Herren Skijacke #4 - Armada Bergs

Armada Bergs Full Outfit

Wasserdichte

10K

Atmungsaktivität

10K

Features

7/10

Preis

250€

Die Armada Bergs. Was können wir über dieses schöne Kleidungsstück sagen? Beginnen wir damit, wie verdammt gut dieses Ding aussieht. Aber das Beste: Du musst hier nicht die Funktion für den Stil opfern, da Armada jeden Stein umgedreht hat, um diese Jacke mit allen Funktionen auszustatten, die du dir von deiner neuen Traumjacke nur wünschen kannst. Mit allem, was du von einer Resort-Jacke benötigst, die allesamt in einem erschwinglichen Paket verpackt ist, ist die Bergs eine weit geschnittene Skijacke, die alles bietet, was du für Resort-Runs und Parklaps benötigst.

Wenn wir tech sprechen, wirst du mit dem Industriestandard 10k / 10k verwöhnt, der durch Armadas fantastische C6 DWR-Behandlung verbessert wird, eine bewährte Formel, mit der du bis weit in den Frühling hinein Powdershots aus dem Gesicht abschütteln kannst. Dies wird durch die vollständig verklebten Nähte und die wasserdichten YKK-Reißverschlüsse noch verstärkt, sodass die Jacke weit über ihren 10k-Tags hinausgeht. Und wenn die Temperatur sinkt, wirst du froh sein, Armadas 90% recycelte 40 g / m² Polyfill-Isolierung zu haben, um dich warm zu halten.

Und die Innovation endet hier nicht. Du erhältst außerdem Cordura-verstärkte Schulter- und Unterarmeinsätze für zusätzliche Langlebigkeit und viel Komfort in Form von zusätzlicher Aufbewahrung. Diese Jacke ist ein wahrer Resort-Killer, die sich überall wohlfühlen wird. Vom Backcountry bis zu Sidehits, von den Gipfeln bis zu den Parks. Die Armada Bergs ist eine Abrissbirne einer Jacke, die dir bis weit in den Frühling hinein den Rücken frei hält. Und das nicht nur für eine Saison!

Herren Skijacke #5 - Oakley Ice Pullover BZI

Oakley Ice Pullover BZI Full Outfit

Wasserdichte

20K

Atmungsaktivität

20K

Features

8/10

Preis

330€

Willst du einen Anorak, der das Backcountry zerstören kann? Willst du eine Jacke, die wärmer ist als die Sahara? Willst du eine Jacke, die verdammt episch aussieht? Wenn du dem unmöglichen Traum nachjagst, solltest du den Oakley Ice Pullover BZI in Betracht ziehen. Diese Jacke ist auch ein ausgezeichneter Allrounder einer Jacke, die ihr Geld wert ist, wenn du eine Jacke brauchst, die alles kann.

Technisch gesehen ist dieses Ding ein echtes Kraftpaket. Sie verwendet die zukunftssichere 2-Lagen-FN Dry 20k-Laminatkonstruktion von Oakley mit O-Protect DWR-Beschichtung. All das bedeutet für Laien, dass Oakley eine Reihe von Polyesterschichten zusammengelegt haben, damit dieses Ding einer nuklearen Explosion und dem damit verbundenen Tsunami standhält. Wenn du 60 g / m² Primaloft-Isolierung hinzufügst, bleibst du bei jedem Wetter warm und trocken.

Vollständig verklebte Nähte und ein Vier-Wege-Stretch haben uns diese Jacke wirklich schmackhaft gemacht, was bedeutet, dass sie bequem sein wird, egal wo du Ski fährst. Mit viel Stauraum, viel Stil und allen Funktionen, die du für All-Mountain-Abenteuer benötigst, setzt der Ice Pullover von Oakly Maßstäbe dafür, wie funktional, bequem und leistungsorientiert ein einzelner Anorak sein kann. Dies ist einer unserer Favoriten und wir wissen, dass du sie genauso lieben wirst, wie wir.

Damen Skijacke #1 - Montec Doom

Montec Doom Atlantic Women Full Outfit

Wasserdichte

20K

Atmungsaktivität

20K

Features

9/10

Preis

240€

Die Montec Doom ist in dieser Saison die erste Wahl für eine Skijacke, und das aus gutem Grund! Sie ist nicht nur super stylisch, sondern steckt auch voller Technologie und einem einzigartigen und nützlichen Design, das einen Anorak und mit einem seitlichen Reißverschluss kombiniert. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr ein paar Updates, um diese Jacke ganz nach oben zu bringen. Mit verbesserter Haltbarkeit, besserer DWR-Beschichtung und verstärktem Futter kannst du diese Jacke überall mit hinnehmen und auf Herz und Nieren prüfen.

Aber bevor es weitergeht, lasst uns über die Technologie sprechen, die in dieser Jacke steckt. Mit der Montec Doom erhältst du eine sehr praktische 20k / 20k Aufteilung, die durch eine super haltbare Nylonkonstruktion und eine fantastische umweltfreundliche DWR-Beschichtung ergänzt wird. All dies bedeutet, dass du bequem in allen Terrains Skifahren kannst – vom Park bis zum Powder – diese Jacke wird keine Wünsche offen lassen. Unter der Performance orientierten Außenschicht befindet sich eine kuschelige 40 g / m² Isolierschicht, die reichlich Wärme bietet, ohne sich sperrig anzufühlen. Das Beste aus beiden Welten.

Aber die Doom hebt sich erst wirklich von der Masse ab, wenn es um Funktionen geht. Hier werden die klassischen Außentaschen eines Anoraks mit den inneren Aufbewahrungsmöglichkeiten einer Reißverschlussjacke kombiniert und somit erfüllt die Montec Doom alle Wünsche an die neue Traumskijacke. Sie ist sowohl perfekt für die Pisten des Hausbergs geeignet, als auch um das unbekannte Backcountry zu erkunden. Anziehen, nach oben hiken und Spaß haben bei der rasanten Abfahrt. Die Doom heißt wie sie heißt, weil sie alle anderen Skijacken mit Leichtigkeit im Schatten stehen lässt!

Damen Skijacke #2 - Dope Divine

Dope Divine Burgundy Full Outfit

Wasserdichte

15K

Atmungsaktivität

15K

Features

8/10

Preis

180€

Die Dope Divine ist die Nummer zwei für unsere besten Resort-Jackenl. Mit einer maßgeschneiderten Passform und einer eng anliegenden Isolationsschicht ist die Divine eine ideale Jacke für alle, die sich diesen klassischen, engeren Fit wünschen, aber nicht bereit sind, auf Style zu verzichten. Und mit großartigen technischen Details und vielen anderen Funktionen ist der Divine die ganze Saison über eine gute Wahl.

Wenn es um technische Spezifikationen geht, kann die Divine mehr als nur mithalten. Die meisten Jacken, die sich auf das Skifahren im Skigebiet konzentrieren, haben eine Standard-Aufteilung von 10k/10k, aber die Divine profitiert vom Dope DryTech-Gewebe, das eine Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität von 15k/15k sowie eine raffinierte umweltfreundliche DWR-Beschichtung bereit hält. In Bezug auf die Wärme wurde diese Jacke mit 40 g / m² in den Ärmeln und 60 g / m² am Körper ausgestattet, wodurch du den ganzen Winter über warm bleiben wirst. Als solches ist die Divine eine großartige Resortjacke, hat aber auch keine Angst, unter rauen Bedingungen ein wenig nass oder kalt zu werden.

In Sachen Komfort ist die Divine gut ausgestattet und verfügt über die Standard Innen- und Außentaschen, Lycra-Handgelenksgamaschen, einen Schneefang sowie einige andere praktische Details. Ein Mikrofleece-Chinguard und mit Microfleece gefütterte Taschen unterstützen den Komfort dieser Jacke, und die von außen zugängliche Medientasche mit interner Kopfhörerführung ist nur das I-Tüpfelchen dieses Schmuckstücks. Wenn du ein Gelegenheitsfahrer bist, der gerne innerhalb der Grenzen des Skigebiets bleibt, dann ist die Divine genau das richtige für dich.

Damen Skijacke #3 - Armada Helena Insulated

Armada Helena Insulated Full Outfit

Wasserdichte

10K

Atmungsaktivität

10K

Features

6/10

Preis

200€

Die Armada Helena Jacke schleicht sich in unsere Top 5, vor allem weil sie so verdammt cool aussieht. Dies ist unsere erste Wahl für einen rundum lässigen Style. Niemand sieht im Militärparka besser aus als Armada, und diese Jacke ist der perfekte Beweis dafür. Diese Jacke kommt mit einigen großartigen Updates im Vergleich zur letztjährigen Version und viel Technologie, die dich entspannt auf den Berg bringt. Diese Jacke ist es eine großartige Wahl, die dich mit Sicherheit beeindrucken wird.

Technisch gesehen mag sie auf den ersten Blick nicht ganz oben mitspielen, aber hey, 10k / 10k ist aus einem bestimmten Grund der Industriestandard. Wer jedoch etwas über Skijacken weiß, weiß auch, dass die Abdichtung des Stoffes nur der Anfang ist. Armada verwendet ihre bewährte C6-DWR-Behandlung, die die Wetterbeständigkeit hier definitiv erhöht. Unter der Schale befinden sich ein Taffeta Quilted-Futter und 40 g / m² recycelte Polyfill-Isolierung sowie vollständig verklebte Nähte. All das bedeutet, dass du auf dem Berg warm und trocken bleiben wirst.

In Bezug auf Komfort und Funktionen bietet sie alles, was du von ihr erwartest. Einen Schneefang und Lycra-Handgelenksgamaschen, jede Menge Taschen und eine große sturmsichere Kapuze. Und all das wurde in dieser wunderschönen, übergroßen Jacke zusammengefasst, die sowohl auf als auch abseits der Piste beeindruckt. Wir haben eine Schwäche für Jacken, die auf der Straße genauso funktionell sind wie auf der Piste, und diese ist eine davon. Mit dieser schönen Jacke siehst du gut aus und fühlst dich noch besser.

Damen Skijacke #4 - Picture Season

Picture Season Women Full Outfit

Wasserdichte

10K

Atmungsaktivität

10K

Features

7/10

Preis

220€

Der Picture Season Anorak ist nicht nur ein Fanfavorit, sondern auch einer von uns. Er profitiert von der gesamten Technologie von Picture sowie von ihrem Stilerlebnis und bietet ein ansprechendes, durchdachtes Design, das zu seiner Leistung in den großen Bergen passt. Wenn du auf dem Markt nach einem fantastischen Anorak suchst, kannst du mit diesem keinen Fehler machen.

In Bezug auf die Leistung erhälst du hier 10k Wasserdichte, die zusätzliche mit der Teflon Eco-Elite eco DWR-Beschichtung von Picture ausgestattet ist. Und lass dir sagen, die Jungs und Mädels bei Picture wissen die ein oder andere Sache über Beschichtungen mit extrem niedrigem Reibungskoeffizienten. Für Laien, das Wasser rollt von dieser Jacke wie Regentropfen vom Rücken einer Ente. Unter der Schale befinden sich 80 Gramm STD-Isolierung sowie das Thermal Dry System von Picture, mit dessen Hilfe die Körperwärme reguliert und verteilt werden kann, um insgesamt ein wärmeres Skierlebnis zu erzielen.

In Bezug auf Konstruktion und Eigenschaften opferst du hier Aufbewahrung für Wasserdichtigkeit, trotzdem musst du dich aber nicht allzu sehr ärgern. Mit wasserdichten Bauch- und Brusttaschen und allem anderen, was du am Berg brauchen könntest, ist dieser Anorak ideal für Skifahren bei kaltem Wetter sowie für alle anderen Terrains. Als Anorak, der die ganze Saison über funktioniert, bist du für die Saison gut vorbereitet und für alle Schandtaten bereit.

Damen Skijacke #5 - Montec Virago

Montec Virago Sand Full Outfit

Wasserdichte

20K

Atmungsaktivität

20K

Features

9/10

Preis

210€

Wir schließen diese Liste mit einem Neuzugang des diesjährigens Montec Lineups. Die Virago ist dein neuer Big-Mountain-Star und wurde entwickelt, um bei kaltem Wetter sowohl innerhalb als auch außerhalb des Resorts reichlich Leistung zu bieten. Und mit einem übergroßen Design im Cargo-Stil fügt sie sich nahtlos in die Montecreihe ein.

In technischer Hinsicht hat Montec diese Jacke aus einer kernsicheren Nylonhülle hergestellt, die beeindruckende 20 k / 20 k für Allwetterskifahren bietet. Diese wird durch eine spezielle DWR-Beschichtung unterstützt und durch ein Gesamtisolationsgewicht von 60 g / m² für zusätzlichen Schutz bei sinkenden Temperaturen ergänzt. All das macht die Virago zur am besten geeigneten Jacke im Montec-Sortiment für kältere Klimazonen.

Aber es sind die Funktionen und das Design, die die Virago erst wirklich zum Leben erwecken. Das Auffälligste am Design sind die beiden massiven Cargotaschen im vorderen Bereich der Jacke. Sie gehen Hand in Hand mit einer längeren Passform und einem hohen Kragen. Die Virago wurde entwickelt, um einen besseren Schutz im Tiefschnee zu bieten und größere Gegenstände wie Handschuhe, Mützen und dergleichen leichter zugänglich zu machen. Sie konzentriert sich auf ihre Funktionen, ohne auf Stil zu verzichten. Wenn du viel im Backcountry unterwegs bist und dieses Jahr etwas mehr aus deiner neuen Jacke herausholen möchtest, ist die Virago eine ausgezeichnete Wahl.

Die Wahl der richtigen Skijacke​

Jetzt geht es darum, wie man eine Skijacke bewertet, damit du dir deine perfekte Jacke in Zukunft selbst aussuchen kannst (nur für den Fall, dass du in unserer Liste noch nichts passendes gefunden hast). Deshalb werden wir uns nun genauer ansehen, wie Skijacken hergestellt werden, für welche Terrains sie geeignet sind, und was zu deinen Bedürfnissen passt.

Die Jacken aus unseren Toplisten passen zu den meisten Skifahrern. Trotzdem ist jeder anders und hat unterschiedliche Bedürfnisse und Kriterien für das, was die perfekte Skijacke ausmacht. Dinge wie, wie schnell du frierst, wie aktiv du bist oder wo du am meisten Ski fährst, wirken sich auf das aus, was die beste Jacke für dich ausmacht.

How To Choose The Best Skiing Jackets

Arten von Skijacken

Mache wir uns zunächst mit den gängigsten Arten von Skijacken auf dem Markt vertraut, damit du deine Auswahl eingrenzen und entscheiden kannst, für welche Art von Jacke du dich entscheiden möchtest.

Wo du Ski fährst und zu welcher Jahreszeit, spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl deines Jackentyps. Ebenso, welche Art von Skifahren du betreibst. Wie du dir vielleicht vorstellen kannst, benötigt jemand der im Polarkreis Skifahren geht eine andere Jacke als jemand der im sonnigen Kalifornieren den Park zerlegt.

Los geht’s mit den verschiedenen Arten von Skijacken:

Hardshell Skijacken

Eine Hardshell- oder Shell-Skijacke hat keine Isolierung. Shell-Jacken können entweder Hardshells (nur eine dünne Außenschicht, die wasserdicht ist) oder eine gefütterte Shell (mit Futter, Taschen und bequemer) sein. Warum jemand eine Jacke ohne Isolierung haben möchte, mag seltsam klingen, aber sie sind super vielseitig!

Wenn dir in einer isolierten Jacke zu warm wird, kannst du die Isolierung nicht herausnehmen. Aber mit einer Hardshelljacke kannst du bei Bedarf alles bis auf deine Basisschicht ausziehen, um kühl zu bleiben. Daher können Hardshelljacke sehr nützlich sein, den sie sind vielseitiger als isolierte Jacken. Und beim Hiken im Backcountry oder bei wärmeren Bedingungen könnte dies die bessere Wahl für dich sein. Hinzu kommen die normalerweise hohen Wasserdichtigkeits- und Atmungsaktivitätswerte, die den härteren Bedingungen außerhalb des Resorts gerecht werden.

Softshell Skijacken

Softshelljacken bestehen im Allgemeinen aus Polyester und sind laminierte oder gebundene Stoffe, die aus einer äußeren Schicht bestehen, die aus Gründen der Wasserdichtigkeit häufig DWR-beschichtet ist, gefolgt von einer mittleren Isolierschicht und einer inneren Fleece-Schicht für zusätzlichen Komfort.

Softshells sind oft nicht so wasserdicht wie eine normale Skijacke, aber sie sind super gemütlich und warm. Diese macht sie in erster Linie für das Skifahren im Resort geeignet, aber sie sind auch abseits des Berges vielseitig und fühlen sich größtenteils wie ein normaler Hoodie an! Softshells sind definitiv etwas Nützliches in deinem Kleiderschrank, aber nicht für alle Bedingungen geeignet. Softshells sind eher Nischenskijacken und konzentrieren sich eher auf Gelegenheitsfahrer als auf All-Mountain-Abenteurer.

Softshell Ski Jackets

Isolierte Skijacken

Die gebräuchlichste Art von Jacke ist die isolierte Jacke, die aus einer Außenhülle (wie die einer Hardshelljacke), einer Isolationsschicht und einem Innenfutter besteht.

Diese Jacken können von Resort-orientiert bis Backcountry-fähig variieren, fallen aber im Allgemeinen in die Mitte und sind als „Allrounder“ konzipiert. Sie haben oft 10-15.000 Wasserdichtigkeit, 40-80 g / m² Isolierung und sind überall gut zu tragen. Sie verfügen über Belüftungsöffnungen, die dir helfen, dich auf der Piste abzukühlen, wenn es warm wird.

Man kann sie über Midlayer oder nur über einer Baselayer tragen, und im Allgemeinen sind sie eine gute und solide Wahl für jeden Urlaub im Skigebiet. Obwohl du beim Tourengehen wahrscheinlich schwitzen wirst, hier sollte man lieber ein anderes Modell in Betracht ziehen!

Insulated Ski Jackets

Die Auswahl der richtigen Skijacke

Jetzt weißt du alles über die gängigen Arten von Skijacken. Es ist also an der Zeit, noch tiefer ins Detail zu gehen und die wichtigsten Funktionen anzusehen, damit du weißt, wie sie alle mit deinem Skierlebnis zusammenhängen.

Wenn du mehr über die Funktionen und deren Funktionsweise weißt, kannst du leicht und einfach herausfinden, was für dich wichtig ist und was nicht. Und so findest du auch schnell die perfekte Skijacke für deine Bedürfnisse.

Skijacken Kaufberatung

Beginnen wir mit den Grundlagen. Dein oberstes Ziel bei einer Skijacke ist, dass du warm und trocken bleibst. Es ist jedoch nicht so einfach, nur die wärmste Jacke auszuwählen, wenn du warm bleiben möchtest. Viele Faktoren wirken zusammen, um dieses Ziel zu erreichen.

Isolation

Isolation oder Polsterung, das ist es, was deinem Körper Wärme verleiht. Wenn deine Jacke keine Isolierung hat, musst du deinen Körper auf andere Weise aufwärmen. Entweder mit dem Schichten von Kleidung oder körperlicher Aktivität.

Eine Skijacke mit viel Isolierung fühlt sich manchmal etwas voluminös und unhandlich an. Moderne Isolierungen haben jedoch in der Regel eine kompaktere Polsterung, die genauso gut wärmt, aber weniger Platz beansprucht. Es gibt synthetische Polsterung oder Daune.

Wie viel Polsterung braucht meine Skijacke? Wenn du bei kalten Temperaturen Ski fährst, nur vom Lift aus und nicht intensiv, solltest du dir eine Jacke mit ziemlich viel Isolierung aussuchen.

Ski Jacket Insulation

Wenn du jedoch sehr aktiv Ski fährst und viel schwitzst, entscheide dich für eine Jacke mit mittlerer Isolierung. Vielleicht eine 2 auf einer 0-3-Isolationsskala. Wobei 0 keine Isolierung ist und 3 maximale Isolierung. Wenn du noch aktiver Ski fährst oder eine Skitour planst, solltest du eine Jacke ohne oder mit geringer Isolierung wählen.

Denke daran, dass dies eine allgemeine Empfehlung ist. Vielleicht möchtest du eine wärmende Jacke tragen, auch wenn du aktiv Ski fährst. Auch die Temperatur, bei der du Ski fährst, spielt eine Rolle. Wenn es eher kalt ist, sorge für mehr Isolierung. Wenn es im Allgemeinen recht warm und sonnig ist, entscheide dich für weniger.

Wasserdichte

Dies ist ziemlich einfach, dieser Faktor zeigt an, wie wasserdicht die Jacke ist. Dies bedeutet nicht, wasserdicht wie in „Du kannst damit schwimmen gehen und kommst trocken raus“. Aber er zeigt an, viel Wasser die Jacke widerstehen kann, bevor es durchzudringen beginnt.

Vielleicht hast du schon 10K/10K- oder 15K/15K-Symbol bei Skijacken gesehen. Dies ist das Maß dafür, wie wasserdicht die Jacke ist. Du musst nicht wissen, wofür die Nummer steht. Falls du das mehr wissen möchtest, findest du die Antwort im unteren Teil dieses Segments. Aber kurz gesagt: Je höher desto besser.

Eine Hardshelljacke oder eine isolierte Jacke sollte 15K wasserdicht sein, damit du bei den meisten Witterungsbedingungen im Skigebiet trocken bleibst. Und sorgt damit auch bei schlechtem Wetter für einen schönen Tag. Für eine Softshelljacke ist 10K eine gute Wasserdichte.

Waterproofing Ski Jacket

Wer einen ganzen Tag lang Regen hat, wird irgendwann nass. Und das is auch okay, weil wir eigentlich keine absolut wasserdichte Jacke wollen. Bald mehr dazu.

Aber zuerst, wie wird die Wasserdichte gemessen? (Überspringen, wenn dich das nicht interessiert). Nehmen wir zum Beispiel 15K, K steht für Tausend, also 15K = 15.000. Und das Maß wird in Millimetern angegeben. 15.000 MM ist also das, wofür 15K steht. Und das bedeutet, dass die Jacke den Druck von 15.000 Millimetern Wasser aufnehmen kann, bevor es beginnt, durchzusickern.

Atmungsaktivität

Kommen wir nun zu dem Punkt zurück, warum wir keine vollständig wasserdichte Jacke wollen.
Das würde bedeuten, dass kein Wasser hereinkommen kann, oder? Das bedeutet aber auch, dass nichts herauskommen kann …

Also wird der gesamte Dampf, der durch deine Körperwärme erzeugt wird, im Inneren bleiben und dieser Dampf wird was tun? Richtig, er wird flüssig und du wirst durchnässt, selbst wenn du aktiv Ski fährst. Sobald du aufhörst, wird all diese Nässe kalt und du wirst auf einmal klatschnass und auskühlen.

Das wird vermieden, indem du eine atmungsaktive Jacke trägst, die den Dampf vom Körper wegleitet, bevor er dich nass macht. Gute Skijacken haben Techniken, um das Wasser fernzuhalten und gleichzeitig den Dampf durchzulassen. Stelle also sicher, dass deine Jacke sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv ist.

Breathability Ski Jacket

Die Atmungsaktivität funktioniert genauso wie die Wasserdichte. Du siehst 10K, 15K und so weiter. Normalerweise gehen sie Hand in Hand. 15K/15K ist zuerst die Wasserdichte und dann die Atmungsaktivität. 15K/15K bedeutet also, dass die Jacke sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv ist.

Für eine Hardshell-Skijacke oder eine isolierte Skijacke solltest du nach etwas mit 15K oder mehr suchen. 15K erledigt die Arbeit für fast jeden Skifahrertyp. Wenn du also nicht weißt, warum du mehr brauchst, brauchst du es wahrscheinlich auch nicht. Aber mehr zu haben wird niemals schaden. Für eine Softshell kannst du nach etwas mit 10K Atmungsaktivität suchen.

Es gibt noch ein paar weitere Funktionen, die dir helfen, nicht so verschwitzt und nass zu werden. Mehr dazu in Kürze. Spoiler Alert: Belüftungsreißverschlüsse.

Wärme

Jetzt, wo du mehr darüber weißt, wie die oben genannten Faktoren zusammenwirken, bringen wir alles kurz auf den Punkt. Um warm zu bleiben, müssen wir trocken bleiben. Um trocken zu bleiben, muss die Jacke Wasser ableiten und Dampf austreten lassen.

Das ist der Grund, warum eine warme Jacke mit schlechter Atmungsaktivität dich auf lange Sicht kalt werden lässt. Der größte Teil oder der gesamte Dampf deines Körpers bleibt im Inneren und macht dich sowohl nass als auch kalt.

Ski Jacket Warmth

Wenn du an einem warmen Tag eine super warme Jacke mit guter Atmungsaktivität trägst, wird dir irgendwann kalt. Wenn sich deine Jacke für das Klima, in dem du Ski fährst, zu warm anfühlt, ist die Atmungsaktivität höchstwahrscheinlich unerträglich, egal wie gut sie ist.

Wenn dies der Fall ist, öffne die Jacke im Lift, um Dampf abzulassen, was deinen Tag retten könnte.

Dies ist auch ein Grund, warum die meisten Skijacken nicht super warm sind, wie die Jacken, die du auf einer Nordpolexpedition siehst. Selbst wenn du in extrem kalten Klimazonen Ski fährst, ist eine zu warme Jacke auf lange Sicht nie gut.

Features

Belüftungsreißverschlüsse

Wie durch Zauberei helfen sie dir, trocken und warm zu bleiben. Belüftungsreißverschlüsse sind ein wesentliches Merkmal einer guten Skijacke. Normalerweise werden sie unter den Armen der Jacke platziert, wo du viel schwitzt.

Wenn du sie häufig verwendest, kannst du proaktiv verhindern, dass du verschwitzt bist. Verwende sie aber besser nicht während des Fahrens, um zu verhindern, dass Schnee eindringt. Wenn du sie aber im Lift benutzt und nicht Ski fährst, wird dein Tag gleich viel besser.

Die meisten Skijacken haben sie, aber du solltest das noch einmal sicherstellen, bevor du eine Jacke kaufst.

Wenn du nicht aktiv Ski fährst und beim Skifahren nicht ins Schwitzen kommst, kannst du ohne diese Funktion auskommen.

Taschen

Wenn du nicht mit einem Rucksack Ski fährst, sind die Taschen deine Aufbewahrungsmöglichkeit. Überlege dir also, was du beim Skifahren mitnehmen möchtest und stelle sicher, dass deine Jacke über genügend Taschen verfügt, um all diese Dinge bequem aufzubewahren.

(Einige Jacken haben viele Taschen, mach dich nicht verrückt und bring alles mit, was du hast, nur weil du kannst.) Eine Liftpasstasche ist ebenfalls ein nützliches Feature.

Pockets Ski Jacket

Schneefang

Ein Schneefang ist ein großartige Feature, wenn du vorhast, abseits der Piste zu fahren, oder wenn gerade etwas Neuschnee liegt. Er versiegelt den unteren Teil der Jacke und sorgt dafür, dass kein Schnee von unten eindringt, wenn du fällst oder durch den Tiefschnee rast.

Parkfahrer fahren normalerweise lieber ohne Jacke oder mit einer Jacke, die ihn nicht hat, um so wenig wie möglich zu haben, was die Bewegung einschränken kann.

Einige Jacken haben auch einen abnehmbaren Schneefang, sodass du ihn abmachen kannst, wenn du im Park oder auf Pisten unterwegs bist.

Powder Skirt Ski Jacket

DWR Beschichtung

Hierbei handelt es sich um eine unsichtbare Beschichtung, die sich über dem Material deiner Skijacke befindet. Und sie macht die Jacke noch wasserdichter. Es ist fast wie Magie. Wenn Wasser oder eine Flüssigkeit auf ein DWR-behandeltes Gewebe gelangt, perlt es und fällt ab.

Wie bei eine Ente in der Natur hat das Wasser keine Chance  in das Fell einzudringen, weil es vorher abfällt. Aber, und hier kommt ein großes Aber. Stelle sicher, dass du eine Jacke mit einer PFC-freien DWR-Beschichtung kaufst (frei von perfluorierten Verbindungen).

Grundsätzlich handelt es sich um Chemikalien, die für uns, die Umwelt und die dort lebenden Tiere wirklich schädlich sind. Die Wahl einer Jacke mit einer PFC-freien DWR-Beschichtung ist unserer Meinung nach mehr oder weniger ein Muss. Die meisten bekannten Marken verwenden eine PFC-freie und umweltfreundliche DWR-Beschichtung, das solltest du jedoch vor dem Kauf überprüfen.

dwr coating

Versiegelte Nähte

Ein weiteres kleines Detail mit erheblichem Effekt ist, ob die Jacke verschweißte Nähte hat oder nicht. Die Nähte deiner Jacke sind eigentlich viele kleine Löcher, in die Wasser eindringen kann.

Egal wie gut der Stoff wasserdicht ist, es ist nicht gut, wenn kleine Löcher vorhanden sind. Um dieses Problem zu lösen, werden die Nähte von innen verklebt. Das sorgt dafür, dass das Wasser hier nicht eindringt oder es zumindest viel schwieriger macht. Es gibt drei Kategorien von versiegelten Nähten:

Unversiegelte Nähte

Wie der Name bereits verrät, sind die Nähte dieser Jacke nicht versiegelt. Normalerweise sind diese Nähte bei günstigeren Jacken mit schlechter Qualität zu finden.

Versiegelte Nähte In Kritischen Orten

Das bedeutet, dass die Nähte dort versiegelt sind, wo Wasser am wahrscheinlichsten eindringt. Nähte, die nicht an kritischen Orten platziert sind, sind nicht versiegelt.

Alle Nähte Versiegelt

Das bedeutet, dass jede einzelne Naht der Skijacke versiegelt ist, um maximale Wasserdichte zu gewährleisten. Dieses Detail ist gängig für hochqualitative Jacken. Wenn du ein ernsthafter Skifahrer bist, solltest du eine Jacke kaufen, die zumindest über versiegelte Nähe an kritischen Stellen verfügt. Die Ausnahme sind Softshelljacken, wo eine andere Technologie zum Einsatz kommt.

Traumjacke gefunden?

Am Ende des Tages sind wir alle begeisterte Skifahrer. Und genau wie du, sind wir auf der Suche nach der besten Skijacke zum besten Preis.

Und um diese Liste zu erstellen haben wir viele Jacken von den namenhaftesten Marken getestet und Pros und Contracs miteinander verglichen, um Empfehlungen auszusprechen, die für verschiedene Bedürfnisse und verschiedene Skistile ausgelegt sind.

Vielleicht stimmst du unserer Wahl zu, vielleicht aber auch nicht. Aber hey, das ist völlig okay! Diese Liste basiert auf unserer persönlichen Meinung. Aber wenn du eine der oben aufgelisten Jacken auswählst, wissen wir, dass du sie lieben wirst!

Und falls nicht, hoffen wir, dass du jetzt mit allen Informationen ausgestattet bist, die du benötigst, um eine Entscheidung zu treffen, die auf Fakten basiert!

Und das war auch schon alles. Habt Spaß und genießt den Schnee – der Winter kommt und wir beten für jede Menge frischen Schnee! Und natürlich auch dafür, dass du endlich deine Traum-Skijacke findest!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email