5 Fehler die Skianfänger machen

5 Anfängerfehler, die du auf der Piste machen kannst

1. Trage deine Ausrüstung richtig

Das Tragen der Ausrüstung ist bereits der größte Enttarner von unerfahrenen Skifahrern. Es ist offensichtlich, dass du keinen Plan hast, was du tust, wenn du dir schon unsicher bist, wie du deine Skier und Stöcke oder dein Snowboard vom Parkplatz bis zur Piste tragen sollst.
Anstatt deine Ausrüstung mit beiden Armen vor dir zu halten, nimm deine Skier einfach in die eine Hand und trage die Stöcke mit der anderen. Bei einem Snowboard greifst du am Besten einfach mit einem Arm zwischen die Bindungen und trägst es wie einen Koffer.

Eine einfach Lösung, die dir das Leben leichter macht und dich gleich viel erfahrener aussehen lässt.

The Ultimate Guide: Best Ski Season Jobs

2. Vermeide die Goggle Gap

Der wohl kultigste aller Rookie Fehler ist die „Goggle Gap“. Damit bezeichnet man die große Lücke zwischen Helm und Brille, die entsteht, wenn man seine Brille und den Helm nicht richtig trägt.

Und das ist nicht nur hässlich, sondern auch kalt und unbequem..

Doch eigentlich gibt es hier eine ganz einfache Lösung: Kaufe eine Brille, die zu deinem Helm passt. Klingt easy, denn die meisten guten Helme und Brillen passen sehr gut zusammen. Aber beim Kauf billiger Ausrüstung ist das leider nicht immer der Fall.

Wenn du das Gefühl hast, du hast auch eine Goggle Gap, die du unbedingt loswerden willst, schau dir doch mal unsere beliebtesten Skibrillen-Modelle an:

Ein weiterer Tipp ist außerdem, nie die Innenseite der Brille anzufassen, da sie mit einer Anti-Fog-Beschichtung versehen ist.

3. Zieh deine Positives Pants an

Ski- und Snowboardhosen gibt es jetzt schon sehr lange. Und das aus gutem Grund! Sie sind komfortabel und wasserabweisend – und damit wesentlich cooler als alte Jeans.

Ein Boarder, der Jeans auf der Piste trägt ist eigentlich fast immer ein Anfänger, da diese die Bewegungsfreiheit einschränkt und sehr kalt wird, sobald sie nass ist.

Also tu dir selbst einen Gefallen und hol dir eine gute Snowboardhose. Denn die hält richtig lange und macht deine Ski-Erfahrung so viel besser.

Und noch eine kleiner Tipp: Zieh deine Hose an den Beinen immer ganz nach unten, denn nur Amateure lassen sie oben oder in ihren Boots stecken.

Best ski resorts in South America

4. Bleib warm

Eine der schlimmsten Erfahrungen auf der Piste sowohl für Neulinge als auch Profis ist, wenn sie auskühlen. Denn das kann an einem guten oder schlechten Tag auf der Piste ein wahrer Dealbreaker sein.

Die empfindlichsten Stellen an deinem Körper sind Füße und Hände. Stelle daher sicher, dass du, bevor du rausgehst, trockene Handschuhe und Socken anhast. Und solltest du an einem verschneiten Tag trotzdem mal nasse Hände oder Füße bekommen, trockne deine Kleidung auf jeden Fall über Nacht, damit sie am nächsten Tag wieder trocken und warm ist.

Ein weiterer Tipp ist, stets ein zusätzliches Paar Handschuhe in deinem Rucksack zu tragen. Deine Freunde werden eifersüchtig auf dich sein, wenn du nach dem Mittagessen ein frisches Paar auspackst und sie ihre Hände wieder in stinkende und nasse Handschuhe stecken müssen.

Nimm auch immer zwei Paar Skiunterwäsche mit, da deine Kleidung sonst nach einigen Tagen stinken wird!

5. Mach Platz

Ein häufiger Grund, der Stress beim Skifahren verursacht, ist hinter jemandem zu stehen, der nicht weiß, wie man am Keycard-Lesegerät für den Lift vorbeikommt. Und du willst garantiert nicht diese Person sein, die jeden aufhält, weil du deinen Skipass suchst.

Heutzutage sind diese Scanner magnetisch und automatisch. Und sie lassen dich nur passieren, wenn du deinen Skipass an der richtigen Stelle hast, damit das Lesegerät ihn scannen kann.

Meist befindet sich die Maschine auf der linken Seite und scannt in einem Bereich zwischen den Oberschenkeln und Schulter. Stelle also sicher, dass dein Skipass auf dieser Seite (links) in einer sicheren Tasche irgendwo in deiner Jacke oder Hose platziert ist.

Und stecke am besten dein Handy, deine Karten oder andere Dinge nicht in die gleiche Tasche, da das den Scanvorgang beeinträchtigen und deinen Skipass deaktivieren kann.

Wenn du das alles beachtest hast, kannst du ganz easy an das Lesegerät ranfahren, es wird automatisch deine Karte lesen und dich ohne Probleme durchlassen. Und das ist ein großer Gewinn für alle.

Link zu der Skigekleidung, die die Jungs und Mädels auf den Bildern tragen:

The Ultimate Guide: Best Ski Season Jobs

Skijacke Herren | Skijacke Damen

Skihose Herren | Skihose Damen

Skibrille Herren | Skihandschuhe Herren

BONUS:

Wenn du noch mehr Tipps dazu haben möchtest, was du auf KEINEN Fall tun solltest, folge doch einfach @jerryoftheday auf Instagram. Du kannst uns später danken.

@jerryoftheday

Pole plants can be lethal #waitforit #McSenderson #selfimplosionfortheboys #lethalweapon5 // @simon_hurtado1

A post shared by Colton // Jerry of the Day™ (@jerryoftheday) on

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email