Skifahren in Russland

Der ultimative Guide zum Skifahren in Russland

Woran denkst du, wenn wir von Skifahren in Russland sprechen? Prahlerischer Bling, Moon Boots und enge Lycra-Skiausrüstung? Oder stellst du dir einen Schneesturm vor, bei dem du kaum 50 cm vor deinem Gesicht sehen kannst und eine so stürmische Kälte, dass es möglicherweise gar nicht in Frage kommt, nach draußen zu gehen?

Die Wahrheit ist, dass viele von uns nicht viel über Skifahren in Russland wissen. Und schon gar nicht darüber, wo sich die besten Skigebiete befinden. Wir haben von Sotschi gehört, aber kaum verstanden, dass es sich tatsächlich um eine Region handelt. Wir wussten nicht einmal, dass es hier einige atemberaubende, zerklüftete Berge und einige der am besten gehüteten geheimen Orte Europas gibt, die in der tiefsten, dunkelsten Ecke Sibiriens versteckt sind.

Russland bietet auch freundliches und einladendes Skifahren für Familien. Viele Skigebiete verfügen über eine hervorragende Infrastruktur und bieten einen stressfreien Ort für die Kinder.

Halte also deine Skijacke Herren/Damen und Skihose Herren/Damen bereit und lerne mehr über das Skifahren in Russland.

Skifahren in Russland

Wir werden alles für dich aufschlüsseln, angefangen mit guten Informationen über sie Anreise nach Russland, von den Schneebedingungen bis zu den benötigten Adaptern. Anschliessend werden wir in die Top-Skigebiete eintauchen und herausfinden, was sie so besonders macht.

Anreise nach Russland

Im Allgemeinen werden internationalen Flüge in das Land über Moskau oder in einigen Fällen über den Flughafen St. Petersburg (LED) durchgeführt. Dann musst du wahrscheinlich einen Inlandsflug zu den verschiedenen Bergen unternehmen. Moskau hat zwei Flughäfen, die die Dinge etwas verwirrender machen. Der Sheremetyevo Airport (SVO), der wichtigste internationale Flughafen in Moskau, liegt nördlich der Stadt. Der regional ausgerichtete Flughafen Domodedovo Airport (DME) befindet sich 1 Autostunde südlich auf der anderen Seite der Hauptstadt.

Unterkunft in Russland

Die Unterbringung in Russland und insbesondere in den Skigebieten wird auffallen. Die Russen sind bekannt für ihre Liebe zu den schönen Dingen. In den großen Skigebieten rund um Sotschi wirst du feststellen, dass sich die meisten Betten an 5* ausgefallenen Stellen befinden, aber zu einem sehr vernünftigen Preis. Wenn du dich dann in die kleineren, ländlicheren Resorts begibst, wirst du feststellen, dass die Unterkünfte ein oder zwei Sterne weniger sind, als wir vielleicht kennen oder es gewohnt sind.

best ski resorts in Russia

Schneebedingungen in Russland

Da Russland so groß ist (Achte auch auf die verschiedenen Zeitzonen, insgesamt 11 in ganz Russland), ist es schwierig, die Schneebedingungen von Resort zu Resort zu isolieren. Zum Beispiel ist Krasnaya Polyana das beste Resort in Russland für Pulver, der Schnee ist sogar vergleichbar mit den Bedingungen in Japan! Die Resorts in der Region Sotschi haben eine lange Saison mit konstantem Schneefall bis Mai. Aber egal wohin du gehst, und obwohl die Länge der Skisaison variieren kann, fällt der Schnee dicht und schnell und es ist kalt, also verdammt kalt. Mehr als in Europa solltest du zusätzliche Schichten in deinen Rucksack packen und  eine Sturmhaube in Betracht ziehen, da dieser Wind dich möglicherweise erwischt. Oder vielleicht bis zum Frühling warten…

best ski resorts in Russia

Visa

Besuche unbedingt die Website deiner Landesregierung und besuche die Visaseite oder die Website der Botschaft deines Landes in Russland. Im Allgemeinen benötigt jeder außerhalb der ehemaligen Sowjetstaaten ein Visum, das unkompliziert zu erhalten ist. Du benötigen jedoch eine Art Referenz, d.h. eine Reiseorganisation/einen Reiseveranstalter und eine feste Adresse.

Währung

Der russische Rubel oder Rubel ist die Währung, die mit RUB abgekürzt wird. Bargeld ist in ländlichen Gegenden Russlands König, d.h. in einigen kleineren Resorts ist es möglicherweise eine gute Idee, sicherzustellen, dass du für Essen und Getränke mit Bargeld bezahlen kannst. In den größeren Resorts kannst du sicher sein, dass du deine Karte für die Bezahlung von Unterkünften und größeren Dingen wie deinem Skipass verwenden kannst.

Stecker

Es ist immer gut zu wissen, dass es in Russland zwei Steckertypen gibt, C und F, was auch immer das genau bedeutet. Stecker Typ C ist der Stecker mit zwei runden Stiften und Stecker Typ F ist der Stecker mit zwei runden Stiften mit zwei Erdungsklammern an der Seite.

Trinkgeld

Generell gilt in Russland, dass man zwischen 10% und 15% Trinkgeld gibt. Du solltest das Trinkgeld in bar und es direkt dem Kellner geben, um sicherzustellen, dass er das Geld für seine harte Arbeit und seinen guten Service erhält. Viele Restaurants akzeptieren keine Kreditkarten, aber es ist so oder so ratsam, kein zusätzliches Trinkgeld auf die Karte zu setzen.

best ski resorts in Russia

Russische Gewohnheiten

Es ist immer gut, respektvoll zu sein, wenn man in ein neues Land reist, aber es ist besonders klug, wenn es um Russland geht. Ein warmes und einladendes Land im Allgemeinen, das Touristen gerne in ihre Berge einführt. Abr es ist immer noch eine gute Idee, ein paar Dinge im Auge zu behalten.

Zum Beispiel ist Russland immer noch eine sehr traditionelle Gesellschaft, sie respektiert respektvolle Kleidungsvorschriften (Aber es ist eh kalt im Winter, damit wirst du dich eh nicht so anziehen wie an der Costa Del Sol), aber die Kleidungsvorschriften sollte vor allem in Restaurants eingehalten werden. Das Land ist eher traditionell und nicht so liberal oder offen wie andere westeuropäische Nationen, daher könnten dich öffentliche Liebesbekundungen oder bestimmte Verhaltensweisen in Schwierigkeiten bringen.

best ski resorts in Russia

Preisbereich Erklärung

Wir haben uns den Preis für Skipässe, Ausrüstungsverleih, Essen/Trinken, Hotel/AirBnB für jede Region angesehen und eine Bewertung basierend auf den durchschnittlichen Kosten für einen Aufenthalt von 7 Nächten und 6 Skitagen Mitte Januar vergeben.

Skipass

0-150 
150-250 €€
250+ €€

Essen

0-10 
10-15 €€ 
15+ €€€

Bier

0-4
4-6 €€
6+ €€€

Hotel

0-100 
100-150 
150+ €€€

Die besten Skigebiete in Russland

Shukolovo, Moskovskaya Oblast

Shukolovo
Photo Credit an Shukolovo Snowboard Facebook

Skipass

€€€

Skiausrüstung

Essen

€€€

Hotel

Wo: Westrussisches Oblast Moskovskaya, umgibt Moskau.

Anreise: 1 Autostunde von Moskau entfernt oder mit der U-Bahn 2 Stunden.

Skifähiges Gelände: 4 km Pisten, 5 Lifte

Höhe: 210 m – 250 m

Nur eine Stunde von der russischen Hauptstadt Moskau entfernt findest du den malerischen Ferienort Shukolovo. Das Resort ist klein mit begrenzten Pisten, aber es ist ein lustiges kleines Resort mit vielen Aktivitäten, die dich auf und neben den Pisten unterhalten, wie eine Eisbahn, einem Wellnesscenter und einer überraschenden Anzahl von Restaurants für die Größe des Resorts.

Das Resort befindet sich in Privatbesitz und ist gut finanziert. Es verfügt über moderne Einrichtungen und ist gut gepflegt. Dies macht es zum perfekten Ziel, um den guten Schnee zu fangen, wenn es plötzlich zu einem Wochenendausflug gekommen ist.

Ridestore empfiehlt: Teste deine Fähigkeiten auf der Eisbahn im Zentrum des Resorts als Alternative zum Après-Ski.

Dombay, Karachay-Cherkessia

Photo Credit an Dombay Ski Snowboard Facebook

Skipass

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Karatschai-Tscherkessien, Nordkaukasus in Südrussland.

Anreise: Fliege zum 200 km entfernten Mineralnye Vody. Von dort aus kannst du mit dem Auto fahren oder einen Shuttlebus nehmen.

Skifähiges Gelände: 10 km Pisten, 12 Lifte

Höhe: 1650 m – 2600 m

Dombay ist ein hochgelegenes Resort mit einem schneesicheren Ruf und kann sogar für Skifahrer und Boarder geöffnet bleiben, um die Pisten bis in die Sommermonate hinein zu genießen. Es gibt kein großes Skigebiet, aber die Schneebedingungen machen das wieder wett und sorgen für viel Spaß. Wenn du jedoch ein Tiefschneeliebhaber bist, wirst du Dombaj besonders wegen seiner erstaunlichen Off-Piste- und Backcountry-Möglichkeiten genießen. Aber Dombay ist auch für Lawinen berüchtigt, daher müssen Skifahrer und Boarder unbedingt die Bedingungen überprüfen und mit Vorsicht vorgehen.

Ridestore empfiehlt: Wenn du ein Speed-Junkie bist, gibt es eine 3 km lange Abfahrt, was bedeutet, dass du eine ernsthafte Geschwindigkeit erreichen und eine gewisse Strecke zurücklegen kannst.

Mount Cheget

Skipass

€€

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Kabardino-Balkarien, Nordkaukasischer Bundesdistrikt.

Anreise: Fliege zum 200 km entfernten Mineralnye Vody. Von dort aus kannst du mit dem Auto fahren oder einen Shuttlebus nehmen.

Skifähiges Gelände: 20 km Pisten, 5 Lifte

Höhe: 1980m – 3100m

Mountain Cheget ist eines der höchsten Resorts in Russland und liegt in der Nähe des berühmten Elbrus. Daher ist es ein großartiger Ort, um einen kurzen Ausflug von Elbrus aus zu unternehmen. Das Resort gibt ein seltsames Gefühl, da es viel militärische Präsenz und lokale Politik mit den Reichen gibt, aber das lenkt nicht von den unglaublichen Schneebedingungen und Pisten ab. Aufgrund der Höhe des Resorts kannst du sicher sein, dass du eine gute Schneedecke mit Skifahrmöglichkeiten bis zu 3100 m hast. Dies unterstreicht die großen steilen Pisten. Cheget zieht aufgrund seiner herausfordernden Pisten und des steilen Geländes mit langen Abfahrten von jeweils bis zu 2,5 km fortgeschrittene Skifahrer und Boarder an.

Ridestore empfiehlt: Akklimatisiere dich mit der Höhe, bevor du zu den schwindelerregenden Höhen des Elbrus aufbrichst.

Rosa Khutor

Горный курорт Роза Хутор
Photo Credit an Горный курорт Роза Хутор

Skipass

Skiausrüstung

€€

Essen

€€€

Hotel

Wo: Südrussland, Sotschi, Region Krasnodar

Anreise: Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Sotschi, der etwa 1 Autostunde entfernt liegt. Du kannst ganz einfach ein Auto mieten und fahren, ein Taxi oder einen Transferbus vom Flughafen zum Resort nehmen.

Skifähiges Gelände: 102 km Pisten, 26 Lifte

Höhe: 940 – 2.320 m

Rosa Khutor ist gesegnet, das größte Skigebiet unter den vier Skigebieten von Krasnaya Polyana zu sein und es gibt satte 102 km Pisten zu bewältigen. Es ist auch einer der Schlüsselorte für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi und seitdem ein Star. Das Skigebiet zeichnet sich durch fantastischen Schneebedingungen aus. Abseits der Pisten gibt es in Rosa Khutor  eine unglaubliche neoklassizistische Architektur aus, die dem Resort ein High-End- und Luxusgefühl verleiht, insbesondere mit seinen großen und schicken Hotels, die stolz in der Stadt stehen.

Ridestore empfiehlt: Für Parkliebhaber, die eine Herausforderung suchen, gibt es hochmoderne und herausfordernde Freestyle-Einrichtungen auf olympischem Niveau.

Bolshoi Vudyavr (Big Wood)

Photo Credit an Bolshoi Vudyavr (Big Wood) Skigebiet

Skipass

€€

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Big Wood, Kirovsk, Oblast Murmansk, Russland

Anreise: Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Khibiny, der nur 30 km südlich des Resorts liegt. Du kannst ganz einfach ein Auto mieten und selbst fahren, ein Taxi oder einen Transferbus vom Flughafen zum Resort nehmen.

Skifähiges Gelände: 26,7 km Pisten, 8 Lifte

Höhe: 380 und 1.047 m

Big Wood liegt so nördlich, dass es sich tatsächlich am Polarkreis befindet, was es zu einem unglaublichen, aber sehr kalten Ort macht. Wie du dir vorstellen kannst, können die Temperaturen im Hochwinter klirrende und etwas unangenehme Werte erreichen, aber wickele dich einfach warm ein und nimm die ungewöhnlichen Bedingungen an. Von November bis Januar, wenn es wenig Tageslicht gibt, kannst du länger beleuchtetes Nachtskifahren erleben, was ziemlich magisch ist. Das Resort ist zwar nicht riesig, aber die natürliche Schönheit und das interessante Klima machen es zu einem Reiseziel auf der Bucket List.

Ridestore empfiehlt: Kombiniere einen Besuch in Big Wood mit einem Nordlicht-Ausflug in die nahe gelegene Stadt Murmansk.

Abzakovo

Photo Credit an xtremesports.com

Skipass

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Republik Baschkortostan

Anreise: Fliege nach Moskau und dann nach Magnitogorsk. Von dort aus kannst du ein Auto mieten oder ein billiges Taxi für die 50-minütige Fahrt zum Resort nehmen.

Skifähiges Gelände: 15 km Pisten, 8 Lifte

Höhe: 800 m – 1.170 m

Abzakovo ist ein kleines und malerisches Resort, das nicht ganz so lebendig ist wie einige der olympischen Resorts Russlands, aber dies hat seine Vorteile. Es gibt weniger Menschenmassen und ruhigere Pisten, damit du das Angebot voll genießen und nutzen kannst. Die ruhigen Pisten und relativ leichten Abfahrten machen dieses Resort ideal für Anfängerfamilien, die ihre Fähigkeiten erlernen und entwickeln möchten. Achte auf den Wetterbericht und fahre in letzter Minute nach Abzakovo, wenn der Schnee heruntergekommen ist. Wie bei den meisten russischen Resorts kannst du dich von Ende Oktober bis Ende Mai auf eine spontane Reise vorbereiten, da oft eine lange Saison bevorsteht.

Ridestore empfiehlt: Wenn du schon alle Pisten kennengelernt hast, probiere Snowtubing am Fuße des Hauptlifts für eine neue Art des Ridens.

Sheregesh

Skipass

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Sheregesh – Kemerovo im sibirischen Bundesdistrikt (Sibirsky Federalny Okrug).

Anreise: Der Flughafen Nowokusnezk ist 175,7 km entfernt oder du kannst den Skibus N.3 oder einen Bergshuttle zum und vom Resort nehmen.

Skifähiges Gelände: 50 km 18 Lifte

Höhe: 670 m – 1.570 m

In Sheregesh gibt es jedes Jahr mehr als eine Million Touristen. Ein Skipass mit drei tollen Skigebieten. Sie haben für jeden etwas zu bieten, 18 Skilifte verschiedener Art und mehr als 50 km Skipisten, die dich absolut beschäftigen.

Für Fans des Off-Piste-Skifahrens mit super abwechslungsreichem Gelände, das sowohl im lockeren Land als auch mit dem Schneemobil (das gemietet werden kann) zugänglich ist, gibt es unbegrenzte Möglichkeiten. Es gibt auch eine geringe Lawinengefahr, die es zu einem Spielplatz zum Testen deiner Fähigkeiten macht. Skipisten sind sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet.

„Die Schneedecke in Sheregesh bleibt mehr als 280 Tage im Jahr. Die Skisaison dauert von Oktober bis Mai. Außerdem bleiben auch im Sommer noch Gletscher und Schneekappen!“

Ridestore empfiehlt: Hole dir ein Schneemobil und erkunde mit deinen Freunden das Hinterland. Vergiss nicht die richtige Sicherheitsausrüstung und beachte die Regeln.

Zavyalikha

Zavyalikha

Skipass

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Region Tscheljabinsk (1573 km von Moskau entfernt)

Anreise: Der Mezhdunarodnyy Aeroport Strigino ist der nächstgelegene Flughafen, aber ungefähr 15 Stunden entfernt. Könnten wir einen russischen Roadtrip vorschlagen?

Skifähiges Gelände: 12 km, 3 Lifte

Höhe: 2200 m

Das Resort liegt auf dem malerischen Zavyalikha-Gebirge, auf dem 12 Skipisten im Taiga-Wald angelegt wurden, von denen 10 offen sind und 2 sich in der Entwicklung befinden. Unter den vorhandenen Pisten befinden sich Strecken unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade. Von einfachen Routen für Anfänger bis zu Pisten, die die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Liebhaber des Skifahrens und Snowboardens befriedigen. Fans von Extremsportarten können eine Portion Adrenalin bekommen, wenn sie auf der Boarder Cross-Track und im Snow Park fahren.

Ridestore empfiehlt: Entdecke den Snowpark. Er ist ruhig und bietet einige Funktionen und Kicker, um dein Selbstvertrauen und deine Fähigkeiten zu stärken.

Bobrovy Log (Beaver Log)

Бобровый лог
Photo Credit an Бобровый лог Facebook

Skipass

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Sibirischer Bundesdistrikt (Sibirsky Federalny Okrug).

Anreise: Easy peasy! Der Aeroport Podkamennaya Tunguska ist nur 15 Minuten entfernt. Du kannst über Moskau hierher fliegen und in den Skibus steigen.

Skifähiges Gelände: 10 km Pisten und 4 Lifte

Höhe: 167 – 517 m.

Bobrovy Log hat eine super lange Skisaison dank der großzügigen Schneedecke, die auch im Sommer Skifahren ermöglicht! Du hast zwar nur 10 km, aber sie pflegen ihre Pisten professionell, um jedes Mal eine reibungslose Fahrt zu gewährleisten. Die Hauptseilbahn bietet auch Zugang zum Beobachtungspunkt des Naturschutzgebiets Stolby für Panorama-Fototermine sowie zu Wanderwegen im Frühjahr und Sommer. Besuche für Après-Ski die Eisbahn!

Ridestore empfiehlt: Springe auf die Roedelbahn, eine Achterbahn im Old-School-Stil.

Sobolinaya Gora (Sable Mountain)

Unbekannte Quelle

Skipass

€€

Skiausrüstung

Essen

€€

Hotel

Wo: Oblast Irkutsk

Anreise: Der internationale Flughafen Irkutsk ist nur 2 h 50 min (152 km) entfernt. Und es gibt viele Mietwagenoptionen.

Skifähiges Gelände: 15 km Pisten, 7 Lifte

Höhe: 1.004 m

Die Entwicklung der Hänge des Sobolinaya-Berges in unmittelbarer Nähe der Stadt Baikalsk begann bereits 1969, als Extremsportbegeisterte in der Region mit dem Aufbau begannen. Wir sind  froh, dass sie es getan haben, denn Sobolinaya Gora bietet das ganze Jahr über Skifahren und eine großartige Infrastruktur. Ein minimales, aber modernes Liftsystem und großartige Pisten machen diesen Ort zu einem perfekten Wochenendausflug, wenn du dich in der nahe gelegenen kosmopolitischen Stadt Baikalsk aufhältst.

Ridestore empfiehlt: In Sobolinaya Gora gibt es mehrere Après-Ski-Bars! Yass!

Solnechnaya Dolina (Sun Valley)

Unbekannte Quelle

Skipass

Skiausrüstung

Essen

Hotel

Wo: Oblast Tscheljabinsk (Bundesbezirk Ural)

Anreise: Sun Valley liegt günstig westlich der Stadt Miass, von wo der Flughafen Tscheljabinsk nur 98 km entfernt ist.

Skifähiges Gelände: 8 km Pisten, 9 Lifte

Höhe: 1.132 m – 1.886 m

Sun Valley, wie es allgemein bekannt ist, ist eines der familienfreundlichsten Skigebiete in Russland. Das Resort hat großartige Hotels, gekühlte Restaurants und mittelschwere und hauptsächlich leichte Pisten, ideal, um die Kleinen zu unterrichten. Zusätzlich zu den 12 alpinen Abfahrten bietet es auch eine Rodelbahn und eine Langlaufloipe, die eine hervorragende Übung und eine großartige Möglichkeit sind, die Fahrt zu variieren. Highlights für Freestyler sind die Langlaufloipen, der Funpark und die große Halfpipe. Abgesehen von der sehr geringen skifähigem Gelände ist die Tatsache, dass die Saison mit durchschnittlich nur wenigen Monaten sehr kurz ist, ein Nachteil. Abr du hast einige Hänge, die fast das ganze Jahr über beleuchtet und von Kunstschnee bedeckt sind und bis 21 Uhr geöffnet bleiben. Wenn du jedoch ein Pro Fahrer bist, der eine lange Saison mit variablem Gelände möchte, ist dies möglicherweise nichts für dich.

Ridestore empfiehlt: Auf der international bekannten Strecke muss man sich unbedingt am Snowboard/Skicross versuchen.

Krasnaya Polyana

Photo Credit an Rixos Krasnaya Polyana Sochi Facebook

Skipass

€€€

Skiausrüstung

Essen

€€€

Hotel

Wo: Krasnaya Polyana (Sotschi) (Südrussland, Krasnodar)

Anreise: Es könnte nicht einfacher sein, nach Krasnaya zu gelangen. Es ist nur 37 Minuten (40,8 km) vom Flughafen Sotschi entfernt, mit regelmäßigen Skibussen und einer einfachen Autovermietung.

Skifähiges Gelände: 13 Skilifte und 30 km

Höhe: 960 m – 2.172 m.

Das Dorf Krasnaya Polyana war die Heimat der Olympischen Spiele in Sotschi im Jahr 2014, damit weisst du schon, dass dieses Resort episch sein wird. Wir sprechen von perfekt präparierten Pisten, modernen und effizienten Liftsystemen, fantastischen Hotels, Bars und Restaurants sowie hervorragenden Einrichtungen. Krasnaya Polyana bietet dir das Gesamtpaket, Skischulen für Beginner und erstklassige steile, herausfordernde Pisten, auf denen du deine Fähigkeiten unter Beweis stellen kannst. Die Resortatmosphäre ist auch super raffiniert, ein wenig russischer Glamour und Raffinerie.

Ridestore empfiehlt: Das Resort ist die Heimat eines fantastischen Geländes abseits der Piste für Heliboarding!

best ski resorts in Russia

Das ist alles für heute. Wir hoffen, dass dies wir dir  ein besseres Bild davon vermittelt hat, was Russland in Bezug auf das Skifahren zu bieten hat. Die Resorts warten auf deinen Besuch, schnapp dir deine Abenteuerfreunde, deine Ausrüstung und begebt euch ins Unbekannte.

best ski resorts in Russia

P.S.

Hey Rider, Notiz von deiner Freundin Angelica. Alle Informationen waren zum Zeitpunkt des Schreibens korrekt, als ich recherchiert habe. Die Dinge ändern sich jedoch schnell zu verschiedenen Zeiten in der Saison und einige Websites bieten veraltete Informationen und Links können sich ändern.

Vielleicht hast du bessere Informationen anzubieten oder Nachträge oder Änderungen vorzunehmen? In diesem Fall sende mir doch einfach eine E-Mail an angelica@ridestore.com und wir können sie, falls relevant, hinzufügen!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email